Montag, den 27.02.17 10:55

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Blackberry

BlackBerry KEYOne mit Tastatur offiziell bestätigt

BlackBerry Key One HerstellerBlackBerry KEYOne offiziell –  BlackBerry und TCL haben mit dem BlackBerry KEYone ein neues Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur vorgestellt. Zwar stammt die Software noch vom kanadischen Hersteller, die Hardware-Produktion übernahm der Lizenzpartner TCL, bei uns für die Alcatel-Modelle bekannt.

BlackBerry KEYone mit Hardware-Tastatur

Die Designer des chinesischen Unternehmen TCL haben bei dem BlackBerry KEYone besonders darauf geachtet, das typische Design eines BlackBerry-Smartphones beizubehalten. Zwar hatte TCL schon für das kanadische Unternehmen die Modelle DTEK 50 und DTEK 60 abgeliefert, diese Smartphones ähnelten aber eher den typischen Alcatel-Geräten wie dem Alcatel Idol 4.

Das KEYone hat eine Hardware-Tastatur direkt unter dem 4,5-Zoll-Display. Die Auflösung beträgt 1.620 x 1.080 Pixel, demnach nicht ganz Full-HD.

Tastatur fest eingebaut

Im Gegensatz zum BlackBerry Priv kann die Tastatur nicht wie bei einem Slider unter das Display geschoben werden, sie sitzt fest. Wischgesten und Wortvorschläge kann das Keyboard aber ermöglichen. Zwei Shortcuts auf jede Taste  lassen sich mit Apps belegen und ein Trackpad navigiert durch Menüs und Webinhalte. Das KEYone wiegt 180 Gramm und misst 149,3 x 72,5 x 9,4 Millimeter.

Für den Antrieb sorgt ein Qualcomm Snapdragon 625-Prozessor mit 3 Gigabyte Arbeitsspeicher. Die Hauptkamera mit Sony IMX378-Sensor leistet 12 Megapixel und hat größere Bildpunkte für bessere Lichtausbeute. Auf der Frontseite befindet sich die Selfie-Kamera mit 8 Megapixel. Der 3.500 mAh strake Akku mit Quick Charge 3.0 lädt selbst dann, wenn das Smartphone sich im Stromspar-Modus befindet. Weitere Features vom BlackBerry KEYone sind WLAN, LTE und Bluetooth. Vorinstalliert ist Android 7.1 Nougat. TCL und Blackberry haben das Betriebssystem kaum angepasst und fast im Original gelassen. Zum Schutz eigener Daten ist die Anwendung DTEK-App integriert. Ab April soll das BlackBerry KEYone für knapp 600 Euro weltweit in den Handel starten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Blackbarry Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu BlackBerry KEYOne mit Tastatur offiziell bestätigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum