Dienstag, den 17.02.15 18:15

aus der Kategorie: Telekom T-Home

Telekom: Vectoring in zehn weiteren Städten mit 100 Mbit/s

Telekom VectoringDas schnelle Internet der Telekom ist ab sofort in über zehn weiteren Großstädten verfügbar. Das Bonner Unternehmen bietet über die Vectoring-Technologie Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s an und versorgt 400.000 neu hinzugekommene Haushalte mit einem schnellen Datenzugang.

Telekom treibt Vectoring-Ausbau voran

Die schnelle Vectoring-Technologie ist ab sofort in über zehn weiteren Großstädten verfügbar. Wie die Telekom auf ihrer Facebook-Seite angibt, dürfen sich 400.000 Haushalte über die schnellen Datenraten freuen. Über die Vectoring-Technologie stellt das Bonner Unternehmen Übertragungsraten von bis zu 100 Mbit/s im Down- und bis zu 40 Mbit/s im Upload bereit.

Zu den neu hinzugekommenen Städten zählen unter anderem Wittenberg, Cottbus, Münster, Peine, Velbert, Dinslaken, Göttingen, Heilbronn, Herne und Recklinghausen. Neben den Tarifen der Telekom können Interessenten mitunter auch Angebote der Mitbewerber 1&1, o2, Vodafone und Co. nutzen.

Der Vectoring-Ausbau des Bonner Mobilfunk- und Festnetzkonzerns hatte im September 2014 begonnen und wird stetig vorangetrieben. Nach den jüngst ans Netz gegangenen Städten sollen den Angaben zufolge im März die nächsten Regionen folgen. Ziel ist es, in gut einem Jahr rund 65 Prozent der deutschen Haushalte mit Übertragungsraten zwischen 50 Mbit/s und 100 Mbit/s versorgen zu können.

Vectoring mit bis zu 100 Mbit/s

In den neu hinzugekommenen Regionen können die MagentaZuhause-Tarife mit Vectoring-Technik ab sofort gebucht werden. Um von den Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s profitieren zu können bietet die Telekom den MagentaZuhause L zum Preis ab 39,95 Euro pro Monat an.

Ob der eigene Anschluss bereits mit der Vectoring-Technik verbunden ist, können Interessenten auf der Homepage der Telekom prüfen. Über die Stadt- und Gebietssuche erhalten sie Informationen über den Ausbauzustand sowie abgeschlossene Arbeiten. Sollte sich das eigene Wohngebiet noch nicht im Ausbau befinden, kann über einen Newsletterservice die Registrierung vorgenommen werden. Die Telekom informiert dann darüber, sobald der Ausbau vor Ort beginnt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom: Vectoring in zehn weiteren Städten mit 100 Mbit/s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum