Donnerstag, den 10.08.17 16:30

aus der Kategorie: Samsung

Galaxy Note 8 könnte mit druckintensivem Force-Touch-Display ausgestattet sein

Galaxy Note 8 Bild Evan Blass über TwitterGalaxy Note 8 mit Force Touch – Im aktuellen Samsung Galaxy S8 (Plus) ist bereits ein Homebutton integriert, der auf Druck reagiert. Berichten zufolge könnte das für den 23. August geplante Stift-Phablet Galaxy Note gleich mit einem kompletten druckintensiven Display – ähnlich 3D- Touch im iPhone- ausgestattet werden.

Galaxy Note 8 mit Force Touch-Display?

Mit dem Apple iPhone 6s und iPhone 6s Plus startete gleichzeitig auch das neue druckintensive Display „Force Touch“. Durch verschieden starken Druck auf den Bildschirm können so verschiedene Elemente aufgerufen werden.

Schon das aktuelle Galaxy S8 hat einen druckintensiven Homebutton, welcher den physischen Button ersetzt und ein größeres Display ermöglicht.. Laut The Investor soll das kommende Galaxy Note 8 gleich über ein komplettes druckempfindliches Display verfügen.

Versteckte Menüs können aufgerufen werden

Mittels Force Touch oder auch 3-D-Touch genannt, können versteckte Menüs oder Verknüpfungen aufgerufen werden, zudem ersetzt die Funktion den physischen Homebutton wie aktuell im Galaxy S8. Erst dadurch wurde es möglich einen „Vollbild-Bildschirm“ zu gestalten. Durch Force Touch reagiert das Smartphone auf die jeweilige Höhe des vom Nutzer ausgeführten Drucks.

Mit druckintensiven Displays lassen sich Untermenüs aufrufen und diverse Schnellstart-Optionen betätigen. Vermutet wird, es könnte sich um ähnliche Funktionen wie dem „Air Command Menü“ bei bisherigen Note-Modellen handeln, die mit dem S-Pen geöffnet werden. Ob es mit einem druckintensiven Bildschirm auch möglich sein wird beispielsweise auf dem Display zu malen oder Notizen zu erstellen, muss abgewartet werden. Das Galaxy Note 8 wird am 23. August auf einem speziellen Unpacked-Event vorgestellt. Der Marktstart soll ab dem 15. September erfolgen. Titelbild:Galaxy Note 8 Evan Blass über Twitter.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Samsung Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Galaxy Note 8 könnte mit druckintensivem Force-Touch-Display ausgestattet sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum