Sonntag, den 21.06.15 11:35

aus der Kategorie: Apple iPhone

iOS und OS X-Xara: Apple implementiert erstes Sicherheits-Update

apple logoForscher hatten vor einigen Tagen eine schwerwiegende Sicherheitslücke im Apple System iOS und OS X entdeckt. Hacker könnten durch präparierte Anwendungen Passwörter stehlen. Aktuell hat Apple erste Vorkehrungen zur Sicherheit getroffen und sich in einem Statement geäußert.

iOS und OS X mit Sicherheitslücke Xara

Die Forscher von Universitäten in Indiana, Georgia und Peking hatte die Sicherheitslücke entdeckt. Durch präparierte Apps könnten Cyberkriminelle sensible Daten wie unter anderem auch Passwörter stehlen. Laut eigenen Aussagen soll es dem Team gelungen sein, entsprechende Apps zu entwickeln und diese trotz der integrierten Sicherheitsmechanismen in den Apple Store (Mac-Store und iOS-Store) zu schmuggeln.

Wie Luyi Xing, Erstautor der Studie, dem britischen Fachblatt The Register mitteilte, erlauben präparierte Apps unautorisierte Zugriffe auf alle sensiblen Daten. Aktuell hat Apple sowohl ein Statement abgegeben und auch im Vorwege schon ein Sicherheits-Update für Apps implementiert.

Apple implementiert Sicherheits-Update

Ein sogenannter unautorisierter cross-app ressourrce access (Xara) ist eine Methode, um mit speziellen Apps Daten auslesen zu können. Entsprechende Beispiele haben die Forscher mit einem Video (BID Attack on OS X Yosemite) demonstriert. Sobald eine präparierte Anwendung erstmal installiert ist, könnten Hacker Sicherheits-Tokens für iCloud, für die Mail-App und für alle Web-Passwörter, die in Google Chrome gespeichert sind, stehlen, so Luyi Xing. Apple hat schnell reagiert und noch in derselben Woche, als die Schwachstelle bekannt gemacht wurde, ein serverseitiges Sicherheits-Update für Apps implementiert. Durch das Update sollen die jeweiligen Daten geschützt werden, zitiert iMore.com ein Apple Statement.

Apple bereitet zudem weitere Anpassungen vor und arbeitet mit den Forschern zusammen. Allerdings soll dem cuperinischen Hersteller schon vor einem halben Jahr das von sechs Wissenschaftlern verfasste Papier vorgelegt worden sein. Weil angeblich keine Reaktion erfolgte, haben die Forscher Ihre Erkenntnisse jetzt öffentlich gemacht.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iOS und OS X-Xara: Apple implementiert erstes Sicherheits-Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum