Donnerstag, den 14.11.13 14:27

aus der Kategorie: Weitere News

Telekom Xtra-Cards ab 3. Dezember mit SpeedON Option

Für Telekom Xtra-Kunden gibt es zum 3. Dezember weitreichende Änderungen im Bezug auf die Nutzung des mobilen Internets. So werden zum einen die Konditionen der Xtra HandyDayFlat geändert und zum anderen neue SpeedON Optionen angeboten.

SpeedON Option für Xtra-Tarife

Ab dem 3. Dezember können Xtra Kunden, welche die Zubuchoption Xtra Handy Flat oder Xtra Flat Daten gebucht haben, zusätzliches Highspeed-Volumen nachbuchen. Die beiden Datenoptionen können z.B. zu den Xtra-Tarifen “Xtra Call” und “Xtra Card” gebucht werden. Für den Prepaid-Tarif Xtra Triple mit Datenflat werden ebenfalls neue Speed ON Optionen eingeführt.

Xtra Handy Flat mit SpeedON

Die Xtra Handy Flat kann zum monatlichen Optionspreis von 9,95 Euro gebucht werden und verfügt über 200 MB Highspeed-Volumen mit einer maximalen Bandbreite von 8 Mbit/s. Ab Anfang Dezember stehen unter Pass.Telekom.de verschiedene Speed ON Optionen für Nutzer bereit. Für 4,95 Euro gibt es erneut 200 MB, für 6,95 Euro 300 MB und für 9,95 Euro 500 MB Datenvolumen. Bisher wurde die Bandbreite nach Ausschöpfung des Datenvolumens auf max. 64 KBit/s im Download und max. 16 KBit/s im Upload beschränkt.

xtra-cardSpeed ON für Xtra Triple Tarif

Auch Nutzer des Xtra Triple Tarifs können zukünftig weiteres Highspeed-Volumen nachkaufen. Die Konditionen sind mit denen der Xtra Handy Flat (4,95€/200MB, 6,95€/300 MB und 9,95€/500MB) identisch. Der Xtra Triple Tarif beinhaltet zum monatlichen Grundpreis von 9,95 Euro eine 3-fach Flat. Neben einer netzinternen Telefon-Flat und SMS-Flat ist bereits ein Highspeed-Volumen (max. 8 Mbit/s) von 200 MB inklusive. SMS und Telefonate in das deutsche Festnetz und andere Mobilfunknetze werden mit jeweils 15 Cent pro Einheit berechnet.

Xtra Flat Daten auch mit Speed ON

Smartphone-Einsteiger mit Xtra-Card können bei der Telekom die Xtra Flat Datenoption zum Preis von 4,95 Euro buchen. Die Option verfügt lediglich über 50 MB Highspeed-Volumen mit einer maximalen Bandbreite von 3,6 Mbit/s. Für 2,49 Euro können Xtra-Kunden demnächst 50 weitere MB buchen.

Telekom Vertragstarife mit SpeedON

Bereits Ende 2011 hatte die Telekom für ihre Vertragstarife eine SpeedON-Option gestartet. Mit der Einführung der neuen Complete Comfort Tarife hatte die Telekom allerdings die Konditionen teilweise verschlechtert. Anfang Oktober wurden zudem bei der Tochter congstar SpeedON Optionen eingeführt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom Xtra-Cards ab 3. Dezember mit SpeedON Option

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum