Donnerstag, den 28.07.11 15:22

aus der Kategorie: Apple iPhone, Hersteller

iPhone 4 Slim Pack: Der dünnste iPhone-Akku der Welt

Das holländische Unternehmen A-Solar hat ein neues Akkupack für das iPhone 4 entwickelt. Das Slim Pack ist 15,6 mm dick und damit das dünnste seiner Art, so der Hersteller.

Doppelt so lang ohne Steckdose

Eigentlich hat sich A-Solar auf kleine Solarladegeräte für Smartphones spezialisiert, doch auch Backup-Akkus gehören zum Programm des Herstellers. Das Slim Pack ist außergewöhnlich dünn, es ist kaum mehr als eine Hülle für das Smartphone. Und doch es soll die Akkulaufzeit des iPhones verdoppeln können, sodass man deutlich länger unabhängig von der Steckdose bleibt.

Der eingebaute 1500mAh Li-Ionen-Akku soll innerhalb von 3 Stunden via USB aufgeladen sein und seine Energie in 3 bis 4 Stunden an das iPhone weitergeben können. Der Vorteil beim Laden das Akkupacks ist, dass es einen universellen microUSB-Anschluss hat. Neben dem Ladekabel sind noch drei Bumper in den Farben Smokey Black, Juicy Orange und Crystal Clear im Lieferumfang enthalten. Sie schützen Akku und iPhone vor Stößen.

Slim Pack für iPhone 4

Ab sofort erhältlich

Die Maße des Slim Packs lauten 12 x 6.2 x 1.5mm bei einem Gewicht von 55 Gramm. Es kann ab sofort bei A-Solar und zahlreichen Online-Versandhäusern bestellt werden Die UVP des Herstellers liegt bei 39 Euro, im Web finden sich aber auch Angebote für rund 10 Euro weniger.

www.a-solar.eu


Björn Mohr

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (1)

Zur Diskussion im Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

1 Kommentar zu iPhone 4 Slim Pack: Der dünnste iPhone-Akku der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum