Freitag, den 28.10.11 12:30

aus der Kategorie: Nokia

Nokia Asha 200 und 201 vorgestellt

Das Nokia 200 und 201 gehören zu den vier neuen Modellen der frisch enthüllten Asha-Serie. Diese beiden fast identischen Einsteigerhandys laufen mit Nokia Series 40 als Betriebssystem und haben eine QWERTZ-Tastatur.

Einsteiger-Handys Nokia Asha 200 und 201

Mit der Asha-Reihe zielt Nokia auf Kunden mit kleinem Geldbeutel, Das 201 und das 200 sollen speziell junge Kunden ansprechen. Daher sind sie auch in acht knalligen Farben zu haben. Sie sind sich fast gleich, auch was das Design betrifft. Die Hauptmerkmale sind ein 2,4 Zoll mit QVGA-Auflösung und die 2 Megapixel Kamera auf der Rückseite.

Außerdem teilen die beiden eine vollwertige QWERTZ-Tastatur und schnellen Zugriff auf soziale Netzwerke, bzw. verschiedene Messaging-Anwendungen. Beide Handys sind mit einem MP3-Player und FM-Radio ausgestattet. Die Dimensionen von 115.5 x 61.1 x 14 mm sind ebenso identisch wie das Gewicht von 105 Gramm. Die Akkulaufzeit beträgt jeweils 7 Stunden im Gespräch und 35 Tage im Stand-By.

Nokia 200 mit Dual-SIM

Der entscheidende Unterschied liegt bei der Telefonfunktion: Das 200 unterstützt zwei SIM-Karten gleichzeitig. Dank Easy Swap sollen die auch schnell und einfach ausgetauscht werden können. Der Nutzer kann zudem persönliche Profile für bis zu fünf SIM-Karten einspeichern. Dafür hat das Single-SIM-Handy Nokia 201 die überlegene Musikwiedergabe. Auf der Rückseite sind Lautsprecher installiert, von denen Nokia verspricht sie seinen „sehr laut“.

Die Musik dafür kann auch einer microSD mit bis zu 32 GB Speicher abgelegt werden. Der Nutzer hat auch die Möglichkeit Musik vom Radio aufzunehmen. Nokia gibt an, dass man mit den beiden Mobiltelefonen schnell im Web surfen kann, UMTS ist allerdings nicht an Bord.

Das Nokia Asha 200 und das Nokia Asha 201 sind bereits im europäischen Shop von Nokia zu finden. Sie sollen beide etwa 60 Euro kosten. Das 200 kommt noch in diesem Jahr auf den Markt, während das 201 Anfang 2012 erscheinen soll.


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia Asha 200 und 201 vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum