Donnerstag, den 06.01.11 13:06

aus der Kategorie: E-Plus / Base, Netzbetreiber

E-Plus: Handyortung weiter für Polizei und Feuerwehr möglich

Mobilfunk-Talk.de berichtete kurz nach Weihnachten 2010 über die Einstellung von LBS-Diensten bei E-Plus zum 31. Dezember 2010, wozu auch die Handyortung gehört. Dabei wurde erwähnt, dass auch Polizei und Rettungsdienste von dieser Einstellung betroffen sind. Nun kann die erfreuliche Mitteilung gemacht werden, dass Polizei und Feuerwehr durch die Einstellung der LBS-Dienste nicht in ihrer Arbeit behindert werden.

Nur kommerzielle Anbieter betroffen

Eine Notfallortung für Polizei und Rettungsdienste ist weiterhin möglich. Dies ist im Übrigen auch gesetzlich vorgeschrieben. Betroffen sind ausschließlich kommerzielle Drittanbieter, die die GSM-basierte Handyortung nun im E-Plus-Netz nicht mehr anbieten können. Dies konnte Base-Netzbotschafter Rainer nach Anfrage bei E-Plus bestätigen.

Als Gründe für die Einstellung werden dabei die zu geringe Nutzung und zuviele Beschwerden über die Ungenauigkeiten der Handyortung genannt. Über die Stärken und Schwächen der GSM-basierten Handyortung hat Mobilfunk-Talk.de bereits vor knapp einem Jahr im Vergleich Track Your Kid vs. Google Latitude ausführlich berichtet.

GPS-basierte Handyortung weiter möglich

Weiterhin möglich ist die GPS-basierte Handyortung wie zum Beispiel Google Latitude, Foursquare, Facebook Places sowie Navigationsapplikationen. Diese ist auch wesentlich genauer als die GSM-basierte Handyortung.

Damit entfällt auch das mögliche Sonderkündigungsrecht, da die sicherheitsrelevanten Dienste für Polizei und Feuerwehr weiterhin verfügbar sind. Dienste von Drittanbietern sind bei E-Plus nämlich nicht Bestandteil des Vertrages.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu E-Plus: Handyortung weiter für Polizei und Feuerwehr möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum