Freitag, den 01.04.16 14:15

aus der Kategorie: Apple iPhone

iPhone SE im Teardown: Nur wenig neue Bauteile entdeckt

iPhone SE Tearddown Bild Chipworks comAm 21. März präsentierte Apple das kompakte iPhone SE. Das Unternehmen Chipworks hat bereits das Apple-Smartphone erhalten und es komplett auseinander gebaut. Der Teardown offenbarte aber nicht nur bekannte Apple-Komponenten aus älteren iPhones, sondern zeigte auch bisher unbekannte Bauteile im iPhone SE.

iPhone SE im Teardown

Die Experten von Chipworks hatten das Glück bereits ein iPhone SE zu ergattern und es komplett auseinander zu nehmen. Durch ein Teardown konnten so Informationen über das Innenleben offenbar werden.

Außer bekannten Komponenten entdeckten die Experten aber auch bisher unbekannte Bauteile. Das Apple iPhone SE scheint aus einem Mix des aktuellen iPhone 6s, iPhone 5s und iPhone 6 zu bestehen.

iPhone SE: Mischung aus mehreren iPhones

Wie Chipworks ermittelt, verwendet Apple für das iPhone SE den bereits vermuteten Apple A9-Prozessor, der auch im aktuellen iPhone-Modell sein Werk vollbringt. Außer dem von Samsung und TSMC produzierten Hauptprozessor ist auch der M9-Motion-Chipsatz zusammen mit 2 Gigabyte Arbeitsspeicher integriert. Wie auch im iPhone 6s, bietet das iPhone SE den NFC-Chip für bargeldloses Bezahlen mittels Apple Pay. Weiterhin wurde vom iPhone 6s der Audio-Chip und der sechsachsige Bewegungssensor übernommen. Der Touchscreen-Controller stammt vom iPhone 5s. Auch ältere Bauteile verwendet Apple im iPhone SE.

Doch es gibt auch völlig neue Komponenten im kompakten iPhone SE. Dazu gehören ein von Toshiba hergestellter  Flashspeicher und ein neuer Chip-Controller für das Energiemanagement. Bisher völlig unbekannte Bauteile sind das Antennenmodul und das Mikrofon. Auch neu im iPhone SE ist ein Leistungsverstärkermodul von Skyworks. Wie groß die Kapazität des Akkus ist, wird von Chipsworks nicht berichtet.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: iPhone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu iPhone SE im Teardown: Nur wenig neue Bauteile entdeckt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum