Sonntag, den 05.08.12 15:37

aus der Kategorie: Aktuelle Handy-Neuheiten, Telefon & Festnetz

Opis Technologie: Das etwas andere Handy für die Generation 60+

Während die Jüngeren meist kein Problem mit der Bedienung von Handys haben, tun sich viele Ältere schwer, mit den mobilen Telefonen zurecht zu kommen. Mit dem Opis 60s mobile muss nun auch die Generation 60+ nicht auf die mobile Erreichbarkeit verzichten und kann das alte Festnetz getrost der Wiederverwertung zuführen.

Opis Technologie

Zugegeben, ganz zufällig ist der Markenname Opis Technologie sicherlich nicht gewählt. Das im sächsischen Dresden ansässige noch recht junge Unternehmen bietet keine klassischen Telefone und Smartphones, sondern bringt die Wählscheibe zurück ins heimische Wohnzimmer. Zur Erinnerung, mit einer solchen Wählscheibe wählte man eine Telefonnummer bevor die mittlerweile üblichen Knöpfe mit Zahlen- und Buchstabenaufdruck aufkamen. Zur damaligen Zeit  wurden Hörer und Telefon noch per Spiralenkabel miteinander verbunden, von Mobilität in Sachen Telefonieren war also noch recht wenig zu erkennen,.

Klassisches Telefon mit oder ohne Kabel

Das Opis 60s vereint das klassische Retro-Design alter Telefone mit dem Komfort moderner Handys. Das kultige Gerät wird in zwei Varianten angeboten. Einerseits ganz konservativ als Festnetztelefon mit Kabel und Verbindung zur TAE-Dose, andererseits als sogenanntes Tischhandy mit Simkarten-Einschub. Dadurch kommen auch diejenigen in den Genuss des Retro-Feelings, die keinen klassischen Telefonanschluss mehr nutzen. Das Opis 60s mobile ist Simlockfrei und kann mit einer beliebigen Simkarte betrieben werden. Der integrierte Akku sorgt für über 5 Stunden Gesprächs- und gut eine Woche Standby-Zeit. Eine Internet- oder SMS-Funktion sucht man verständlicherweise vergebens. Als besonderes Feature können jedoch bis zu 9 Schnellwahlnummern eingestellt und die Ortsvorwahl gespeichert werden. Ob sich das kabellose Retro-Telefon jedoch als vollwertiges Handy eignet, muss selbst herausgefunden werden.

Große Farbauswahl

Im Gegensatz zu den klassischen Telefonen, die meist nur eine stark limitierte Farbauswahl boten, kann das Opis 60s mobile und das Opis 60s cable in vielen bunten Farben  erworben werden. Neben nostalgischen Schwarz ist ebenfalls gelb, orange, grün, blau und einiges mehr möglich. Wer schon ein Smartphone besitzt, kann sich auch nur einen Retro-Telefonhörer zulegen. Dieser wird mittels 3,5 mm Klinkensteckers in die Kopfhörerbuchse des Handys gesteckt und kann so zum Telefonieren genutzt werden.

Natürlich ist der Hintergedanke der Opis 60s Telefone nicht ganz ernst gemeint und soll vor allem die kultigen Telefone wieder bekannter machen. Es spricht allerdings nichts dagegen, Oma und Opa demnächst mit einem der Retro-Geräte eine Freude zu machen und ihnen zu zeigen, dass auch moderne Telefone noch den Charme der alten Zeit versprühen können. Als kleines Extra liefert Opis Technologie zu jedem Telefon ein spezielles Telefonbuch mit – nur der notwendige Stift gehört nicht zum Lieferumfang.

Die Opis 60s Modelle können auf der Homepage www.opis-tech.com bestellt werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Opis Technologie: Das etwas andere Handy für die Generation 60+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum