Donnerstag, den 31.12.15 21:38

aus der Kategorie: Mobilfunk, TopNews

WhatsApp-Störung: WhatsApp durch Silvester-Grüße down

whatsapp-downWhatsApp-Störung an Silvester – Ausgerechnet zu Silvester hat der WhatsApp-Messenger mit einer großen Störung in Europa zu kämpfen. Bei vielen Smartphone-Nutzern ist der Dienst seit dem späten Nachmittag nur eingeschränkt nutzbar und es können keine neuen Kurznachrichten versendet werden. Schuld daran ist wohl die große Nachrichtenflut zu Silvester.

WhatsApp-Störung zu Silvester

Einige Mobilfunkkunden dürften sich noch an den verzögerten SMS-Versand und abgestürzte Handynetze in der Silvesternacht erinnern. Mittlerweile hat WhatsApp den SMS-Versand zu Silvester den Rang abgelaufen, doch mit der Masse an Nachrichten und Videos ist auch die Netzlast enorm gewachsen – die Folge: Die WhatsApp-Server sind Silvester 2015/2016 down und es können aktuell keine Kurznachrichten mehr über den Messenger-Dienst versendet werden.

Der WhatsApp-Messenger ist seit Stunden nur eingeschränkt verfügbar. Neben Kurznachrichten sind auch die WhatsApp Sprachnachrichten betroffen. Einzig Nachrichten, die bereits auf dem Smartphone eingegangen sind, aber deren Inhalte (z.B. Fotos oder Videos) noch nicht heruntergeladen wurden, können weiterhin abgerufen werden. Beim Versand von neuen Nachrichten erscheint permanent der Nachrichtenkreisel „Verbinden“.

WhatsApp-Server down – Was tun?

Nach etwa 45 Minuten wurde die erste WhatsApp-Störung laut Focus gegen 18.07 behoben, doch nur wenige Stunden später sind die WhatsApp-Server anscheinend wieder zusammengebrochen, dies belegen auch die neuen Störungsmeldungen unter allestörungen.de, welche im Sekundentakt eingehen. WhatsApp-Nutzer können nichts anderes machen, als warten, bis die Störung wieder behoben wird.

Alternativ können WhatsApp-Nutzer ihre Neujahrsgrüße auch ohne Foto oder Video per SMS versenden. Wenn es mit Video oder Foto sein soll, eignet sich neben Facebook auch der Versand per E-Mail, denn mittlerweile hat fast jeder Smartphone-Nutzer auch eine E-Mail Konto auf seinem Handy eingerichtet.

Mobilfunk-Talk wünscht allen seinen Lesern einen guten Rutsch!


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu WhatsApp-Störung: WhatsApp durch Silvester-Grüße down

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum