Dienstag, den 28.01.14 09:37

aus der Kategorie: Sonstige Discounter

Rossmann mobil senkt Preis für Smart-Option auf 9,99 Euro

Das Geschäft um Mobilfunkkunden bleibt weiter hart umkämpft. Nachdem im vergangen Jahr bereits einige Lebensmitteldiscounter ihre Tarife angepasst haben zieht nun auch die DrogerieketteRossmann bei ihrem Smartphone-Tarif nach.

Smart-Option drei Euro günstiger

Statt bislang 12,99 Euro kostet die Smart-Option bei Rossmann mobil nur noch 9,99 Euro für 30 Tage. Die Smart-Option beinhaltet 250 MB Datenvolumen sowie 250 Inklusiveinheiten, die wahlweise für Telefonie oder SMS in alle deutschen Netze genutzt werden können. Nach Verbrauch der Einheiten, wird jede weitere Minute und SMS mit jeweils 9 Cent berechnet.

Community-Flat inklusive

Der Tarif von Rossmann mobil wird im Vodafone-Netz realisiert. Für die Nutzung des mobilen Internets steht sogar HSPA Bandbreite zur Verfügung. Außerdem verfügt die Smart-Option über eine Community-Flat, welche unbegrenzte nationale Gespräche und SMS zu anderen Rossmann mobil Kunden beinhaltet.

rossmann mobil smart-optionRossmann mobil mit weiteren Optionen

Kunden von Rossmann mobil können unter der Kurzwahl 12273 weitere Optionen buchen, wenn sie entsprechender Ansage folgen. Zur Auswahl stehen verschiedene Optionen für die Telefonie (Allnet-Flat, Festnetz-Flat, Community-Flat), SMS und mehrere Daten-Upgrades. Die Buchung von 500 MB Highspeed-Volumen kostet beispielsweise 9,99 Euro.

 Lidl Mobile und Aldi-Talk im E-Netz noch günstiger

Trotz der Preissenkung sind die Mitbewerber Aldi-Talk und Lidl Mobile mit ihren Tarifen noch günstiger. Zum Optionspreis von 7,99 Euro erhalten Kunden dort 300 Inklusiveinheiten für Telefonie/SMS sowie eine Internet-Flat mit 300 MB Datenvolumen. Eine Community-Flat ist in beiden Tarifen ebenfalls inklusive. Allerdings greifen die beiden Discounter auf die E-Netze E-Plus (Aldi-Talk) und o2 (Lidl Mobile zurück).

Ab 1 Cent telefonieren und simsen

Ohne gebuchter Smart-Option fallen beim Rossmann mobil Prepaid-Tarif für SMS und Minuten einheitlich 11 Cent in alle deutschen Netze an. Für die Nutzung des mobilen Internets werden pro MB 24 Cent berechnet. Gespräche und SMS zu anderen Rossmann Mobil Kunden betragen lediglich 1 Cent.

Rossmann mobil Starterpaket mit 15 Euro Guthaben

Unter www.rossmann-mobil.de und in allen Filialen vor Ort ist das Starterpaket für 9,95 Euro inkl. 10 Euro Startguthaben erhältlich. Bei Bestellung im Online-Shop erhalten Kunden bis zum 30.06.2014 zusätzlich 5 Euro extra Guthaben.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (3)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

3 Kommentare zu Rossmann mobil senkt Preis für Smart-Option auf 9,99 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
  1. Schlachter schrieb am 28.01.2014 um 21:32

    Naja. Der Preis geht schon fast in Ordnung. Etwas weniger als bei LIDL oder ALDI und 2 Euro teurer. Dafür das bessere Netz! Man kann von Vodafone denken und halten was man will. Aber das Netz ist um Längen besser als E+ oder o2. Das ist ja wohl unbestritten. Wenn Rossmann jetzt noch diesen alten SCHLECKER-Quatsch lassen würde mit 1 bzw. 3 und 11 Cent… Dann wäre das echt brauchbar. Ohne Smart-Option alles 9 Cent. Dann wäre es ein echter Treffer!!!

  2. Schlachter schrieb am 28.01.2014 um 14:03

    Na endlich gehts (wenn auch langsam)auch im Vodafone-Netz vorwärts!!!

    • Timo schrieb am 28.01.2014 um 15:31

      Vodafone hat es scheinbar immer noch nicht geschnallt was die Stunde hat geschlagen… Die Kunden rennen davon und man gibt sich weiterhin als Premium-Marke aus…

Startseite | Datenschutz | Impressum