Montag, den 23.01.17 15:00

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy S8- kein MWC Launch: Samsung plant offiziell späteren Zeitpunkt

Mutmaßliches Galaxy S8 YouTubeGalaxy S8 kein MWC-Launch – Jetzt ist es offiziell. Das Samsung Galaxy S8 wird nicht auf dem Mobile World Congress präsentiert. Das hat der südkoreanische Hersteller offiziell bekannt gegeben. Erst Ende März wird das neue Highend-Smartphone wohl gelauncht. Damit brauchen LG, Huawei, Nokia oder auch Sony diese Konkurrenz zumindest nicht zu fürchten.

Galaxy S8 nicht auf MWC

Zwar wurde der Launch des Samsung Galaxy S8 schon früher im März oder erst im April vermutet, allerdings war auch ein Launch auf dem diesjährigen Mobile World Congress lange im Gespräch. Jetzt hat Samsung ganz offiziell  eine Vorstellung erst für später bekannt gegeben, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Im Bericht sagt Dong-Jin Koh, Chef von der Samsung Mobilsparte, auf einer Pressekonferenz den Launch für den MNWC ab, nennt aber keinen genauen Vorstellungstermin. Damit haben Hersteller wie Sony, Huawei, LG und auch Nokia freie Bahn und brauchen diese starke Konkurrenz zumindest auf dem MWC nicht zu fürchten.

Galaxyy Note 7-Debakel verzögert Start vom Galaxy S8

Ein Launch vom Galaxy S8 wird zu einem späteren Zeitpunkt erst nach dem MWC stattfinden. Wahrscheinlich wird Samsung ein spezielles „Unpacked“-Event Ende März  anpeilen. Das könnte nach aktuellen Erkenntnistand am 29. März 2017 in Londons sein. Zwar bleibt das Galaxy S8 nicht ganz vom MW fern, denn angeblich sollen ausgewählte Pressevertreter das Smartphone zu Gesicht bekommen. Im Bericht der Nachrichtenagentur Reuters heißt es in der Überschrift: „Samsung says batteries caused Note 7 fires, may delay new phone launch“. Demnach könnte einer der Gründe für die verspätete Vorstellung auch das Galaxy Note 7-Debakel sein.

Samsung wird Gerüchten zufolge zwei Galaxy S8-Modelle präsentieren. Das Galaxy S8 als Basis-Version mit wahrscheinlich 5,7-Zoll-Display und ein Galaxy S8 Plus-Smartphone. Beide Geräte sollen über ein Edge-Bildschirm verfügen. Obwohl beide Smartphones eine größere Diagonale als die Vorgänger aufweisen sollen, ist das Gehäuse selbst wohl kleiner. Eine neue Bauweise mit fast randlosem Display-Rand und ein unter dem Display integrierter Homebutton tragen dazu bei. Die Selfie-Kamera soll mit 8- bzw. 16-Megapixel auflösen und die Hauptkamera wird nicht aus dem Gehäuse hervorragen. Mit einem vermuteten Startpreis von 849 Euro wäre das Galaxy S8 teurer, als sein Vorgänger. Die S8 Plus-Variante wird wohl mit knapp 1000 Euro zu Buche schlagen.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S8- kein MWC Launch: Samsung plant offiziell späteren Zeitpunkt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum