Dienstag, den 05.04.16 15:35

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone Kabel: Neue Kabel-Tarife mit 32, 100 und 200 Mbit/s

vodafone-kabelVodafone ändert Kabel-Tarife – Ohne große Ankündigung hat der Netzbetreiber Vodafone das Angebot seiner Kabel-Tarife überarbeitet. Vodafone bietet ab sofort Internet & Phone Kabel-Tarife mit 32, 100 und 200 Mbit/s. Der Einstieg in die Vodafone Kabel-Tarife wird teilweise sogar noch günstiger und die Leistung besser.

Vodafone Internet & Phone 32

Zum 4. April hat Vodafone ein neue Kabel-Tarifportfolio eingeführt. Der 50 Mbit/s Tarif ist nur noch für Bestandskunden gültig und den Kabel-Tarif mit 25 Mbit/s gibt es nur noch als reinen Internetanschluss. Die bisherigen Internet & Phone 25 und Internet & Phone 50 Einstiegstarife werden nicht vermarktet. Statt dem Internet & Phone 25 Tarif bietet Vodafone ab sofort den Internet & Phone 32 Tarif.

Der neue Anschluss bietet zum gleichen Preis wie der 25-er Tarif einen Download von bis zu 32 Mbit/s. Auch der Upload wurde gegenüber dem 25 Mbit Tarif von 1 Mbit/s auf 2 Mbit/s angehoben. Während der gesamten 24-monatigen Vertragslaufzeit zahlen Kunden nur 19,99 Euro pro Monat. Ab dem 25. Vertragsmonat erhöht sich der Preis auf 29,99 Euro pro Monat.

Vodafone Internet & Phone 100 und 200 Mbit/s

Der nächsthöhere Tarif ist jetzt der Internet & Phone 100 Tarif mit einer maximalen Bandbreite von bis zu 100 Mbit/s im Download. Der monatliche Tarifpreis wurde von bisher 39,99 Euro auf 34,99 Euro gesenkt. Im ersten Vertagsjahr zahlen Kunden lediglich 19,99 Euro pro Monat. Im Vergleich zum Tarif mit 32 Mbit/s beträgt der Aufpreis damit lediglich 5 Euro.

vodafone-kabel-tarife

Da der Vodafone Kabelanschluss mit 200 Mbit/s in immer mehr Haushalten verfügbar ist, wurde der Kabel-Tarif mit 200 Mbit/s jetzt in die breite Vermarktung aufgenommen. Der Tarif bietet einen Upload von bis zu 12 Mbit/s und kostet regulär 39,99 Euro. Im ersten Vertragsjahr beträgt der Preis nur 19,99 Euro.

WLAN-Kabel-Router nur zur Miete

Den WLAN-Kabel-Router gibt es bei Vodafone allerdings weiterhin nur zur Miete. Mitte Februar hatte Vodafone die Vermarktung auf Mietrouter umgestellt. Der kabelgebundene Router ist weiterhin kostenlos erhältlich. Für einen einfachen WLAN-Router werden pro Monat zwei Euro berechnet. Kunden, die gerne eine Fritz!Box wünschen, können gegen eine monatliche Pauschale von fünf Euro die Fritz!Box 6490 mieten. In den vergangenen Wochen hatte Vodafone jedoch bereits mehrmals das Angebot der Mietrouter geändert und auch eine Fritz!Box 7490 kurzzeitig in die Vermarktung genommen.

Unter www.vodafone.de/kabel können Interessenten die neuen Kabel-Pakete bestellen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone Kabel: Neue Kabel-Tarife mit 32, 100 und 200 Mbit/s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum