Donnerstag, den 15.12.16 10:00

aus der Kategorie: Mobilfunk

WhatsApp: Rückruf von versendeten Nachrichten bald möglich

Whatsapp MessengerErst vor wenigen Tagen hatte der Messenger WhatsApp Video-Streams und animierte GIFs integriert, schon scheinen Entwickler des Unternehmens an einem weiteren Feature zu arbeiten. Berichten zufolge könnte zumindest für Apples iOS bald die Möglichkeit bestehen, versendete Nachrichten wieder zurückzuholen.

WhatsApp: Nachrichten zurückholen

Der Twitter-Leaker WABetaInfo ist praktisch für Informationen über neue Features für WhatsApp spezialisiert. Aktuell hat WABetaInfo in einer Betaversion für iOS eine neue Option entdeckt.

Im WhatsApp-Menü ist demnach bereits eine Option aufgeführt, um eine bereits verschickte Nachricht wieder zurückzuholen. Ein praktisches Feature, wenn zum Beispiel ein falscher Kontakt zum Versenden gewählt wurde.

iOS Beta mit neuer Option

Üblicherweise werden über WhatsApp  Nachrichten sehr schnell eingetippt und der dazugehörige Kontakt ausgewählt. Manchmal allerdings zu schnell, wodurch es passieren kann das eine Nachricht an den falschen Kontakt gerät. Dieser Fehler wird zu spät bemerkt und kann zu unbeabsichtigten und sehr unangenehmen Folgen führen, besonders dann, wenn eine Nachricht sehr persönlich ist.

WhatsApp Screenshot Bild WABetaInfo Twitter

WhatsApp Screenshot Bild WABetaInfo Twitter

Der Leaker belegt seine Aussagen auch gleich mit einigen Screenshots. Demnach ist die Option zum Zurückholen von Nachrichten bereits im Menü integriert. Dazu muss wohl die entsprechende Nachricht etwas länger angetippt werden.  Laut WABetaInfo funktioniert das Zurückholen auch mit versendeten Videos. Wann WhatsApp das Feature offiziell für alle Nutzer integriert, ist nicht bekannt.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu WhatsApp: Rückruf von versendeten Nachrichten bald möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum