Sonntag, den 12.08.12 15:50

aus der Kategorie: Ratgeber & Tipps

Bei Kindern: Mitbenutzung von Smartphone Flatrate häufig sinnvoll

Moderne Smartphones sind der Trend schlechthin. Allein im letzten Jahr explodierten die Verkaufszahlen von nahezu allen Herstellern. Mittlerweile sind die mobilen Endgeräte allgegenwärtig – auch bei Kindern, die entweder Handys ihrer Eltern mitbenutzen oder bereits ein eigenes besitzen. Um nicht in die überall lauernden Kostenfallen zu treten, sind Eltern geraten, Flatrates zu buchen und ihre persönlichen Daten ausreichend zu schützen.

Die unbekannten Fallen

Haben Kinder Zugriff auf das Smartphone ihrer Erziehungsberechtigten, ist eine Datenflatrate der beste Schutz vor ungewollt hohen Kosten. Oftmals greifen Smartphones aufs mobile Internet zu, ohne das Anwender dies merken – zum Beispiel bei der Abfrage von aktuellen Wetterdaten oder Synchronisierung eingerichteter E-Mail-Accounts. Auch aktuelle Spiele verwenden eine Internetverbindung, dies fällt auf den ersten Blick nicht auf, aber gerade hier warten häufig die höchsten Kosten.

Wie schütze ich persönliche Daten?

Bevor Erwachsene ihr Handy weitergeben, sollten sie darüber hinaus unbedingt die automatische Eingabe von Benutzerdaten deaktivieren. Das ist meist im Betriebssystem direkt oder in der entsprechenden App durchführbar. Zum Beispiel können User im Facebook-Menü den Punkt „angemeldet bleiben“ deaktivieren, beziehungsweise ihr Kennwort nicht speichern lassen. Auch hier schlummern einige sehr teure Unterpunkte. So sind schnell mit einem einzigen falschen Fingertipp kostenpflichtige Spiele und Applikation heruntergeladen.

Dranbleiben!

Experten raten unterdessen dazu, sich mit den Kindern im Voraus darüber zu einigen welche Spiele sinnvoll sind und genutzt werden dürfen. Dabei gebe es nach wie vor eine Vielzahl an kostenlosen Angeboten. Nichtsdestotrotz sollten Eltern weiterhin ein Auge drauf werfen: „Bei einigen Spielen sind ein paar Level kostenlos, später kann man dann etwas dazukaufen“, sagte Beatrix Benz von der Aktion Jugendschutz in Bayern.


Werde jetzt Mobilfunk-Talk Online-Redakteur

Jetzt kommentieren (0)

Zur Diskussion im Forum:

Tipp: Nur für kurze Zeit - Callya Freikarte oder o2 Freikarte oder BASE SIM-Karte oder Telekom Freikarte kostenlos bestellen!

Kommentare zu Bei Kindern: Mitbenutzung von Smartphone Flatrate häufig sinnvoll

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Profilbilder bei Gravatar
Startseite | Datenschutz | Impressum