Bobmobile kündigen / stoppen

Dieses Thema im Forum "Sms Abos & Sms Abzocke" wurde erstellt von Webmaster, 17.06.2008.

Auf dieses Thema antworten
  1. mimab

    mimab Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo liebe Leute,

    Hier noch einer die in der 'IQ-TEST' Falle getappt war... :motz:

    Hatte mein Handynr. eingegeben, aber da ich nicht sofort ein Passwort bekommen hatte, hatte es mich nicht mehr interessiert. Einige Tagen später dann das Passwort via sms bekommen, aber nichts mit gemacht, weil ich auch schon angefangen hatte zu vermuten er steckt mehr dahinten...

    Kriege ich heute morgen einen neuen SMS mit 'Entschuldige die kurze Stoerung! Gleich gehts weiter. Du hast bis jetzt EUR 12.00 verbraucht. Viel Spass weiterhin!' :eek:

    Hatte Gottseidank den SMS mit dem (unbenützten) Passwort noch nicht aus dem Handy gelöscht und konnte also hinterholen woher dieser SMS kam (bobmobile). Sofort auf der Website gesucht wie ich dieses Abo (war ja deutlich dass es hierbei um einem Abo gang) wieder los werden konnte, aber da ich ja nicht mal wusste WELCHES Abo mich ohne meines Wissens angedreht worden war natürlich nichts gefunden...

    Dann mal was gegoogled und auf dieses Forum gestoßen. Lang suchen müssen, da die meisten Betroffenen ein Handyvertrag haben, ich aber einen Wertkarte und nachweisen dann einfach nicht geht.
    Auch nicht gefunden wie ich auf jeden fall sofort kündige konnte (habe versucht sofort online zu kündigen via den 'Verwaltungssite', aber konnte mich dort nich anmelden wegen falscher Tel.nr. und/oder Passwort, war aber auch nicht möglich ein neues Passwort zu anzufordern :confused:).

    Habe mit Status an die (0900)40500 (habe Österreichisches Netz) rausgefunden dass ich mich scheinbar auf 'GOLDGAMES' abonniert hätte.
    Hatte mich hier schon schlau gemacht dass man die Name immer in Großbuchstaben zugeschickt kriegt, aber die richtige Schreibweise braucht zum kündigen. Auf den ganze bobmobile-Seite kommt 'GOLDGAMES' aber nicht vor und auch die Suchmachine brachte nichts.

    War ich also froh mit dem Nachricht von pischinator...! :up:
    Sofort SMS mit Stop Goldgames abgeschickt (@ pischinator: 'Stop' muß mit einem P - hast du wahrscheinlich eh gemacht, nur falsch in deinem Nachricht hier geschrieben - schreibe es deswegen nochmal hier, falls einer sich deswegen vertut ;) ) und umgehend einen SMS mit 'Abo gekündigt' bekommen. :up:

    Hoffe es ist damit abgetan...
    Habe direkt nochmal mein Guthaben gecheckt - fürchtete schon dass die Statusabfrage- und die KündigungsSMS auch 2.99 gekostet haben würde, aber war weiter nichts mehr vom Guthaben abgebucht worden, bin also guter Hoffnung... :)

    Super Forum dies! Hat mich seeeeehr geholfen! :up::up::up:
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Mister Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. bambi9999

    bambi9999 Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Eben genauso ist es, nichtmal ihr selbst müsst im I-Net eure Handynummer eingegeben haben, es kann jede x-beliebige Person gewesen sein! Sie berechnen der Handy-Nummer, welche irgendjemand nach dem IQ Test, der Handyortung usw. eingibt, einfach ein Abo. Sie haben keinen Nachweis, von welcher IP Adresse die Nummer eingegeben wurde. Und selbst wenn sie die IP Adressen hätten, sich innerhalb von 7 Tagen per Auskunftsersuchen (was gar nicht geht, da hier keine strafbare Handlung seitens des Anschlussinhabers vorliegt), als Beweissicherung sich den Namen des Anschlussinhabers in Erfahrung bringen, ist dies immer noch kein Nachweis eines abgeschlossenen Abos.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. GROSSY

    GROSSY Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Das einzige was hilft ist mit Netzbetreiber das Problem Mitteilen.Sie haben mir geholfen,nach dem Gespreh habe ich SMS gekriegt:Wir haben die Mehrwertdienste für Sie wunschgemäss gespert.
    Das war alles,das Problem mit Bobmobile ist erledig.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. TobIWan85

    TobIWan85 Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Hallo, ich bin auch betroffen. Ich habe das Abo erst gar nicht wahrgenommen. Aber heute habe ich mir die Rechnung genauer angeschaut und habe die Auflistungen von Bobmobile entdeckt. Unverschämtheit. Ich habe das Abo erstmal per SMS gekündigt und hoffe, dass damit vorerst Schluss ist und obendrein habe ich denen eine Mail geschickt, in der ich rechtliche Schritte androhe, wenn sie weiterhin mein Konto mit diesem Wahnsinn belasten. bin mal gespannt, was da noch kommt.

    Ich habe auch keine SMS mit JA bestätigt, oder musste irgendwo eine Pin eingeben. Aber ich hab bei einer Gratisapp (Palm Pre) einen Link angeklickt. Wahrscheinlich war es das. Aber das alleine lässt ja keinen Vertrag zustandekommen. Denn ich bin damit ja nicht einverstanden.
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. Diafix

    Diafix Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Guten Tag die Lieben,
    habe heute das erste mal eine Rechnung bekommen da ich erst letzten Monat
    einen Handy vertrag abgeschlossen habe...
    So ich schaue heut erstmals auf meine Rechnung und Siehe da.. 4x 4.19€
    Habe sofort eine kündigung an diese seite geschickt

    Handyspiele, Klingeltöne, Logos und Videos von BobMobile.de

    und desweiteren eine Email an

    info@bobmobile.de

    Habe mit Rechtsanwalt und mit der Verbraucherzentrale gedroht..
    Habe auch schon Status 40500 gemacht und habe kein dienst.
    Bin mal gespannt was rauskommt.

    "WAP Abo: Bobmobile/net" steht auf der Rechnung.
    unfassbar... ich hab nie irgendwo was eingegeben oder meine Handynr
    eingegeben..
    mal schauen was rauskommt.
    grüße :)
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. TobIWan85

    TobIWan85 Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Ich hab heute ne Antwort bekommen. Sie haben dann und dann per SMS das Abo abgeschlossen. Nun, habe ich nicht, was meine Verbindungsauflistung klar belegt. Ich habe zur genannten Uhrzeit SMS mit meiner Freundin gewechselt und sie arbeitet devinitiv nicht bei Bob Mobile. Naja, hab freundlich zurückgeschrieben, dass ich die Liste meinem Anwalt vorlege und dass ich möglicherweise Strafanzeige stelle. Wie unverschämt können diese Leute eigentlich sein? Warum sind die Leute immer noch auf freiem Fuß und können diese Abzocke durchziehen, wo doch so viele Leute davon betroffen sind und auch schon auf Rechtswegen gegen sie angegangen sind. Ich verstehe das nicht.
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. Diafix

    Diafix Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Tag die Herren...

    Wenn ihr weiter Oben schaut seht ihr das ich damit auch Probleme habe..
    Ich habe vorhin nochmal mit dem Support von O² gesprochen, und die meinten das die nichts machen koennten.
    Ich habe mir die Nummer von Bob Mobile rausgesucht
    Siehe hier --> (Deutschland 01805 0500400 (0,14 EUR/Min. aus dem Festnetz)
    die konnten mir nicht helfen da ich bei denen nicht Existiere, der Anruf hat bei mir nur 4 min gedauert oder so,
    die Dame am Telefon hat mir dann eine andere nummer gegeben.
    01805240077 Bob mobile net oder so is das..
    da hab ich dann angerufen und eine Computer stimme
    hat dann gefragt was man machen möchte.. die erste frage is dann ob man ein abo kündigen will, man gibt dann die Eigene Nummer ein besteätigt mit der "#" taste und inerhalb eines werktages wird´s dann gekündigt.
    Ich werde abwarten ob ich ne bestätigung bekomme bzw bis zur nächsten Rechnung warten.
    Mal schauen ob es geklappt hat.

    Gruß Diafix
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. Radolfzell

    Radolfzell Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    ich hab das abbo Flatsms??

    ich weiss nicht wie ich das kündigen soll kann mir jemand helfen??

    bitte ich hab erst gestern mein handy aufgeladen mit 10 € ich habe nur noch 1,17 € hallo was soll die scheizze ganz ehrlich .. Einer soll mir schnell wie möglichst die kündigung sagen sonst wird es für die Bobmobile arbeitet schlimM ;) es kann zur polizei gelangen.... was soll die scheizze ..

    HELFT MIR MAN BITTE :((

    schreibt mir schnell wie möglichst back

    bb
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. Radolfzell

    Radolfzell Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    jah an was hast du es gesendet?? an die 40500?
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. bambi9999

    bambi9999 Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    @Radolfzell

    Ich habe hier im Forum schon genug davon geschrieben, wie Geschädigte vorgehen sollen. Mache Dir bitte die Mühe und lese die vorherigen Beträge oder benutze die Suchfunktion.
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. Tempoline

    Tempoline Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Bin leider reingefallen auf den Mist.. habe Bobmobile jetzt gekündigt, hat alles ohne Probleme geklappt! Danke.
    Nachdem ich die Stop-Nachricht geschickt habe bekam ich eine Sms "WARNUNG! Schicke schnell JA, um die von dir bereits bezahlten Produkte nicht zu verlieren." So eine Frechheit, ich war froh das ich das endlich los war. Ehrlich sowas kann ich garnicht ab, diese ganzen Abo-Fallen.:motz:
    Nun habe ich ein weiteres Problem. Komischerweise habe ich ein weiteres Abo "bestellt" Sms lautete: "Ihr Abo 2.99 Euro bei GMOB_33233 ist eingerichtet." Wie werde ich das jetzt los? Hoffe auf Antworten. :confused: Gerne auch Privat melden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2010
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. beeteehaa

    beeteehaa Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Moin,
    auch ich kämpfe seit fast einem Jahr wegen 90 € die BOB-Mobile mir gestohlen hat. Leider hat eine Strafanzeige wegen des Verdachtes des Betruges, der Urkundenfälschung, der Urkundenunterschlagung etc. bei der StA Düsseldorf (Az 50 Js 1010/09) nur zu einer Einstellung des Strafverfahrens durch Amtsanwalt St., Fritz Roebler Str. 2, 40213 Düsseldorf geführt.
    Die StA Düsseldorf erklärt mich und alle anderen Geschädigten zu SMS-Blödmännern und im Umkehrschluss den Herrn Westermann zu einem Ehrenmann. Der sei kein Betrüger, weil ihm die Betrugsabsicht "nicht mit der erforderlichen Sicherheit" nachgewiesen werden könne.
    Dann zitiert Freund St. aus einer Entscheidung des LG FfM - ohne Nennung eines Aktenzeichens.
    Ich habe Beschwerde gegen diesen Bescheid bei der GStA Düsseldorf, Sternwartenstrasse 31, 40223 Düsseldorf eingelegt. Und schreibe folgendes:

    Quote
    " [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Firma BOB Mobile an mich am 8.5.2009:[/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]... Beim o.g. Dienst VISIONCLUBGAMEZ handelt es sich um ein wöchentliches Abonnement[/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]zur Nutzung von Wallpaper, Games, Themen und Applikationen. ...“[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]An die [/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf[/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Sternwartstrasse 31 – 40223 Düsseldorf[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Az. 51 Js 1010/09[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Betr.: Ermittlungsverfahren gegen Remco Westermann[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Sehr geehrte Damen und Herren,[/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]sehr geehrte Frau Generalstaatsanwältin, bzw. sehr geehrter Herr Generalstaatsanwalt,[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]gegen die Einstellung des Strafverfahrens in vorbezeichneter Sache erhebe ich gemäß Ihrer Rechtsmittelbelehrung selbstverständlich Beschwerde. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Gleichzeitig stelle ich fest, dass diese Beschwerde form- ind fristgerecht eingereicht wird.[/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Mal abgesehen davon, dass ich von dem Beschuldigten in gröblichster Weise betrogen worden bin, ist die von Amtsanwalt St. dargelegte Rechtsauffassung skandalös. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Amtsanwalt St. zitiert über fast zwei DIN A4-Seiten aus einem Urteil des Landgerichts Frankfurt. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Dieses tut er einzig und allein, um mir darzulegen, dass ich offensichtlich aus der Sicht der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]für die er diese Erklärung abgibt, für zu blöd zu erklären bin, mit betrügerischen Internetangeboten adäquat umzugehen. [/FONT]


    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Er nimmt auch eine Bewertung des Urteils vor. „Wie das LG FfM zu Recht in seiner Entscheidung vom 5. März 2009 (Az:...) zu Recht ausführt“, schreibt mir Amtsanwalt St.. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Seit wann ist es die Aufgabe eines Amtsanwaltes, Entscheidungen eines Landgerichts zu bewerten, zumal gerade dieses Urteil noch auf dem höchstrichterlichen Prüfstand steht? [/FONT]


    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Was ist aber in der Sache tatsächlich geschehen? Ich habe über Facebook eine Anfrage bekommen, ich möge mich an einem IQ-Test beteiligen, zwei namentlich benannte Freunde, [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]M.. ...er und Ch.. .. ... t, beide ansässsig in Hamburg, hätten soundso abgeschnitten. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Darauf bin ich reingefallen, obwohl mich die Mitteilung über das IQ-Ergebnis einer der beiden genannten Personen schon hätte misstrauisch werden lassen müssen. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Und natürlich habe ich die erste Frage mit Bravour beantwortet. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Mit der zweiten Frage kam aber zunächst die Aufforderung, mich mit meiner Handynummer zu legitimieren, was ich dann blöderweise auch getan habe.[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Daraufhin kam, obwohl ich zu keinem Zeitpunkt auf die Kosten hingewiesen wurde und ich einer solchen Belastung nahezu zeitgleich mit der ersten Belastung [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif](und definitiv innerhalb der Rücktrittsfrist von solchen Rechtsgeschäften gemäß Fernabsatzvertragsgesetz) widersprochen habe, [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]fast alle zwei Tage eine Belastung meiner Telefonrechnung bei BASE mit jeweils € 2,99. Wie verhält sich das zur obigen Äusserung des Unternehmens von Herrn Westermann? [/FONT]


    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]In meiner Welt hiesse wöchentliche Belastung eine Belastung in 7 (i. W. sieben) Tagen. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Die Welt von Herrn Westerman besteht offensichtlich aus 2-3-Tage-Wochen. Diese Belastungen endeten erst, nachdem die Firma BASE mir freundlicherweise und mit dem Kommentar [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Das ist BOB-mobile, mit denen haben wir laufend Ärger“[/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif] den Draht zu Herrn Westermann und seiner Butze abklemmte.[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Amtsanwalt St. ficht das alles offensichtlich nicht an. Der findet es ebenso offensichtlich völlig in Ordnung und nicht betrügerisch von Herrn Westermann, dass der [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Herr Westermann ein „wöchentliches Abonnement“ alle zwei bis drei Tage kostenpflichtig werden lässt[/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]und in fremder Leute Konten greift[/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]. [/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]
    ....
    // weiter im nächsten Beitrag//
    [/FONT]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2010
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. beeteehaa

    beeteehaa Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    //Fortsetzung//

    ...
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Frage: Hat Amtsanwalt St. wirklich ermittelt, oder hat Amtsanwalt St. einfach nur das im Rubrum genannte Urteil aus der Schublade gezogen? [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Dieses Urteil, welches Amtsanwalt St. für „... zu Recht ..“ erklärt, passt ja offensichtlich in das Weltbild von Amtsanwalt St.. [/FONT]
    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Statt dem Opfer Genüge zu tun, macht sich Amtsanwalt St. zum Fürsprecher des Täters. [/FONT]


    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Sollte Senator und Richter a. D. Ronald Schill am Ende doch Recht gehabt haben?[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Amtsanwalt St. betrachtet es u. U. eher als seine Aufgabe, unbescholtene Bürger für zu blöd im Umgang mit Internetbetrug zu erklären, als unbescholtene Bürger vor [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]möglichem Internetbetrügern zu schützen. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Amtsanwalt St. macht mit seinem Schreiben an mich nichts anderes, als einem möglichen Internet-Straftäter und anderen möglichen Internet-Straftätern einen Freibrief auszustellen.[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Darüberhinaus stelle ich mir die Frage, ob Amtsanwalt St. sich wirklich die Mühe gemacht hat, zu prüfen, ob ich wirklich der einzige Bürger bin,[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]der einen ähnlich oder gar gleich gelagerten Strafantrag gegen den Herrn Westermann, dessen Firma in ihrer Branche einen übelsten Ruf hat, gestellt haben könnte. [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Ich glaube, dass saubere und sorgfältige Ermittlungen, die nicht primär das Ziel vor Augen gehabt hätten, den amtsanwaltlichen Schreibtisch leer zu kriegen, zu dem Ergebnis gekommen wären, dass gegen den Beschuldigten bzw. dessen Firma eine ganze Reihe solcher Beschwernisse vorliegen. Daraufhin hätte sich ein sorgfältig – und an der Ermittlung von Straftätern interessierter Amtsanwalt reflexhaft die Frage stellen müssen: ist der Herr Westermann ein schlimmer Finger oder nicht? Ist der Herr H., das bin ich, wirklich so einer von diesen vielen unkundigen Internet-Idioten, für den Amtsanwalt St. ihn mit schlanker Hand zu erklären bereit ist?[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Meine Thesen hierzu sind: [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Amtsanwalt St. hat nicht sorgfältig ermittelt, er hat die Akte nicht mit der gebotenen Sorgfalt gelesen, er hat nicht im Sinne des Opferschutzes ermittelt, [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]er hat das Minimalprogramm abgespult und – das ist jetzt keine These mehr - er hat meinem Glauben an die Sorgfalt der Strafverfolgung in Deutschland schwerst erschüttert. [/FONT]


    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Letzteres wäre nur mein Problem, das Vorgenannte ist ein Problem unseres Gemeinwesens und der Glaubwürdigkeit der Organe der Rechtspflege in unserem Vaterland.[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Aus diesem Grunde erstatte ich Dienstaufsichtsbeschwerde gegen Amtsanwalt St.. Ich ersuche Sie, ihn wegen unsorgfältiger Ermittlung[/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]handlungen[/FONT][FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]in einem [/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Dienststrafverfahren dienstrechtlich zu maßregeln und ggf. notwendige Strafverfahren gegen Amtsanwalt St. einzuleiten.[/FONT]

    [FONT=Arial, Helvetica, sans-serif]Mit freundlichen Grüßen
    ..."
    Unquote
    [/FONT]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.04.2010
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. bambi9999

    bambi9999 Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    @Unquote

    Danke für Deine ausführliche Erläuterung. Endlich mal wieder ein substanzieller Beitrag.

    Ich bin mit dabei, die nächsten Schritte mit Dir mitzugehen.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. M4tti

    M4tti Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    das ganze ist an dreistigkeit nicht mehr zu überbieten. ich habe nichtmal den fehler gemacht und habe im internet meine handynummer angegeben. ich habe lediglich mit meinem n97 auf einen link geklikt. dort konnte ich mir etwas runterladen, dies habe ich selbsverständlich nicht getan. 10 minuten später habe ich eine sms von bobmobile erhalten mit einem downloadlink. da war mir bereits klar das etwas nicht stimmt. daraufhin habe ich gegooelt und bin auf dieses nette forum gestoßen.
    ich habe es mit dieser anleitung zum glück geschafft das abo zu kündigen.
    ich habe zu erst den fehler gemacht und eine sms an die 40500 geschickt. daraufhin kam eine sms das ich keine aktiven dienste habe.
    dann habe ich aber gemerkt das ich sms von der nummer 33233 bekomme. dann habe ich nochmal alle groß und kleinschreibregeln beachtet und erneut eine sms mit der darauffolgenden stop sms geschickt.
    es funktioniert.
    die spitze der dreistigkeit kommt aber noch (worüber man aber nur schmunzeln kann) ich habe wieder eine sms von bobmobile bekommen in der stand: WARNUNG! schicke schnell ja, um die produkte nicht zu verlieren. behalte sie zu gleichen konditionen.

    einfach nur eine ziemlich dreiste abzocke wie ich finde. leider kann man nichts dagegen machen das solche kriminellen hinter gitter kommen.

    lg matti
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    klasse, dann reihe ich mich mal ein...
    wie kann es anders sein bin auch ich bei o2, schon seltsam

    nach heutiger prüfung meiner online rechnungen stellte ich fest das bob mobile mir seit ende letzten jahres monatlich 20 euro abzieht
    ganz ehrlich, ich habs nicht bemerkt :(

    das abo nennt sich Vision2Tonz
    natürlich habe ich, wie viele andere hier, dieses nicht bestellt

    auf bob mobile.de steht

    genau so habe ich die sms verfasst
    es kam jedoch keine bestätigung
    status an 40500 brachte "du hast keine aktiven dienste"
    hat jemand noch einen tipp?

    einschreiben ist raus
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. alladin

    alladin Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    danke an alle ! wart eine große hilfe ! bin auch in die falle getappt ! aus österreich müßt ihr die statusabfrage und die kündigung an 0900040500 oder 0900040600 smsn !!
    lg a.
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. alladin

    alladin Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    vesuch es mal ohne " " !! hat bei mir funktioniert !
    Lg a.
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. Bobmobile kündigen / stoppen
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    hmm bin leider auch reingefalle wie kann ich das abo wieder kündigen?
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. bellli

    bellli Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    hallo bin leider auch einer, der reingefallen ist, wie kann ich das ganze kündigen, bekomme immer die sms mit, Call of Duty-Modern Warfare - Force Recon-German GLU, bitte um möglich detailierte angbe der kündigung, da ich leider nicht sehr versiert bin in diesem bereich, wer kann miir die adresse für ein schreiben bekanntgeben oder den link für online kündigung? danke im voraus für die hilfe und unterstützung hier
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. bellli

    bellli Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    hier wird um meine handynummer gefragt, wenn ich sie eingebe steht dann, die nummer existiert nicht???
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. Caddie

    Caddie Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Auch mich hat es mit diesem Betrügerunternehmen vor einigen Wochen erwischt .... jede Woche fünf Euro ... habs aber erst nach paar Wochen bemerkt.

    Ich hätte angeblich einen Vertrag per WAP-Portal geschlossen, welches ich aber noch nie besucht habe - entsprechend wurde ich auch nicht informiert über Preise oder sonstwas und habe das berechnete Produkt "webmobilespy" auch bis zum heutigen Tag nicht erhalten (will ich ja auch gar nicht).

    O2 ist nicht in der Lage solche Dienste zu sperren, immerhin hat man mir aus Kulanz den Rechnungsbetrag in voller Höhe zurück erstattet.

    Bobmobile befindet sich mit mir im Schriftverkehr ... ich hab ne Gegenrechnung geschrieben für Telefonkosten, Portokosten und meine "Arbeitszeit" die ich für Briefe an Bobmobile investiert habe. Wenn sie mir eine Leistung berechnen die ich nicht wollte, dann kann ich das auch.

    Nun warte ich auf die Zusendung des "Bestellprotokolls" .... ich bin sehr gespannt, denn damit könne man mir - so die Mail - nachweisen, dass ich das Produkt am 22.03.2010 um 16:43 bestellt hätte ... dumm nur, dass ich zu diesem Zeitpunkt in einem Ausschuss saß und dort mit Sicherheit nix aboniert habe.

    Betrug und Abzocke - Dein Name ist Bobmobile.
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. herzenslust

    herzenslust Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Meldung 10.06.2010 16:35 (boerse.ARD.de : Bei Bob Mobile klingeln die Gewinne) [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Bei Bob Mobile klingeln die Gewinne [​IMG]
    [​IMG] [​IMG]

    Mit Klingeltönen, Apps und Liebestests auf Handys wächst Bob Mobile rasant. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs verdoppelt. boerse.ARD.de sprach mit dem Vorstandschef über das Erfolgsgeheimnis, den bescheidenen Ausblick und den wichtigen griechischen Markt.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] Wenn Remco Westermann auf Konferenzen auftritt, ist das Interesse groß. Denn das Unternehmen spürt so gut wie nichts von der Krise und verzeichnet atemberaubende Zuwachsraten. Im vergangenen Jahr kletterten die Erlöse um 164 Prozent auf 34 Millionen Euro, der Gewinn gar um über 200 Prozent auf 1,7 Millionen Euro. [​IMG] [​IMG] [​IMG] Bei Handy-Ausgaben wird nicht gespart [​IMG] [​IMG] "Bei den Handys sparen die Verbraucher am wenigsten", meint Westermann gegenüber boerse.ARD.de. Lieber verzichten sie auf einen Farbfernseher. Vor allem Jugendliche nutzen die Anwendungen von Bob Mobile – vom Klingelton, über Videos bis hin zu Apps. Sie sind von der Krise kaum getroffen. Westermann: "Das Taschengeld wird meist nicht gekürzt."

    Spaß-Applikationen begehrt

    Hinzu kommt der Smartphone-Boom, der beim Handydienstleister die Kassen klingeln lässt. "Die Telefone können immer mehr, dadurch bieten sich ständig neue Applikationen an", sagt Westermann. Derzeit seien vor allem Spaß-Applikationen wie Liebes-Tests oder iQ-Tests gefragt, erzählt der Bob-Mobile-Chef. Auch Ortungsprogramme erfreuen sich zunehmender Beliebtheit.

    Das Gros des Umsatzes macht Bob Mobile in Deutschland. Rund 60 Prozent der Erlöse werden dort erwirtschaftet. Westerman sieht noch viel Potenzial für mobile Dienste, weil die Zielgruppe sich immer mehr erweitere auf die Generation 40 Plus und weil die Telefone ständig technologisch weiterentwickelt werden. Zudem profitiert Bob Mobile davon, dass Konkurrent Jamba in Deutschland nach der Übernahme durch Newscorp schwächelt.


    Wachstum in Griechenland

    Selbst die starke Präsenz in Griechenland sieht Bob-Mobile-Chef Westermann nicht als Problem. "Wir wachsen weiterhin in Griechenland", erklärt er. Natürlich gebe es Risiken, räumt Westermann ein, aber das sei normal im Handygeschäft. Rund 30 Prozent des Umsatzes wird in dem krisengeschüttelten Land generiert.

    Künftig setzt Bob Mobile auch auf andere ausländische Märkte. Im ersten Quartal stieg die Firma in Slowenien und Großbritannien ein. Als weitere Zielregionen, in denen der Mobilfunkdienstleister Fuß fassen will, nennt Westermann Australien, Osteuropa und Asien.


    Bescheidener Ausblick

    Trotz der anhaltend guten Zukunftsperspektiven wird sich das Wachstumstempo in diesem Jahr verlangsamen. Westermann peilt für 2010 lediglich Zuwachsraten von zehn Prozent an. "Wir wollen nicht im Markt einen Automatismus für ständig dreistellige Wachstumsdynamik wecken", erklärt Westermann gegenüberboerse.ARD.de. Er gibt zu, dass der Ausblick sehr vorsichtig sei. "Wir schließen nicht aus, dass wir schneller wachsen."

    Schließlich ist das erste Halbjahr bereits gut angelaufen. Das erste Quartal lag deutlich über dem Vorjahresniveau. Und "auch im zweiten Quartal wollen wir über dem Wert des Vorjahreszeitraums liegen", kündigte Westermann an.


    Eine Dividende winkt denn auch im kommenden Jahr. Sie soll genau so hoch ausfallen wie in diesem Jahr. Auf der Hauptversammlung am 16. Juli plant Bob Mobile, seinen Aktionären einen Euro pro Aktie auszuschütten.


    Kapitalerhöhung erfolgreich platziert

    Angesichts solcher Aussichten wundert es nicht, dass die jüngste Kapitalerhöhung erfolgreich am Markt platziert werden konnte. "Sie war schwer überzeichnet und war binnen weniger Stunden ausgeführt." Der Bezugspreis betrug 13 Euro je Aktie. Aus der Kapitalerhöhung flossen so fast 1,5 Millionen Euro in die Kassen von Bob Mobile. Für das organische Wachstum braucht das im Entry Standard notierte Unternehmen das Geld nicht. Laut Westermann sollen die Mittel für Übernahmen und neue Anwendungen eingesetzt werden.

    Kurs verdreifacht

    Die Kapitalerhöhung drückte in den vergangenen Tagen die Aktie etwas nach unten. Zuvor war sie kontinuierlich nach oben gerast. Seit einem Jahr hat sich der Kurs verdreifacht. Mit 15 Euro wurde vor zwei Wochen fast das Allzeithoch von rund 16 Euro Anfang 2006 erreicht.

    Die Aktie ist im wenig regulierten Entry Standard notiert. Rund 40 Prozent der Aktien hält Westermann. Der Rest befindet sich im Free Float.
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] nb

    _______________________

    Soweit die "guten" Nachrichten aus dem Hause Bobmobile.

    Wer selbst in der Krise solch traumhafte Umsatzentwicklungen zu verzeichnen hat, wird offenkundig sowohl von der Politik als auch von der (unabhängigen?!?) Justiz geschont, der Verbraucherschutz bleibt auf der Strecke. Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte .....
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.06.2010
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. Kalarama

    Kalarama Guest

    Bobmobile kündigen / stoppen
    AW: Bobmobile kündigen / stoppen

    Halli Hallo, da ich aus Österreich bin funktioniert die Nummer 40500 nicht :(, aber ich habe gerade auf der HP www.bobmobile.de gekündigt. :up:
    Danke für eure Hilfe!!

    glg Kalarama
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.06.2010
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bobmobile kündigen stoppen
  1. Nils
    Antworten:
    418
    Aufrufe:
    299.729
    Jodelwiese
    07.01.2014
  2. RolfThomsen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.239
    Kirschpudding
    04.05.2020
  3. ObManu
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    4.234
    Kirschpudding
    13.01.2020
  4. Gellla
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    5.524
    Kirschpudding
    10.12.2018
  5. roger916
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    5.547
    Kirschpudding
    11.07.2018