Montag, den 06.08.12 11:38

aus der Kategorie: Vodafone

Vodafone Super 50 und Super 100 – neue Einsteiger-Tarife

Der Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone hat heute mit Vodafone Super 50 und Super 100 zwei neue Einsteiger-Tarife in sein Tarifportfolio aufgenommen. Im Gegenzug steht der erst im April eingeführte Vodafone Allnet 100 Internet-Spezial-Tarif nicht mehr zur Wahl.

Vodafone Super 50 für 9,99 Euro

Der neue Vodafone  Super 50 Tarif beinhaltet zum monatlichen Preis von 9,99 Euro 50 Allnet-Minuten und 50 Allnet-SMS. Die Mindestlaufzeit beträgt in diesem Tarif 24 Monate. Gesprächsminuten über das Inklusiv-Kontingent werden mit 29 Cent berechnet, weitere SMS mit 19 Cent.

Datenoption S für 5,00 Euro

Ohne gebuchter Datenoption berechnet Vodafone pro MB 19 Cent. Zum Aufpreis von 5 Euro pro Monat kann die Datenoption S mit 50 Inklusiv-MB  gebucht werden. Wird das Datenvolumen verbraucht fällt ein Folgepreis von 19 Cent für jedes weitere MB an. Werden Folgekosten von 10 Euro erreicht, schenkt Vodafone dem Kunden zusätzlich 200 MB.

Datenoption M für 10,00 Euro

Kunden die von Haus aus mehr Datenvolumen benötigen können zum Super 50 Tarif die Datenoption M für 10 Euro buchen. Die monatliche Grundgebühr erhöht sich damit auf 19,99 Euro, zusätzlich gibt es bei Buchung dieser Option weitere 50 Inklusiv-SMS.

Wir auch das Datenvolumen von 200 MB aufgebraucht, erhält der Kunde für 2,49 Euro weitere 50 MB Datenvolumen. Dieser Vorgang ist drei- bis viermal möglich, danach wird die Geschwindigkeit auf 5 kbit/s gedrosselt. Die gebuchten Datenpakete haben eine Laufzeit von 24 Monaten. Außerdem kann eine SMS-Allnet Flat für 15 Euro gebucht werden, diese ist monatlich kündbar.

Vodafone Super 100 für 19,99 Euro

Für intensivere Nutzung bietet Vodafone einen neuen Super 100 Tarif für monatlich 19,99 Euro. Dieser verfügt über 100 Allnet-Minuten, 100 Allnet-SMS und ein Datenvolumen von 100 MB. Auch hier beträgt der Folgepreis pro MB 19 Cent, bei Datenkosten von 10 Euro erhält der Kunde ebenfalls 200 MB Datenvolumen geschenkt. Weitere Minuten und SMS werden mit 29 und 19 Cent berechnet.

Weitere Optionen buchbar

Zum Super 100 Tarif kannauch  die Datenoption M für 10 Euro gebucht werden – es gelten nach Ausschöpfung des Datenvolumens die gleichen Regelungen wie beim Super 50 Tarif. Neben einer SMS-Flat Option für 15 Euro können Kunden außerdem eine 120 Minutenoption für 10 Euro buchen.

Die neuen Einsteiger-Tarife können ab sofort im Vodafone Online-Shop unter www.vodafone.de gebucht werden. Der einmalige Anschlusspreis beträgt bei beiden Tarifen 29,99 Euro. Neukunden erhalten außerdem vier Reisepakte (je 25 MB) und können 4 Wochen kostenlos im Ausland surfen.

Die neuen Vodafone Super 50 und 100 Tarife

Fazit: Kompliziertes Tarifsystem

Die neuen “Super-Tarife” von Vodafone sind nicht für jeden Kunden leicht zu durschauen. Vor allem bei der Regelung zu gebuchten Datenoption geht Vodafone in diesen Tarifen neue Wege. Zudem sind die Datenoptionen mit einer kundenunfreundlichen Mindestlaufzeit von 24 Monaten versehen. Für eine Vereinfachung des Tarifportfolios werden die neuen Tarife mit Sicherheit nicht führen.


Silke B.

Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum: Vodafone Forum

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Vodafone Super 50 und Super 100 – neue Einsteiger-Tarife

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum