Sonntag, den 19.02.17 16:00

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy S8: Eventuell auch eine Version mit neuem Exynos 9

Samsung teasert Exynos 9Galaxy S8 mit Exynos 9 –  Bisher wird davon ausgegangen, dass Samsung für das Galaxy S8 als erster Hersteller den neuen Qualcomm-Prozessor Snapdragon 835 verwenden wird.  Allerdings rüstete Samsung, je nach Region, auch Varianten vom Galaxy S7 mit dem hauseigenen Exynos 8890-Chipsatz aus. Aktuell wurde der neue Exynos 9xxx  geteasert, der vielleicht in einigen Galaxy S8-Modellen zum Einsatz kommen könnte.

Galaxy S8: Drei Chipsätze?

Die Samsung Galaxy S7-Smartphones werden je nach Region von verschiedenen Prozessoren angetrieben.  Zum Einsatz kommen, je nach Region, der hauseigene Exynos 8890 und der Qualcomm Snapdragon 8890-Chipsatz.Auch vom Nachfolger, Galaxy S8, werden wieder verschiedene Chipsätze erwartet. Bisher ging man vom Qualcomm Snapdragon 835 und vom Samsung Exynos 8895 aus. Dazu könnte eine Variante mit dem neuen Exynos 9xxxx kommen.

Samsung teasert Exynos 9xxxx

Bis zur Vorstellung des neuen Samsung Flaggschiff Galaxy S8 hat Samsung exklusiv Zugriff auf den neuen Qualcomm Snapdragon 835-Chipsatz. Andere Hersteller, wie beispielsweise LG mit dem LG G6 müssen solange warten und Geräte mit diesem Chipsatz später anbieten. Das Galaxy S8 wird demnach das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm Chipsatz sein. Zudem wurde bisher davon ausgegangen, dass je nach Region, auch der Exynos 8890-Nachfolger, Exynos 8985, zum Einsatz kommt.Über den hauseigenen offiziellen Twitter-Account hat der südkoreanische Hersteller jetzt eine neue Chip-Generation angekündigt. „Samsung Exynos, Be ready for #The Next Exynos“ heißt es im Tweet. Dazu gibt es ein Bild mit dem Zusatz “ Discover cloud 9 with Exynos coming soon“.  Es könnte durchaus sein, dass Samsung außer dem Snapdragon 835 und dem Exynos 8895 in einigen Regionen auch den neuen Exynos 9xxxx,  zumindest für einige Galaxy S8-Varianten, verwenden wird, vermutet auch der Blog Sammobile. Erste Preise für das Galaxy S8 vermittelt der Eintrag in einem Händlerdatenblatt aus der Ukraine. Demnach werden die Einführungspreise deutlich höher, als noch bei den Vorgänger-Modellen. Inwieweit sich die Preiserhöhung auch hierzulande bemerkbar macht, muss abgewartet werden.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy S8: Eventuell auch eine Version mit neuem Exynos 9

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum