Dienstag, den 21.10.14 16:37

aus der Kategorie: Sonstige Discounter

Lycamobile: Zahlreiche Nutzer beklagen Netzausfall [Update]

Der virtuelle Netzbetreiber Lycamobile kämpft offenbar seit Tagen mit einer überregionalen Störung. Zahlreiche Kunden können sich nicht ins Netz einloggen und keine Verbindung für Telefonie, SMS oder das mobile Internet herstellen. Lycamobile selbst schweigt sich zum Problem aus, betroffene Kunden erhalten keine Hilfe beim Support.

Lycamobile mit überregionaler Störung

Der virtuelle Netzbetreiber Lycamobile ist offenbar von einer großflächigen Störung seiner Dienste und Services betroffen. Im Social Media Kanal des Unternehmens beim Netzwerk Facebook beklagen zahlreiche Kunden den Totalausfall ihrer Mobilfunk-Verbindungen. Den Angaben zu Folge buchen sich die Simkarten besonders häufig nicht in das Netzwerk ein.

Lycamobile agiert von seinem britischen Unternehmenssitz in London aus und bietet seine Dienste hierzulande über den Netzbetreiber Vodafone an. Lycamobile nutzt zu diesem Zweck die eigens reservierte Vodafone-Vorwahl 01521. Das Angebot des virtuellen Netzbetreibers dreht sich vor allem um günstige Auslandstarife, die die Kommunikation in andere Länder zu besonders niedrigen Konditionen ermöglichen.

Eine Stellungnahme Lycamobiles zu den derzeit auftretenden Problemen gibt es nicht. Das Unternehmen schweigt sich seinen zahlreichen betroffenen Kunden gegenüber aus und ist auch auf den offiziellen Kontaktwegen – etwa per Hotline oder Email – nur eingeschränkt oder überhaupt nicht erreichbar.

lycamobile-logoLycamobile lässt Betroffene im Regen stehen

Im Facebook-Profil des Netzbetreibers ist der letzte offizielle Eintrag vom 16. Oktober 2014 zu finden. Hunderte betroffen Kunden beschweren sich über die Nachrichtenfunktion und machen ihrem Unmut Luft. „Störungen oder probleme können ja mal auftreten, aber was gar nicht geht ist das von eurer seite keine stellungnahme zu der ganzen sache erfolgt..Viele kunden sind sich ja nicht mal im klaren darüber, ob es an ihrem handy oder ihrer sim karte liegt. Ist es wirklich so schwer, hier auf facebook und über twitter ein offizielles statement zu posten?“ ereifert sich beispielsweise ein Nutzer.

Nach und nach mehren sich die Meldungen, dass vereinzelt wieder eine Einbuchung ins Netz möglich ist. Ob das bedeutet, dass Lycamobile die Probleme in den Griff bekommen hat oder ob es sich nur um eine zeitweise Entspannung handelt, ist nicht bekannt. Möglicherweise halten die Störungen und Ausfälle auch weiterhin an oder treten nach kurzer Zeit wieder auf.

Update: Facebook-Support reagiert und bestätigt Störung

Mittlerweile ist der Facebook-Support des Netzbetreibers aktiv geworden und nimmt sich zumindest in den Kommentaren der Beschwerden an. Die zuständigen Mitarbeiter bestätigen ein Problem und geben an, den Support bereits mit der Lösung beauftragt zu haben. Zwar wird vereinzelt deutlich, dass die Störung offenbar behoben wurde, ob jedoch alle Nutzer wieder uneingeschränkt Zugriff auf die Dienste Lycamobiles haben, können wir nicht abschließend sagen. Derzeit sieht es so aus, als ob vereinzelt noch Störungen und Ausfälle auftreten.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Lycamobile: Zahlreiche Nutzer beklagen Netzausfall [Update]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum