Doppelte Einträge auf der SIM-Karte, wie?

  • Guten Tag!


    Ich habe eine Frage wegen meiner Vodafone Prepaid SIM-Karte, die ich seit über 10 Jahren besitze.


    Mir ist aufgefallen, dass in meinem Telefonbuch einige von Vodafone festgelegten Kontakte (ADAC, Kontoserver, A-Z-Infoservice, etc.) doppelt auftauchen mit der gleichen Telefonnummer und Namen, z.B. "Geburtstagsgrüße" bzw. die Telefonnummer ist gleich, aber der Name ist leicht anders z.B. A-Z-Infoservice und A-Z Infoservice ohne Bindestrich.


    Dabei handelt es sich nur um SIM-Karten-Kontakte und nur von Vodafone festgelegte Nummern nicht Telefonspeicher-Kontakte (Freunde, Kollegen, etc.), diese sind nämlich nur einmal vorhanden.


    Aber, woher kommen diese doppelten Einträge her?
    Kann Vodafone aus der Ferne Kontakte meiner SIM-Karte hinzufügen? Wenn ja, wie?


    Mein Handy ist allerdings kein Smartphone, es ist ein altes Nokia Handy, so dass man Synchronisierungen mit Diensten wie z.B. Google ausschließen kann.



    Gruß


    Peter R.

  • Ja, das wäre auch meine Vermutung.


    Einfach Kontakte hinzufügen aus der Ferne macht kein Anbieter ;) Die meisten Simkarten verfügen von Haus über solche Service-Nummern, etwa den ADAC, Fleurop oder dergleichen.
    Wenn man die drauf lässt und irgendwann mal das Telefonbuch kopiert oder portiert, zieht man die mit rüber.
    Meist passiert das, wenn man die Kontakte in den Telefonspeicher übertragen hat und dann in der Anzeige sowohl die Sim-Kontakte als auch die Telefon-Kontakte anzeigen lässt. Da die Nummern in beiden Speichern vorhanden sind, werden sie logischerweise doppelt angezeigt.
    Variante 2 wäre bspw. die doppelte Anzeige durch den Google-Account. Nach der Synchronisierung mit Google wurden diese Kontakte mit rübergeschoben und jetzt werden beide Telefonbücher, also Google und Simkarte, angezeigt. Da hier die Kontakte wieder in beiden Telefonbüchern vorhanden sind, werden sie doppelt angezeigt.
    Es gibt noch ein paar mehr solche Szenarien, weil man auf modernen Smartphones mittlerweile ja recht viele Kontaktquellen angeben und parallel nutzen kann. Sobald dort aber mal eine in die andere kopiert wurde, kann es zu Doppelungen kommen.


    Einfach mal in den Einstellungen schauen, welche Telefonbücher angezeigt sind und ggf. Simkarte deaktivieren, falls da außer ADAC und Co. eh keine relevanten Kontakte drauf sind. Oder eben die Doppelten löschen. Je nachdem.

  • Danke für die Antworten.


    Aber wie ich schrieb, handelt es sich hierbei um ein altes Nokia-Handy kein Smartphone, also nichts mit Google-Konten und Co.


    Des weiteren werden bei mir im Telefonbuch alle Kontakte angezeigt, wobei Kontakte die sich auf der SIM-Karte befinden vor dem Namen ein SIM-Karten-Symbol haben, während Kontakte die im Telefonspeicher sind ein Telefon-Symbol haben.


    Die doppelten Kontakte also Service-Nummern sind allerdings alles SIM-Karten-Kontakte.
    Und ich möchte wissen, woher die kommen, denn warum sollten diese Kontakte doppelt vorhanden sein und das teilweise mit unterschiedlicher Schreibweise oder Nummer z.B. 017522224 und einmal nur 22224 bzw. A-Z-Infoservice und A-Z Infoservice (ohne Bindestrich).
    Von der SIM-Karte wurden keine Kontakte in den Telefonspeicher kopiert und zurück auf die SIM-Karte kopiert, denn sonst wären die Einträge gleich.


    Irgendwie müssen doch die Änderungen her kommen... und nein, keiner spielt mit meinem Handy rum.

  • Hattest du immer die gleiche Simkarte in diesem Handy oder schon mehrere? Damit mein ich nicht nur andere Anbieter, sondern auch Ersatzkarten des gleichen Anbieters und sowas. Dann entstehen die unterschiedlichen Schreibweisen dadurch, dass die auf den Sims unterschiedlich gespeichert waren....


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass auf einem Handy, das mehrere Jahre in Betrieb ist, gar keine Kopier- und Verschiebe-Vorgänge stattgefunden haben. Eventuell erinnerst du dich an die gar nicht mehr oder sie wurden von einem Mitarbeiter in einem Shop oder einem Helfer in der Familie oder dergleichen durchgeführt.


    Ich bin jetzt seit 10 Jahren im Mobilfunkbereich tätig und habe noch nie erlebt, dass Kontakte "von Zauberhand" auf Geräten auftauchen. Das "Problem", welches du beschreibst, ist das klassische "Kopier-Problem", welches entsteht, wenn Kontaktdaten zwischen den Speichern hin und her geschoben werden. Da wird nicht auf Doppelungen geprüft. Je nachdem, wie oft man das macht, hat man den gleichen Kontakt im Zweifel auch zehnmal drin.


    Unterschiede bei der Anzeige bzw. den Nummern und Namen ergeben sich häufig durch unterschiedliche Simkarten (inklusive Ersatzkarten nach Defekten, ect.), auf denen die Daten anders gespeichert sind, oder durch Unterschiede in der Speicherung bzw. Anzeige in den einzelnen Speichern (Telefon und Sim). Sprich, der Telefonspeicher hat eine andere Anzeige als die Sim oder umgekehrt. Dadurch nimmt man "andere Speicherungen" dann gern mal mit rüber.


    Du kannst natürlich gern weiterhin die große Verschwörung hinter deinen doppelten Kontakten vermuten und glauben, dass jemand dir die unterschiebt. Meine Variante ist allerdings wahrscheinlicher und ist gerade bei älteren Geräten keine Seltenheit...

  • Ich habe auf meinem Gerät nie Daten auf die SIM-Karte oder von der SIM-Karte kopiert.
    Alle Provider-Service-Nummern sind nur auf der SIM-Karte und alle meine privaten Kontakte im Telefonspeicher. Und jemand anderes kann daran nicht gefummelt haben, weil das Gerät mit einer PIN versehen ist (nicht PIN von der SIM-Karte), wenn man das Gerät entsperren und nutzen möchte. Außerdem wurde die SIM-Karte nie gewechselt, es ist immer noch meine Erste.


    Verschwörung hin oder her, der Provider hat die Möglichkeit die Daten einer SIM-Karte zu manipulieren.


    Siehe hier:
    OTA (over the air) :: ITWissen.info
    http://www.itwissen.info/OTA-over-the-air.html
    SIM OTA Gateway - Partitionware
    Da ist außerdem rechts die Spalte interessant:

    Zitat

    Update for standards-compliant variables, such as the preferred network list, forbidden network list, Service Provider Name, SIM Address book entries


    SIM Cards - Technology - Gemalto

    Zitat

    Network operators are able to communicate, download applications, and manage a SIM card remotely using Over-the-Air (OTA) technology. For example, network operators are able to update the SIM cards with new applications and services without requiring users to upgrade their handsets or visit a store location.

  • Von alleine haben sich die Daten nicht kopiert, man muss da schon Manuell tätig werden. Bei den alten Nokias war es oft der Fall, das Kontakte während der Einrichtung kopiert wurden. Einfach Überflüssiges löschen und nicht weiter drüber nachdenken! Es gibt wichtigere Dinge im Leben.

  • Peter, du wärst der erste Kunde in meiner Laufbahn, bei dem der Anbieter einfach so via OTA Kontakte hinzufügt... Ich glaub da nach wie vor nicht dran und halte meine bereits erklärte Variante für wahrscheinlicher.


    Aber gut, wenn du mir das nicht glauben willst, auch gut. Ist ja deine Sache... Ich mach dir allerdings wenig Hoffnung, dass dich groß jemanden bestätigen wird. Ich hab sowas wie du es für wahrscheinlich hälst, echt noch nicht erlebt und auch noch nie gehört... Ob es technisch möglich wäre, ist ja das eine. Machen wird es eher keiner...

  • Ihr haltet mich für verrückt, oder? o_O


    Es ist halt so, wenn etwas kopiert wird, bleibt der Inhalt beim Einfügen gleich.
    Wenn A kopiert wird, wird A eingefügt.
    Aber, wenn A kopiert wird, kann B nicht eingefügt werden, woher soll die Info denn kommen?
    Bisschen technisches Verständnis ist bei mir vorhanden.
    Bitte meine Beitrag #4 lesen, da habe ich das Problem beschrieben.


    Ich habe im Freundeskreis versucht, nach diesen Phänomen zu suchen, aber den meisten fallen Änderungen an ihrem Gerät nie auf, nur an Anwendungen diese häufig nutzen.
    Und die Kontakte der SIM-Karte eines Provider kann man nicht vergleichen, da mit der Zeit der Anbieter den Inhalt selbst ändert und neue SIM-Karten teilweise gleiche, aber auch andere Einträge haben als alte, und es gibt Unterschiede zwischen Vertrags- und Prepaid-Kunden.


    Hab da noch einen Beitrag gefunden:
    Handy-FAQ - Plötzlich neue Kontakte auf der SIM-Karte


    Die doppelten Einträge sind nicht durch kopieren entstanden, sondern indem einfach neue Einträge hinzugefügt wurden. Das würde erklären, warum manche Einträge z.B. den gleichen Namen tragen, aber unterschiedliche Rufnummern.


    Des weiteren ist bei mir aufgefallen, dass der letzte Eintrag im Telefonbuch immer Verkehrsinfo war, jetzt ist der letzte Eintrag Wetterinfo.


    Natürlich gibt es wichtigeres im Leben, aber ich würde doch gerne wissen, ob es vielleicht doch noch einige Leute gibt, die das gleiche Phänomen bei sich im Gerät beobachtet haben.

  • Sorry, ich habe das gleiche Problem.
    Auf meiner Vodafone-Karte sind mittlerweile in den letzten Wochen ca. 60 Geburtstagskontakte (alle: 22224) gelandet.
    Lösche ich nun einen Eintrag kommen 3 oder 4 neue nach!
    Danke für eure Mühe!

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!