Montag, den 05.10.15 10:00

aus der Kategorie: Apple iPhone

iPhone 7 mit Curved-Display und Zoom-Objektiv?

iPhone 7 Konzept YouTubeIm Herbst 2016 wird das neue iPhone 7 erwartet. Im Gegensatz zum aktuellen iPhone 6s, wird Apple wohl wieder einiges am Design ändern. Gerüchten zufolge könnte das iPhone 7 mit einem Curved Display und einer Kamera mit optionalem Zoom-Objektiv überraschen.

iPhone 7 mit Curved Display?

Apple wurde ein neues Patent zugesprochen. Dabei soll es sich laut den Apple-Patent-Experten von Patently Apple um den Einsatz eines flexiblen Curved Display handeln. In den Patent-Unterlagen ist ein ovalzylindriges iPhone samt einem gekrümmten Bildschirm und flexiblen Display auch auf der Rückseite zu erkennen.
Weiterhin zeigt eine Zeichnung ein transparentes Gehäuse ohne Homebutton. Zwar wurde der Patentantrag schon im März 2013 gestellt, aber erst jetzt genehmigt. Gebogene Displays sind nicht neu. Schon das LG G Flex und das Samsung Galaxy Round weisen derartige Technologien auf. Apple reicht laufend Patente ein, von denen allerdings nur wenige schlussendlich in die Tat umgesetzt werden. Sollte ein solches Patent umgesetzt werden, könnte der Hersteller ein iPhone 7 sogar aus 100 Prozent Bildschirm fertigen lassen. Auch bietet das Patent die Möglichkeit, ein zweites Display hinter dem Curved-Bildschirm zu platzieren.

Konzeptvideo zeigt mögliches iPhone

Nachdem die Apple Smartphones iPhone 6s und iPhone 6 Plus im Handel erhältlich sind, tauchen vermehrt Konzeptvideos zum Nachfolger iPhone 7 auf. Im Gegensatz zu einem Curved-Display, vermutet Hasan Kaymark eher ein „normales“ Display mit Retina 3-Auflösung und ein Alu-Gehäuse. Der Designer wünscht sich allerdings einen stärkeren Akku, was durch eine leicht gewölbte Rückseite, wie im Video gezeigt, möglich wäre. Gegenüber dem iPhone 6s mit einer Akku-Kapazität von 1.815 mAh, könnte so ein 3.000 mAh starker Akku eingebaut werden.

iPhone 7 Curved Display Quelle Patently Apple

Mit dem iPhone 6s hat Apple erstmals die Auflösung der Kamera von 8-auf 12-Megapixel angehoben. Im Video zeigt Hasan Kaymark schon eine 24-Megapixel-Kamera samt optional aufsteckbarem Zoom-Objektiv. Auch das wäre nicht neu, denn einige Hersteller bieten bereits entsprechende Lösungen, wie zum Beispiel eine Aufstecklinse von Olloclip, an. Ein weiterer Wunsch des Designers ist eine individuelle Gestaltung der Homescreen-Widgets. Im Gegensatz zu Android, sind Widgets bei iOS festgesetzt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPhone 7 mit Curved-Display und Zoom-Objektiv?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum