Montag, den 02.01.17 14:00

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Samsung

Galaxy A3 (2017) und A5 (2017) offiziell vorgestellt

Galaxy A3 und A5Galaxy A3 und A5 vorgestellt – Samsung hat die aktuellen Nachfolger aus der Galaxy A-Serie, Galaxy A3 und Galaxy A5, vorgestellt. Die Smartphones bieten eine solide Ausstattung und das zum vernünftigen Preis. Ab dem 3. Februar 2017 sind die Geräte in den Farben Gold, Blau, Peach und Schwarz auch hierzulande verfügbar.

Galaxy A3 und A5 (2017) vorgestellt

Um der Konkurrenz im Heimatland wie beispielsweise Huawei oder Xiaomi paroli zu bieten, hat Samsung die A-Serie im Portfolio. Mit dem Galaxy A3 (2017) und Galaxy A5 (2017) starten ab dem 3. Februar die aktuellen Modelle.

Umfangreiche Ausstattung, hochwertige Verarbeitung und solide Hardware zum vergleichsweise günstigen Preis zeichnen die Smartphones aus. Die dritte Generation ist zudem durch IP68-Zertifizierung gegen Wasser und Staub geschützt und das Display hat abgerundete Kanten wie bei dem Galaxy S7 Edge.

Technische Daten zum Galaxy A3 und A5

Das Galaxy A3 wird über ein 4,7-Zoll-Display mit HD-Auflösung bedient. Für den Antrieb sorgt ein Octa-Core-Prozessor Cortex-A53 mit 1,6 Gigahertz Taktrate und 2 Gigabyte Arbeitsspeicher. Intern stehen 16 Gigabyte Speicher zur Verfügung, eine Aufrüstung auf 256 Gigabyte ist möglich. Die Hauptkamera leistet 13-Megapixel und hat eine f/1.9-Blende integriert. Für Selfie-Fans gibt es eine 8-Megapixel-Kamera. Weitere Features sind der Datenfunk LTE Cat 4, Dualband-WLAN samt ac, USB C, Bluetooth und ein Fingerabdrucksensor in der Hometaste. Android 6.0 ist vorinstalliert und wahrscheinlich wird ein Update auf Android 7.0 Nougat folgen. Der Preis für das Galaxy A3 (2017) beträgt 329 Euro.

Galaxy A3

Galaxy A3

Das Galaxy A5 (2017) bietet ein 5,2-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Gleich zwei 16-Megapixel- Kameras vorne und hinten zeichnen das Smartphone als Selfie-Gerät aus. 32 Gigabyte Flashspeicher, der bis zu 256 GB erweitert werden kann und USB-C sind weitere Standards. Angetrieben wird das Gerät ebenfalls über ein Octa-Core-Chipsatz mit 1,9 Gigahertz Taktrate und 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. LTE Cat 6 mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde im Downstream, sowie WLAN ac sorgen für schnelle Verbindungen. Der 3.000 mAh starke Akku ist für Fast Charging geeignet. Das Galaxy A5 (2017) kostet 429 Euro. Deutschlandstart ist der 3. Februar.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy A3 (2017) und A5 (2017) offiziell vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum