Mittwoch, den 19.06.13 11:47

aus der Kategorie: TopNews, Vodafone

Vodafone: Neue CallYa Smartphone Fun-Tarife und Roaming-Optionen

Der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone krempelt sein CallYa-Tarifportfolio zum 26. Juni um. Drei neue CallYa Smartphone Fun Prepaid-Tarife 10,15 und 25 werden das Tarifportfolio (S/M/L) ablösen. Zudem startet Vodafone am 27. Juni ein komplett neues Roaming-Angebot mit neun Optionen für CallYa Neu- und Bestandskunden.

CallYa Smartphone Fun 10, 15 und 25

Die bisherigen CallYa Smartphone Fun Tarif S,M und L werden am 26. Juni durch die CallYa Smartphone Fun Tarife 10, 15 und 25 ersetzt. Alle Tarife beinhalten eine Internet-Flat mit einem Datenvolumen von 200 MB und eine unbegrenzte SMS-Flat. Bisher war die Anzahl der Inklusiv-SMS auf monatlich 3.000 beschränkt. Die maximale Bandbreite der Internet-Flat liegt weiterhin bei 7,2 Mbit/s.

Smartphone Fun ab 10 Euro pro Monat

Der CallYa Smartphone Fun 10 Tarif beinhaltet für 10 Euro eine SMS-Flat und Internet-Flat. Gespräche in alle deutschen Netze werden einheitlich mit 9 Cent je Minute berechnet. Der CallYa Smartphone 15 Tarif kostet mtl. 15 Euro und verfügt zusätzlich über 100 Allnet-Minuten.

vodafone-callyaSmartphone Fun 25 – bis zu 500 Allnet-Minuten

Der CallYa Smartphone Fun 25 Tarif ist neben einer SMS-Flat und Internet-Flat mit 500 Inklusiv-Minuten in alle Netze (ausgenommen Sonderrufnummern) ausgestattet und kostet monatlich 25 Euro. Damit ist der Tarif teurer als der bisherige CallYa Smartphone Fun L Tarif für 19,99 Euro, bei diesem war neben der SMS- und Internet-Flat eine netzinterne Vodafone-Flat inklusive. Außerdem ist der Tarif CallYa Talk&SMS ist für Gelegenheitsnutzer weiterhin verfügbar.

Neun Roaming-Optionen verfügbar

Pünktlich zur Urlaubszeit startet Vodafone zudem neun neue Prepaid-Optionen für den Aufenthalt im EU-Ausland, jeweils für Sprache, Internet und SMS. Die Tagespakete mit 50 Sprach-Minuten, 50 SMS oder 50 MB und kosten jeweils 3 Euro. Zum Preis von jeweils 15 Euro ist das ReisePaket Woche verfügbar, dieses beinhaltet 350 Inklusivminuten, 350 Inklusiv-SMS oder 350 MB Datenvolumen und ist 7 Tage gültig. Für einen Auslandsaufenthalt von bis zu zwei Wochen können die CallYa „Reisepakete 2 Wochen“ für jeweils 25 Euro gebucht werden. Diese verfügen über je 700 Auslandsminuten, 700 Inklusiv-SMS oder 700 MB Datenvolumen.

vodafone-smart-IIIEinsteiger-Smartphone Smart III billiger

Mit Einführung des neuen Prepaid Tarifportfolios senkt Vodafone den Preis für das erst kürzlich eingeführte Einsteiger-Smartphone Smart III von 109,90 auf 88 Euro. Das Android-Smartphone ist mit einem 4 Zoll großen Touch-Display und einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet. Zudem unterstützt das Gerät Bluetooth, WLAN, UMTS, GPS und auch NFC. Die Akkulaufzeit beträgt laut Hersteller 350 Stunden Standby-Zeit.

Fazit: Leichte Tarifaufwertung

Da Vodafone ab sofort auf eine Limitierung der Inklusiv-SMS verzichtet und beim CallYa Smartphone Fun 15 zusätzlich 50 Allnet-Minute bietet, wurden die neuen Tarife leicht aufgewertet. Interessanter sind aber die neuen Roaming-Optionen für Prepaid-Kunden. Bei Buchung des größten Reisepakets beträgt der rechnerische Preis pro Einheit bei voller Ausschöpfung 3,33 Cent. In den kleineren Paketen (Woche/Tag) liegt der rechnerische Preis bei 4,28 und 6 Cent. Damit bietet Vodafone unter den vier Netzbetreibern derzeit das flexibelste Angebot.

callya-roaming-2013


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone: Neue CallYa Smartphone Fun-Tarife und Roaming-Optionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum