Donnerstag, den 10.03.16 12:51

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone Netzstörung: Erstattungen sind im Einzelfall möglich

Vodafone ShopErstattung für Vodafone Netzstörung – Die Vodafone Netzstörung am Mittwoch, dem 9. März 2016, hat bei zahlreichen Kunden des Unternehmens für Verärgerung gesorgt. In einem Facebook-Kommentar erklärt das Vodafone Social Media Team, dass im Einzelfall eine finanzielle Erstattung für den Ausfalltag möglich ist, sofern die Einschränkungen beim Kunden mehr als 24 Stunden betrugen.

Erstattung für Vodafone Netzstörung

Am Mittwoch, dem 9. März 2016, legte ein Datenbankausfall einen Teil des Vodafone Netzes lahm und sorgte für Probleme bei der mobilen Kommunikation. Obwohl die Infrastruktur mittlerweile wiederhergestellt ist und die Einschränkungen nicht mehr bestehen, sind viele Kunden nach wie vor verärgert, dass sie zum Teil einen Tag lang nicht oder nur eingeschränkt telefonieren, simsen und surfen konnten.

Die Probleme hatten am Mittwoch in den frühen Morgenstunden begonnen, erreichten ihr Hoch gegen Mittag und Nachmittag und klangen am Abend nach und nach wieder ab. Die Support Teams der sozialen Netzwerke hatten alle Hände voll zu tun, um aufgebrachte Kunden zu beruhigen.

Diese sind häufig nicht damit einverstanden, für einen Dienst zu bezahlen, den sie mehrere Stunden nicht nutzen konnten. Auf die Anfrage, ob es eine Erstattung für die Ausfallzeit geben werde, antwortete der Facebook-Support ausweichend, dass dies durchaus möglich sei, jedoch vom jeweiligen Einzelfall abhänge.

Vodafone: Erstattung im Einzelfall

„Wenn Du unsere Leistungen für mehr als 24 Stunden nicht nutzen konntest, prüfen wir gern ein individuelles Entgegenkommen“, erklären die Mitarbeiter auf eine Anfrage. „Technische Beeinträchtigungen sind ärgerlich, können dennoch nicht völlig ausgeschlossen werden. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen wir uns ausdrücklich. Nach einer Einschränkung, die mehr als 24 Stunden andauert, prüfen wir gern ein individuelles Entgegenkommen“, auf eine andere.

Betroffene Kunden, die eine Erstattung wünschen, sollten sich demnach an den Support wenden. Allerdings ist davon auszugehen, dass nur die Fälle Erfolg haben werden, die tatsächlich für mehr als 24 Stunden von der mobilen Kommunikation abgeschnitten waren oder bei denen es derzeit noch immer Probleme gibt.

Vodafone Störung

Des Weiteren ist fraglich, wie das Entgegenkommen für einen 24 Stunden Ausfall genau aussieht. Im Zweifel schreibt Vodafone die anteilige Grundgebühr für einen Tag gut, im Falle des Red 3 GB dürften dies maximal 1,80 Euro sein. Ein umfangreicheres Entgegenkommen oder gar eine Entschädigung in Höhe mehrere Euro ist zwar möglich, aber nicht sehr wahrscheinlich.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone Netzstörung: Erstattungen sind im Einzelfall möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum