Donnerstag, den 12.04.12 14:15

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Nokia

Nokia 103: Einsteiger-Handy für nur 16 Euro

Auch das gibt es noch in Zeiten, da scheinbar alles teurer wird: Der finnische Hersteller Nokia stellt mit dem Einfach-Modell Nokia 103 das wohl bislang günstigste Handy vor. Es kostet aktuell weniger als 10 Liter Super-Benzin.

Klassisches Barren-Handy

Tchibo hatte 2005 bereits ein Handy mit der Bezeichnung “ Tchibo (TCM) Kompakt-Handy 103auf den Markt gebracht, das jedoch von einem anderem Hersteller gefertigt wurde. Das Nokia 103 ist ein klassisches Barren-Modell mit allen Grundfunktionen zum Telefonieren und Simsen.

Bis 500 Telefon-Einträge

Immerhin 500 Kontakte kann der Nutzer im Telefonbuch abspeichern. Für wichtige Termine steht sogar ein Kalender zur Verfügung. Ein Wecker und polyphone Klingeltöne gehören ebenfalls zur Ausstattung des Nokia 103.

FM-Radio

Das Nokia ist ein einfaches Dual-Band-Modell. Es funkt also in den Frequenzbereichen 900 und 1800 MHz. Weil Nokia dem Einfach-Handy einen 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss spendiert hat, kann das integrierte FM-Radio mit handelsüblichen Kopfhörer gehört werden.

Lange Akkulaufzeit

Weil das Handy auf den sonst üblichen Technik-Schnickschnack weitgehend verzichtet, leistet der 800mAH-Akku eine Sprechzeit von 11 Stunden. Als Betriebssystem setzt der Hersteller sein eigenes OS Serie 30 ein, das für fast alle Nokia-Einfach-Handys verwendet wird.

Launch in Deutschland ungewiss

Das Nokia 103 soll laut bisherigen Angaben nur 16 Euro ohne Vertrag kosten. Wie auch schon bei der Nokia-Asha-Serie ist das Modell eher für die Entwicklungsländer gedacht. Das Handy soll noch in diesem Quartal in den Verkauf kommen. Los geht es in Afrika, genauer in Nigeria. Ob Nokia plant, das Handy in Europa und dann auch in Deutschland zu starten, steht nicht fest.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Nokia Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Nokia 103: Einsteiger-Handy für nur 16 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum