Mittwoch, den 30.03.11 09:20

aus der Kategorie: E-Plus / Base, Netzbetreiber, TopNews

Base: Verwirrung um iPhone 4 Angebot

Vor gut einer Woche hat die E-Plus Tochter Base ein neues iPhone 4 Angebot gestartet. Viele Interessenten und Besteller des Angebots sind jedoch über eine Fußnote irritiert, die besagt, dass das iPhone 4 nur als Mietgerät erworben wird.

Handymiete in Fußnote versteckt

Im Gegensatz zu o2 MyHandy wird das iPhone 4 nicht automatisch nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten bei Base erworben, dies besagt folgender Passus in der Fußnote unter www.base.de: „Angebot ist nur mit Miete des Endgerätes für die Mindestlaufzeit des Mobilfunkvertrages erhältlich, wobei für das Paket aus Miete und Internet Flat für 24 Monate der o.g. monatliche Zuschlag auf den Tarif (z. B. 35,- €/Monat bei Wahl des iPhone 4 16 GB) anfällt.“

Bestellung nur telefonisch

Ob diese Fußnote tatsächlich Vertragsbestandteil ist, wird bereits von manchen Kunden angezweifelt, da es sich evtl. um eine überraschende und mehrdeutige Klausel handelt. Dies könnte erklären, warum das iPhone 4 Angebot nicht online, sondern nur telefonisch gebucht werden kann. Bei der Bestellung  über die „iPhone Hotline“ werden Kunden zunächst lediglich auf das „Handy-Sorglos-Paket“ hingewiesen. Erst in der schriftlichen Vertragsbestätigung wird der Kunde auf die AGBs der Handy-Miete informiert.

Base versendet Gutschein

Um das iPhone 4 nach der Vertragslaufzeit auszulösen versendet Base seinen Kunden neben den Vertragsunterlagen einen 100 Euro-Gutschein, dieser kann am Ende des Mietzeitraums (nach 24 Monaten) für den Kauf des 4 Mietgeräts eingelöst werden. Unklar ist jedoch, wie hoch der tatsächliche Ablösepreis für das iPhone 4 nach Ende der 24-monatigen Vertragslaufzeit ist.

iPhone 4 auch bei o2

Ganz ohne Handymiete gibt es das iPhone 4 beim Mitbewerber o2, zum Preis von 679 Euro ist das iPhone 4 16 GB unter www.o2-online.de. Bei einem Ratenkauf über 24 Monate beträgt die die monatliche Rate  25 Euro und die einmalige Zuzahlung 79 Euro. Bei Base wird über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten eine Grundgebühr von 840 Euro fällig. Allerdings  beinhaltet das Angebot bereits eine Internet-Flat mit 500 MB Datenvolumen im Wert von 10,00 Euro. Somit ergibt sich beim Angebot von Base rechnerisch ein Preis von 600 Euro.

Kunden, die keine Handy-Miete wünschen können den Base Vertrag innerhalb von 14 Tagen wiederrufen.


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu Base: Verwirrung um iPhone 4 Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum