Dienstag, den 25.02.14 17:30

aus der Kategorie: o2 News und Nachrichten

o2: Neue Blue-Tarife und VDSL-Tarife für junge Leute angekündigt

Neuigkeiten von o2. Auf dem Mobile World Congress (MWC) kündigte o2 neue Blue-Tarife und VDSL für junge Leute an. Ein neuer Premium-Tarif ist ebenfalls in Planung.

Neues Portfolio bei o2

Auf dem MWC in Barcelona kündigte o2 zahlreiche Änderungen an und wird zukünftig sein Portfolio anpassen und weiter optimieren. Im Focus steht in diesem Jahr neben neuen Blue-Tarifen auch ein neuer Premium-Tarif. Nähere Details und Konditionen konnte das Unternehmen noch nicht benennen, möchte jedoch in Kürze starten.

Kommt LTE-Roaming Tarif?

Telefónica o2 zeigte auf dem MWC in Barcelona eindrucksvoll, dass LTE-Roaming funktioniert. Von daher wäre ein Vorstoß im Bereich Roaming naheliegend. Übernahme-Kandidat E-Plus preschte vor wenigen Wochen mit einer EU-Reise-Flat Option ins neue Jahr. Die Tendenzen zeigen, dass o2 in diesem Bereich Anpassungen vornehmen wird  und ähnliche Konditionen auf dem Markt lanciert.

o2 plant zahlreiche Neuerscheinungen in den kommenden Wochen

o2 plant zahlreiche Neuerscheinungen in den kommenden Wochen

800 MHz LTE-Netzabdeckung wächst

LTE ist weiter auf dem Vormarsch, wenn auch schleppend. Immerhin kann ein Großteil der Bevölkerung laut einer Umfrage mit dem Begriff etwas anfangen. Der Erfolgt hängt schlussendlich rein von der Verfügbarkeit des Netzes ab. Vodafone und Telekom sind in Sachen Ausbau weit vorn. Wie o2 jetzt auf der Messe mitteilte, können 40 Prozent der Bevölkerung die LTE-Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Auch in Zukunft möchte das Unternehmen weiter in LTE investieren. Der 800 MHz Bereich bleibe dabei im Focus. In diesem Bereich kann kostengünstig eine hohe Verfügbarkeit realisiert werden. Für echtes Premium wird dies jedoch zwangsweise nicht ausreichen.

 

VDSL für Junge Leute, Familien und Selbständige

Ab März optimiert o2 auch sein DSL Portfolio. Im Focus steht ein spezieller VDSL-Tarif für junge Leute, welcher ab 13. März bei o2 bestellbar ist. Mit o2 DSL Young können alle Kunden  bis einschließlich 25 Jahren, Schüler und Studenten ab 14,99 Euro ohne Vertragsbindung Surfen. Der reduzierte Grundpreis ist jedoch nur die ersten drei Monate gültig, danach berechnet o2 24,99 Euro. Der Tarif kommt ohne Allnet-Flat daher und bietet bis zu 50 Mbit/s. Auf Wunsch lässt sich die Allnet-Flat für monatliche 5 Euro zubuchen.

Familien: o2 HomeBox

Auf zwei Leitungen gleichzeitig telefonieren und dazu mit mehreren Geräten  im Highspeed-Internet surfen, das ist mit dem o2 DSL All-in L, der Option ISDN Komfort und der neuen, leistungsstarken O2 HomeBox möglich. Die ersten drei Monate kosten 17,98 Euro, danach werden 37,98 Euro fällig.

Die ISDN Funktion kostet monatlich 2,99 Euro und kann zu den Tarifen o2 DSL S und M gebucht werden. Für die neue HomeBox wird ein einmaliges Entgelt von 69,99 Euro berechnet.

Selbständige und KMU

Business-Kunden können ab März das VDSL-Upgrade Paket für 4,20 Euro netto buchen. Voraussetzung ist jedoch ein bestehender o2 DSL Professional Tarif M oder L. Für die neue HomeBox wird bei Geschäftskunden kein gesondertes Entgelt berechnet.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: o2 Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu o2: Neue Blue-Tarife und VDSL-Tarife für junge Leute angekündigt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum