Hohe Rechnung wegen Internet auf Iphone 4

  • Hallo Liebes Forum,
    habe ein ähnliches Problem schon in diesem Forum gesehen,allerdings gibt es bei mir ein paar entscheidende Unterschiede.
    Habe Mitte Juni das Iphone 4 zum Abitur geschenkt bekommen, war ne Riesenüberraschung und Freude, wollte aber erstmal abwarten,ob ich das Internet brauche.
    Im Juni dann 20€ dank automatischen Verbindungen, gut hab ich mir gesagt, Whats App gelöscht und Autom.Verbindung deaktiviert. Waren aber alles Verbindungen von Außerhalb(hab zu Hause WLan--Verbindung, das wurde im Juni NICHT berechnet.)
    Gestern kam erst die neue Rechnung für Juli:
    395€[Blockierte Grafik: http://iszene.com/images/smilies/helpnew.gif
    ->Einzelnachweis nachgeschaut: Base hat mir für jede Verbindung, die ich scheinbar über WLAN aufgebaut hatte, über GPRS berechnet.
    Wie kann das sein??Das ist die große Frage, denn das WLAN hab ich auch im Juni benutzt und da wurde nix abgezogen, der WLAN-Balken war immer angezeigt, wenn ich ins Inet gegangen bin. Und jetz wirds auf einmal abgezogen? Da muss doch irgendetwas faul sein. Haben eben bei Base angerufen, die meinten nur, ja wir bieten Ihnen 2 Monate Inet-Flat umsonst an.Na Toll!
    Bin dann eben auf das Iphone 4 Handbuch gestoßen. Dadrin steht:

    Wenn Sie die Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk manuell hergestellt haben, aktiviert das iPhone diese Verbindung automatisch, wenn Sie sich innerhalb der Reichweite dieses Netzwerks befinden. Werden mehrere zuvor verwendete Netzwerke innerhalb der Reichweite gefunden, stellt das iPhone die Verbindung zum zuletzt verwendeten Netzwerk her.
    Wenn das iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, zeigt das Wi-Fi-Symbol in der Statusleiste oben im Bildschirm die aktuelle Signalstärke


    Das heißt ja, dass mein Iphone definitiv mit meinem WLAN verbunden war und da sich das Iphone immer die schnellste Verbindung heraussucht, MUSS es ja eigentlich über WLAN laufen. Hinzu kommt, dass das Base Netzwerk angeblich nicht so schnell ist? Es wurde aber alles sehr schnell geladen, genau wie an meinem Laptop, habe sogar Filme auf dem Iphone geguckt, das is doch mit dem Base-Inet kaummöglich bzw mit langen Ladezeiten, oder?
    Demnach müsste ich ja nur nachweisen, dass ich mit meiner Easybox von Vodavone verbunden war? Darum werde ich mich morgen kümmern!
    Könnte man damit Erfolg haben? Denn meiner Meinung nach ist es ne bodenlose Frechheit was Base da abzieht!
    Aber ich frage mich, woher Base dann die genauen Internet-Zeiten hat, bei denen ich Online war, denn über WLAN dürften die ja eigentlich nix von erfahren.
    Oder kommt vielleicht sogar ein Telefonfehler in Frage, sodass man sich an Apple wenden kann?Oder habt ihr eine andere Alternative für mich, wie ich aus dieser Sache herauskommen könnte?Diese 400€ (und es werden vielleicht nochmal 300-400 für August hinzukommen) wären wirklich sehr schmerzlich für mich, habe dafür lange gearbeitet und mein ganzes Geld gespart gehabt und jetzt sowas [Blockierte Grafik: http://iszene.com/images/smilies/sadnew.gif]
    Kann man vielleicht mit Base verhandeln, gibt es da Erfahrungen?zB dass man sich die Flat für eine gewisse Zeit sichert im Vertrag...es kam mir sowieso so vor, als wollte die Dame von Base auf eine Flat hinaus.


    Sehr viele Fragen ich weiß, aber ich bitte euch dennoch, mir zu helfen, falls ihr es könnt!
    Danke im Vorraus [Blockierte Grafik: http://iszene.com/images/smilies/nicken.gif]
    Gruß kumbe

  • AW: Hohe Rechnung wegen Internet auf Iphone 4


    Zitat

    Wenn Sie die Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk manuell hergestellt haben, aktiviert das iPhone diese Verbindung automatisch, wenn Sie sich innerhalb der Reichweite dieses Netzwerks befinden. Werden mehrere zuvor verwendete Netzwerke innerhalb der Reichweite gefunden, stellt das iPhone die Verbindung zum zuletzt verwendeten Netzwerk her.
    Wenn das iPhone mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, zeigt das Wi-Fi-Symbol in der Statusleiste oben im Bildschirm die aktuelle Signalstärke


    das bezieht sich auf Wi-Fi-Netzwerke aber nicht auf handy netze


    wenn das handy mit internet verbunden ist ist oben ein punkt zu sehen oder 3G in der anzeige ich denk mir mal du hast es ausgeschaltet :confused:


    unter Netzwerk Einstellung würde ich die Zugangsdaten löschen von Eplus bei simkarten wechsel dann noch mal nach gucken ob wieder was drin steht


    die günstigste Internet flat liegt bei 5 Euro in Monat


    vielleicht sind die kulant wenn du da nach fragst


    iPhone wurde ich nie ohne flat benutzen weil es ein reines Internet Handy ist und so kein Spaß macht

    Meine Homepage und Infos über mich !
    Wäre nett wenn ihr ein Gästebuch Eintrag hinterlasst > Homepage <


    Vorsicht ! Er könnte auch bei dir im Klo sein =O

    Fraenk Mobilfunk Vorteilscode: MATK29 könnt ihr gerne nutzen für Extra 2 GB

  • AW: Hohe Rechnung wegen Internet auf Iphone 4


    Hallo Kumbe,


    ich bin für BASE/E-Plus im Internet, um Fragen zu beantworten und bei Problemen zu helfen.


    Ersteinmal, auch wenn es unangenehm klingt: Berechnet wird bei BASE (genau wie bei den anderen Anbietern) das, was vom System erfasst wird. Und erfasst wird immer dann etwas von dir, wenn du, richtigerweise: dein iPhone, das BASE Netz (bzw. E-Plus-Netz) nutzt. Sprich: Dein iPhone war übers BASE-Netz online, auch wenn du das gar nicht gewollt hast (und mit diesem Problem bist du lange nicht der erste) - und dann liegt das an deinem iPhone oder den Einstellungen, und nicht an BASE. Denn BASE weiss ja nicht, dass du eigentlich das WLAN nutzen wolltest, sondern dein iPhone hat BASE signalisiert: Ich bin im Mobilfunknetz eingeloggt und will surfen.


    Sollte es tatsächlich so sein, dass du beim Vergleich der Logdaten deines WLANs bzw. deiner EasyBox mit dem BASE-Einzelnachweis feststellen kannst, dass beide Verbindungen gleichzeitig aufgebaut waren, dann schick ein Mail mit den Belgen und der Schilderung des Falls an mein@base.de. Die kümmern sich dann darum. Du kannst natürlich auch eine Mail an die schicken, wenn der Vergleich Log-Daten/Einzelnachweis nichts bringt, deine Situation schildern und auf Kulanz hoffen.


    Gestatte mir noch zwei Anmerkungen: 1. Schaff dir - wie Matzezetel schon empfohlen hat - auf jeden Fall eine Internet-Flat an, dann bist du auf der sicheren Seite (oder bau alle Einstellungen so um, dass tatsächlich nichts passieren kann). 2. Filme anschauen übers E-Plus-Netz ist kein Problem, mache ich ständig, und zwar ohne Probleme. Denn vielerorts hat E-Plus gute Verbindungen und für youtube reichen auch die nicht so guten Verbindungen allemal aus. Das kann also kein sicheres Kriterium dafür sein, dass du im WLAN warst.


    Rainer
    BASE-Botschafter.de

  • AW: Hohe Rechnung wegen Internet auf Iphone 4


    Sollte es tatsächlich so sein, dass du beim Vergleich der Logdaten deines WLANs bzw. deiner EasyBox mit dem BASE-Einzelnachweis feststellen kannst, dass beide Verbindungen gleichzeitig aufgebaut waren, dann schick ein Mail mit den Belgen und der Schilderung des Falls an "mein@base.de". Die kümmern sich dann darum. Du kannst natürlich auch eine Mail an die schicken, wenn der Vergleich Log-Daten/Einzelnachweis nichts bringt, deine Situation schildern und auf Kulanz hoffen.


    Sorry, aber das würde absolut nichts helfen. Auch wenn die Zeiten gleich sind, heißt es nicht, dass etwas falsch gemacht wurde. E-Plus weiß ja - wie du schon sagtest - nicht, wann und wie oft ein Kunde sein W-Lan nutzt.


    Zum Theme selber: es werden - auch das sagtest du bereits - nur Verbindungen abgerechnet, die definitiv hergestellt wurden - andere Möglichkeiten gibt es nicht! Von daher ist die Rechnung zu zahlen, man kann sich schließlich vorher über die Funktionen des Handys informieren.


    (PS: wer ohne Vollkasko gegen einen Baum fährt, muss auch zahlen - warum fragt dort keiner nach Kulanz?)

  • AW: Hohe Rechnung wegen Internet auf Iphone 4


    Ich denke auch, er wird gedacht haben über WLAN drin zu sein, das Gerät ist tatsächlich aber über UMTS rein. Dann sind die Verbindungen natürlich übers Netz gegangen und werden entsprechend berchnet...

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!