x

Blau Allnet-Flat 9,99€

Mittwoch, den 03.06.15 11:15

aus der Kategorie: TMobile

Telekom-Kunden Surfen bereits in 37 Ländern mit LTE-Speed

T-Mobile USAMitte Mai präsentierte Telekom-Vorstandschef Niek Jan van Damme in Berlin eine neue Europa-Flat für MagentaEins Kunden. Auf der Presseveranstaltung wurde zudem die aktuelle LTE-Verfügbarkeit in 37 Ländern angesprochen, ohne auf diese genauer einzugehen. Nachträglich hat unsere Redaktion von der Telekom eine Länderliste erhalten, in denen LTE-Roaming-Partner zur Verfügung stehen.

LTE-Roaming in 23 Ländern Europas

Der Ausbau der LTE-Netze schreitet nicht nur in Deutschland voran, auch in Europa ist LTE in immer mehr Ländern verfügbar. Aktuell gibt die Telekom an, weitreichende Roaming-Abkommen für LTE-Höchstgeschwindigkeit in 23 Ländern Europas abgeschlossen zu haben. Mit entsprechender Hardware, Verfügbarkeit und Tarif können Telekom-Kunden in folgenden Ländern Europas im LTE-Netz Surfen:

Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien,  Italien, Kroatien, Luxemburg, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik und Ungarn. Weitere Länder sollen noch in diesem Jahr folgen.

Telekom: LTE-Speed in 37 Ländern

Doch auch außerhalb Europas können Telekom-Kunden bereits auf die LTE-Netze von Roaming-Partnern zurückgreifen. Neben 23 europäischen Ländern hat die Telekom LTE-Roaming-Abkommen in weiteren 14 Länder geschlossen. So profitieren Urlauber in den Ländern Brasilien, China, Hong Kong (China), Japan, Kanada, Korea, Malaysia, Moldawien, Neuseeland, Peru, Russland, Saudi-Arabien, Schweiz, Singapur, Taiwan, USA ebenfalls vom schnellen LTE Highspeed-Netz.

Auf die Nachfrage von Mobilfunk-Talk, nach den maximalen Bandbreiten in den einzelnen LTE Ländern, konnte die Telekom allerdings keine genauen Angaben machen. MagentaEins-Kunden mit der Option Europa-Flat würden aber in den europäischen LTE-Netzen immer mit der maximal möglichen Bandbreite im Internet surfen.

Um LTE-Roaming in anderen Ländern kostengünstig zu nutzen, bietet die Telekom ihren Mobilfunkkunden neben der EuropaFlat verschiedene Roaming-Optionen an . Für Vertragskunden, die Telefonie, SMS und Daten im Ausland nutzen möchten, stehen ein Auslandspaket sowie zwei All Inklusive Optionen bereit. Kunden die nur das mobile Internet benötigen, können zwischen einem WeekPass, DayPass S und DayPass M wählen.

Unter www.t-mobile.de/roaming können sich Kunden über die einzelnen Zubuchoptionen weitreichend informieren.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: T-Mobile Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom-Kunden Surfen bereits in 37 Ländern mit LTE-Speed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum