Montag, den 06.07.15 15:36

aus der Kategorie: Telekom T-Home

Telekom: Mit Entertain to go TV und Video unterwegs nutzen

Entertain to go TelekomMit Entertain bietet die Deutsche Telekom ihren Festnetz-Kunden ein umfassendes Paket an TV- und Videoinhalten, verschiedenen HD-Sendern und über 35.000 Videos auf Abruf an. Mit Entertain to go kann ein Großteil der zugänglichen Streams, TV-Kanäle und Sendungen auch unterwegs genutzt werden, ohne dass ein Telekom-Mobilfunkvertrag notwendig ist.

Telekom Entertain to go

Das Entertain-Angebot der Deutschen Telekom steht allen Kunden mit einem MagentaZuhause-Tarif offen und bietet gegen eine monatliche Gebühr in Höhe von 9,95 Euro für das Entertain-Grundpaket, 14,95 für Entertain Premium und 10,95 Euro für Entertain Comfort Sat Zugriff auf zahlreiche TV-Kanäle, HD-Programme und Mediathek-Inhalte.

Während in den beiden IPTV-Angeboten Entertain und Entertain Premium rund 100 Sender und bis zu 47 HD-Kanäle inklusive sind, bietet Entertain Comfort Sat bis zu 300 Sender, davon rund 50 in HD. Alle drei Pakete umfassen zudem eine umfangreiche Mediathek mit über 35.000 Inhalten aus den Bereichen TV, Film und Serie und über 8.000 HD-Videos.

Mit Entertain to go bietet die Telekom ein Zusatzpaket an, mit dem die Programme auch unterwegs über Smartphone und Tablet genutzt werden können und nicht auf den Zugriff über den Media Receiver begrenzt sind. Das Paket kostet 6,95 Euro pro Monat und kann zu allen MagentaZuhause-Tarifen inklusive Entertain-Option hinzugebucht werden. Der erste Monat ist kostenfrei.

Fernsehen für Telekom-Kunden auch unterwegs

Entertain to go kann von allen MagentaZuhause-Kunden genutzt werden und ist nicht an einen Telekom-Mobilfunkvertrag gekoppelt. Allerdings können nur Kunden, die auch ihre Mobilfunkleistungen über die Telekom beziehen, das Paket unbeschränkt nutzen. Für sie steht der Abruf sowohl über WLAN als auch über das Mobilfunknetz bereit, Kunden mit einem Fremdvertrag müssen auf die Übertragung per UMTS und LTE verzichten und können nur per WLAN zugreifen.

Das Paket bietet den Zugang zu 40 attraktiven TV-Sendern, unter anderem zum Programm der RTL-Gruppe und der ProSiebenSat.1 Media AG, sowie eine umfangreiche Videothek. Mit dem Cloud Recorder können bis zu zehn Stunden aufgenommen und die Inhalte später per WLAN oder Mobilfunknetz angesehen werden. Zudem bietet die zum Angebot gehörende App vielfältige Möglichkeiten, um den Entertain-Anschluss daheim zu verwalten und die Aufnahme zu steuern. Auf Wunsch können Videos in der Videothek gemietet und mobil angesehen werden.
Entertain to go Telekom

Unter www.telekom.de kann Entertain to go jederzeit zum bestehenden Vertrag hinzugebucht werden. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt einen Monat. Zu beachten gilt, dass bei der Nutzung über das Mobilfunknetz der übliche Datenverkehr anfällt und über die Datenflat des Tarifs abgerechnet wird.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Telekom: Mit Entertain to go TV und Video unterwegs nutzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum