Donnerstag, den 11.09.14 15:03

aus der Kategorie: Apple iPhone,

Apple senkt Preise für iPhone 5s und iPhone 5c

Nach der Vorstellung der neuen iPhone-Generation 6 und 6 Plus hat Apple die Preise der nun bald alten Modelle iPhone 5s und iPhone 5c gesenkt. Beide Geräte sind bis zu 150 Euro günstiger, es sind jedoch nicht mehr alle Speichergrößen verfügbar. Die iPhones 5 und 4s wurden komplett aus dem Sortiment genommen.

Apple senkt Preise für alte iPhones

Auch in den letzten Jahren unterzog Apple die jeweils alte Produktkategorie einem Preisupdate und passte sowohl die zur Verfügung stehenden Geräte als auch die einmaligen Kaufpreise an. Mit dem Release der iPhones 6 und 6 Plus sind in diesem Jahr die Vorjahresmodelle iPhone 5c und iPhone 5s betroffen.

Das zum Marktstart 2013 mit 16 GB und 32 GB verfügbare iPhone 5c ist ab sofort nicht mehr bestellbar. Die erste im März veröffentlichte Version mit 8 GB kann auch in Zukunft erworben werden und steht weiterhin in den Farben Weiß, Pink, Gelb, Blau und Grün zur Verfügung. Der Preis des auf dem iPhone 5 basierenden Gerätes wurde von ehemals 549 Euro auf 399 Euro gesenkt.

Beim Kauf über den Apple Store ist kein Simlock enthalten, das iPhone 5c kann also mit jeder deutschen Simkarte betrieben werden und benötigt das Nano-Format. Der Lieferumfang enthält auch in Zukunft Datenkabel und Netzadapter, sowie die Apple EarPods.

Apple iPhone 5ciPhone 5s und iPhone 5c

Der große Bruder iPhone 5s steht auch weiterhin mit den Speicherkapazitäten 16 GB und 32 GB zur Verfügung. Die Version mit 64 GB wurde aus dem Sortiment entfernt und kann nicht mehr erworben werden. Beide Geräte wurden um jeweils 100 Euro gesenkt, das iPhone 5s mit 16 GB kostet nun 599 Euro statt 699 Euro, die Variante mit 32 GB ist für 649 Euro statt 749 Euro zu haben.

Zur Auswahl stehen weiterhin die Farben Silber, Gold und Spacegrau, der Lieferumfang entspricht dem des iPhone 5c. Die drei beziehungsweise zwei Jahre alten Modelle iPhones 4s und iPhone 5 stehen ab sofort nicht mehr zur Verfügung, Interessenten haben lediglich die Wahl zwischen den beiden neuen iPhone der 2014-Generation und den iPhones 5s und 5c.

Auch wenn einige Geräte über den Apple Store nicht mehr erworben werden können, sind sie dennoch bei zahlreichen Händlern verfügbar. Es handelt sich dabei jedoch um Restbestände, die je nach Kaufinteresse schnell ausverkauft sein könnten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Apple senkt Preise für iPhone 5s und iPhone 5c

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum