x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Donnerstag, den 25.09.14 09:05

aus der Kategorie: Samsung

Erste Bilder des neuen Samsung Galaxy A5 geleakt

Die ersten Bilder des brandneuen Samsung Galaxy A5 sind vor kurzem im Internet aufgetaucht. Veröffentlicht hat sie das Branchen-Magazin SamMobile. Beim gezeigten Modell handelt es sich augenscheinlich um einen neuen Teil der Produktreihe “Galaxy A”. Es ist somit der Nachfolger des Galaxy Alpha, welches Mitte August präsentiert wurde und mit besonders hochwertiger Hardware zu punkten versucht.

Samsung mit neuem Material

Gerüchte rund um das Galaxy A5 kursieren schon länger durchs Netz. Wie es in einem aktuellen Bericht heißt, kommt das A5 aber nicht (wie seit längerem vermutet) mit einem reinen Metallrahmen. Die Koreaner möchten hierbei erstmals auf ein komplett neues Material setzten. Letzteres ist günstiger als Metall, bringt aber ähnliche optische Eigenschaften mit sich. Damit ist es eines der wenigen Samsung-Smartphones, welches ohne Kunststoff auskommt.

Galaxy A5 mit schnellem CPU

Bezüglich der Hardware gibt es bislang nur wenige Informationen. Laut dem chinesischen Blog wird auch das Galaxy A5 mit einem 5 Zoll großen HD-Display ausgeliefert. Dahinter leuchten ganze 1280 mal 720 Pixel. Für reichlich Rechenpower sorgt ein Snapdragon 400 von Qualcomm. Dank 16 Gigabyte internen und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher lassen sich alle gewünschten Apps ohne Probleme ausführen. Für Bilder und Musik steht ein externer MicroSD-Kartenslot zur Verfügung.

Galaxy Alpha Bild weibo com

Das neue Galaxy Alpha (Bild weibo,com)

Abgerundet wird das Samsung-Paket von einer rückseitigen Kamera samt 13 Megapixeln. Für Selfies steht eine Front-Webcam mit 5 Megapixeln bereit. Der Akku umfasst eine Kapazität von 2330 mAh – würde damit verhältnismäßig klein ausfallen.

Keine Notebooks mehr von Samsung

Unterdessen hat der südkoreanische Konzern bekannt gegeben, in Europa keine weiteren Notebooks zu vertreiben. Das Unternehmen reagiert damit auf die sinkenden Verkaufszahlen. Laut einem Pressesprecher sind die Geräte schon längst nicht mehr gefragt, “neue Gadgets haben unsere Laptops verdrängt”. Mit diesem Schritt passt man sich aktuelle Marktbedrüfnisse und Anfroderungen an.

Somit verabschieden sich nicht nur die klassischen Computer mit dem bekannten Microsoft-Betriebssystem vom Markt, sondern auch die Chromebooks mit Googles Chrome-OS.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Erste Bilder des neuen Samsung Galaxy A5 geleakt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum