Mittwoch, den 15.10.14 16:45

aus der Kategorie: Sonstige Hersteller

Kazam Tornado 348: Dünnstes Smartphone der Welt vorgestellt

Der britische Hersteller Kazam hat mit dem Tornado 348 das angeblich dünnste Smartphone der Welt vorgestellt. Das Android-Gerät wiegt gerade einmal 95,5 Gramm und bringt es auf eine Dicke von 5,15 Millimetern, obwohl der Hersteller Glas und Aluminium einsetzt.

Kazam Tornado 348 vorgestellt

Der britische Hersteller Kazam hat in London das nach eigenen Angaben dünnste Smartphone der Welt vorgestellt. Lediglich 5,15 Millimeter soll das Kazam Tornado 348 dick sein. Mit knapp 96 Gramm ist das Gerät zudem besonders leicht, obwohl Kazam auf hochwertige Materialien und Bauweisen setzt.

So soll die Rückseite ähnlich wie die des Apple iPhone 4s aus Glas bestehen, der Gehäuserand aus Aluminium. Das Touch-Display misst 4,8 Zoll und ist mit der AMOLED-Technik ausgestattet. Als Kratz- und Sturzschutz kommt Gorillaglas zum Einsatz. Die Bildschirmauflösung beträgt 1.280 x 720 Pixel.

Im Innern werkelt ein Octacore-Prozessor mit einer Taktrate von 1,7 GHz, der von 1 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Die Kamera löst mit 8 Megapixeln auf der Rückseite und mit 5 Megapixeln auf Frontseite aus. Der interne Speicher beträgt 16 GB, kann jedoch mittels MicroSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden.

Kazam Tornado 348Dünnstes Smartphone der Welt

Trotz der geringen Dicke ist ein Akku mit 2.050 mAh verbaut, der eine Standbyzeit von knapp 390 Stunden und eine Gesprächszeit von bis zu 6 Stunden gewährleisten soll. Als Betriebssystem ist Android in der Version 4.4.2 KitKat vorinstalliert, ob und welche Updates geplant sind, ist noch nicht bekannt.

Der Marktstart ist für Ende November angesetzt, die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 299 Euro. Voraussichtlich werden Interessenten die Auswahl zwischen den Farben weiß und schwarz haben, ob es in Zukunft auch andere Farben geben wird, ist noch unklar.

Das Tornado 348 wird von Kazam mit den Services Screen Protection und Rescue ausgestattet. Dadurch erhalten Käufer binnen der der ersten zwölf Monate einmalig das Display getauscht, sollte es aus welchem Grund auch immer beschädigt werden. Mit Kazam Rescue können Käufer per Fernwartung technischen Support in Anspruch nehmen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Kazam Tornado 348: Dünnstes Smartphone der Welt vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum