Montag, den 25.02.13 16:35

aus der Kategorie: Samsung, TopNews

Samsung Galaxy S4: 14. März bestätigt – Livestream per YouTube

Darauf haben wir  wohl alle sehnsüchtig gewartet! Samsung gibt offiziell die Präsentation des Galaxy S4 zum 14. März 2013 bekannt. Damit bestätigten sich bisherige Gerüchte, die über  einen Vorstellungstermin im Umlauf waren (wir berichteten).

Offizielle Vorstellung am 14. März

Wie zu erwarten hat Samsung auf dem diesjährigen Mobilen World Congress sein neues Flaggschiff Galaxy S4 nicht vorgestellt. Allerdings nutzte der Hersteller den Rahmen der Messe um die Präsentation für den 14. März bekannt zu geben.  Samsung Chef J.K. Shin persönlich gab zudem in einem Gespräch mit der koreanischen Webseite Edaily den Termin bekannt. Außerdem ist Samsung auf dem MWC mit einer auf Android basierenden Home Sync TV Box vertreten. Nähere Informationen dazu folgen in einem separaten Artikel.

Event in der Radio City Hall New York

Weiter berichtet J.K.Shin, dass das Galaxy S4 nicht wie im Falle des Galaxy S3 in London, sondern in der Radio City Hall in New York zum ersten Male gezeigt wird. Laut eigenen Aussagen geschieht dies aufgrund eines Gefallens gegenüber dem Samsung-Chef.  Die Nachrichten-Agentur Reuters zitiert dies wörtlich: Das Unternehmen sei “mit Anfragen von US-Netzbetreibern bombardiert worden, das Galaxy S4 diesmal in den USA präsentieren”.

Galaxy S4 Bild:sammobile

Bild: sammobile Galaxy S4 ?

Als sicher gilt jetzt ebenfalls, das Samsung aufgrund schwerwiegender Probleme mit seinem 8-Kerne Prozessor Exynos 5 Octa, anstatt dessen einen Qualcomm Snapdragon 600 einsetzen wird. U.a. bekommt der Hersteller die Hitzeprobleme und den zu großen Stromverbrauch anscheinend nicht in den Griff. Laut einem Bericht des Blogs Sammobile taktet der Prozessor mit 1,9 Gigahertz, ist also nochmals um 0,2 Gigahertz schneller als bei dem gerade vorgestellten HTC One.

LCD-Display anstatt AMOLED

Eine nicht näher benannte Quelle berichtet zudem, das Samsung nicht die eigene AMOLED-Technologie für das Galaxy S4 Display verwenden wird, sondern auf LCD-Technik setzt. Auch hier scheinen Probleme der Grund für die Änderung zu sein, es ist von „Produktionsproblemen“ die Rede. Wie schon früher berichtet wird der Touchscreen 5 Zoll messen und Full-HD (1.920 x 1.080 Pixel) als Auflösung erreichen.

Foto mit Galaxy S4?

Auch ein neues Foto zeigt der Blog Sammobile. Das Galaxy S4 könnte einen Aluminium-Rahmen aufweisen mit seitlichen Kunststoffeinflüssen.  Für die Haupt-Kamera wird mit 13-Megapixel Auflösung gerechnet. Das Galaxy S4 soll nur 7,7 Millimeter dünn sein und etwa 138 Gramm wiegen.

Event-Einladung Bild: engadget.com

Event-Einladung Bild: engadget.com

Unpacked-Event als Livestream

Wie auch der der Blog engadget.com berichtet, wird das Samsung Galaxy S4 bei einem Live-Unpacked-Event vorgestellt. Entsprechende Einladungen sollen bereits an Journalisten und Konsorten unterwegs sein.

“Ready 4 The Show-come and meet the next Galaxy” lautet die Ansage auf der Einladung.

 

Die Keynote wird als Livestream auch auf You Tube ausgestrahlt werden.  Das konnte Apple mit seinen iPhones bisher nicht anbieten.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur


       Jetzt kommentieren (0)     Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte
oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Samsung Galaxy S4: 14. März bestätigt – Livestream per YouTube

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum