Handy Vertrag abgelehnt aber Handy erhalten

Dieses Thema im Forum "o2 Forum" wurde erstellt von Unregistriert, 15.11.2017.

Auf dieses Thema antworten
  1. Handy Vertrag abgelehnt aber Handy erhalten
    Hey habe vor ein paar Tagen einen Vertrag abgeschlossen mit einen Handy .
    Der Tarif selbst wurde abgelenkt aber des Handy habe ich herhalten ohne weiter Informationen?

    Meine Frage ist jetzt was würde mich den des Handy dann kosten?

    Oder sollte ich es lieber zurück schicken
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. prepaid.

    prepaid. Super-Moderator Mitarbeiter

    3.324
    51
    48
    02.06.2010
    männlich
    Apple
    iPhone SE
    iOS
    Handy Vertrag abgelehnt aber Handy erhalten
    Mobilfunkvertrag und Handy sind bei o2 getrennte Verträge. Das Gerät zahlt man über 24 Monate in Raten ab und hat mit dem Mobilfunkvertrag nichts zu tun.

    Wenn du denkst, das es dich in finanzielle Schwierigkeiten bringen könnte, schicks zurück. Ansonsten wird der Betrag dafür Monatlich von deinem Konto abgebucht.
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.978
    128
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handy Vertrag abgelehnt aber Handy erhalten
    Kuriose Konstellation, sonst ist das bei o2 immer anders herum. Also Handy wird abgelehnt, Vertrag dafür genehmigt. So rum wie bei dir ist echt selten...

    Ansonsten wie Prepaid schon sagt. Wenn du das Handy direkt über o2 (also kein Sparhandy oder dergleichen) erworben hast, dann wird das separat über o2 My Handy (in der Regel über 24 Monate) gebucht. Sprich, du bezahlst eine monatliche Rate und einen Einmalpreis und bezahlst das Gerät dadurch über 2 Jahre ab. Wenn du alle Raten bezahlt hast, endet die Finanzierung nach 24 Monaten automatisch, muss also nicht separat gekündigt werden.

    Da du das Handy bekommen hast, bist du erfolgreich durch die Boni gegangen. Sprich, du könntest das Gerät behalten und halt monatlich bezahlen und nutzen. An (d)einen Vertrag ist das Gerät durch die Trennung, die o2 vornimmt, nicht gebunden und kann auch so genutzt werden. Simlock frei ist es außerdem, kann also auch mit jeder Simkarte genutzt werden. Nach den 2 Jahre ist es dann auch deins, muss also nicht zurückgegeben werden.

    Was du genau für das Gerät bezahlst, hängt davon ab, was du für eins hast. Die Bundle-Pakete mit Vertrag und Handy sind bei o2 meist mit Rabatten ausgestattet. Allerdings wird dieser nur auf den Tarif und nicht aufs Handy gewährt. Da du nun nur das Handy hast, gibt es auch keinen Rabatt, du musst also den normalen Preis bezahlen. Ob sich das lohnt bzw. für dich tragbar ist, musst du selbst entscheiden.

    Nachsehen, was du bezahlen musst, kannst du beispielsweise hier: Handys ohne Tarif: Günstige Smartphones ohne Vertrag bei O₂ kaufen --> Das sind die Handys ohne Tarif über 24 Monate hinweg.

    Alternativ gibt es hier eine vollständige Liste mit allen Preisen: https://static2.o9.de/blob/11807268/v=163/Binary/allgemein-preisliste-myhandy-pdf.pdf

    Wenn dir die Preise zusagen: Behalten und abbezahlen und einfach einen anderen Tarif nutzen...

    Wenn es dir zu teuer ist, dann schick es zurück - Du hast bei Online-/Telefonbestellungen 14 Tage Widerrufsrecht.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handy Vertrag abgelehnt
  1. marti48
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.857
    Marseille
    18.04.2017
  2. OpaAndy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    786
    Kirschpudding
    12.09.2018
  3. higginsa1
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.092
    Kirschpudding
    09.04.2018
  4. Faidever61
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    432
    textilfreshgmbh
    28.12.2017
  5. Bukandayo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    769
    Kirschpudding
    13.11.2017

Besucher fanden diese Seite mit folgenden Suchbegriffen

  1. handyvertrag mit handy wurde nur handy abgelehnt

x

otelo Allnet Flat 7 GB