Umsteiger Apple <-> Samsung

  • Hallo zusammen,


    ich bin überzeugter Apple Fan und habe auch zahlreiche Geräte aus diesem Hause. Nun ist mein iPhone aber auch schon wieder 4 Jahre alt und ich möchte mir langsam mal wieder ein neues kaufen. In diesem Zuge habe ich mir auch mal wieder Samsung angesehen und wäre fast hinten über gefallen. Während ich für ein iPhone 8 799 EUR zahlen müsste, kostet ein Samsung S8 "nur" 550 EUR. Das sind mal eben 250 EUR weniger!


    Ich bin daher auf der Suche nach Leuten, die von Samsung zu Apple umgestiegen sind und andersrum. Mich interessieren eure Beweggründe. Ich habe seit Verwendung eines Smartphones nur Apple und überhaupt keine Ahnung von Android. Allerdings habe ich auch keine Angst vor dieser Veränderung. Können mir Umsteiger in beide Richtungen mal sachliche Gründen nennen, die für euren Wechsel gesprochen haben?


    Vielen Dank!

  • Der derzeit günstige Preis für ein Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus resultiert aus dem Preisverfall bei Samsung-Geräten- immerhin ist das S8 inzwischen seit fast acht Monaten im Handel. Der Einführungspreis lag ursprünglich bei knapp 800 Euro. Inzwischen ist die Qualität der Samsung Top-Modelle durchaus mit dem iPhone 7 oder 8 gleich zusetzen. Laut unabhängigen Tests ist die Kamera genauso gut, das neue Infiity-Display mit fast randlosem Bildschirm und QHD+Auflösung ähnlich wie beim iPhone X und die Performance lässt nichts zu wünschen übrig. Der wirklich maßgebliche Unterschied ist das Betriebssystem-hier entscheidet wohl eher der Geschmack. Das der Apple A10 bzw. A11-Chip in Benchmarks bessere Werte erzielt, ist aber bei der Bedienung kaum oder überhaupt nicht feststellbar. Für den Wiederverkaufswert und das "Image" wird ein iPhone wohl vorläufig noch an Rang eins stehen bleiben.

    Schaut auch mal bei mobitalk rein. Du wirst informiert über News aus dem Bereich Telekommunikation und Internet, sowie über Tarif-Angebote und Handy-News.


    Ich wünsche allen Mods, Vips und Lesern unseres Forums einen gesunden Rutsch ins neue Jahr und ein erfolgreiches 2022

  • Ein direktes "Das ist besser" gibt es bei Samsung und Apple nicht. Kommt am Ende stark darauf an, was man will und wie man es nutzt. Ich bin persönlich nach meinen Samsung-/Android-Episoden wieder zu Apple zurück. Das Betriebssystem ist einfach das, was meinen Bedürfnissen am nächsten kommt und mit dem ich am besten zurecht komme. Auch, weil die Update-Politik von Apple mir mehr zusagt und die Geräte nicht wie bei Android-Geräten häufig der Fall (Zumindest bei denen, die ich bislang hatte) nach einer Zeit immer langsamer und vollgemüllter werden. Natürlich bietet iOS wenige Freiraum, was die Individualisierung angeht - aber an sowas hab ich eh kein Interesse. Mir reicht es, das Hintergrundbild einzustellen. Ansonsten ist mir "Anschalten und los" wichtig... :D


    Aber das ist meine persönliche Meinung, eine in Stein gemeiselte Ansicht gibt es da nicht. Was einem besser gefällt oder mehr zusagt, ist individuell.


    Wir haben vor einiger Zeit Android vs. iOS mal im Blog beleuchtet. Mag nicht mehr ganz aktuell sein, aber in den Grundzügen hat sich da ja nicht so viel verändert.


    Android vs. iOS & Windows Phone: Google spricht Individualisten an › Mobilfunk-Talk.de - News


    Android, iOS & Windows Phone – Apple setzt auf Komfort › Mobilfunk-Talk.de - News


    Ich persönlich sehe Android und iOS als verschiedene Systeme für unterschiedliche Nutzergruppen. Was dem einen an Android gefällt, kann dem anderen mega auf die Nerven gehen - wie auch bei iOS. Am Ende kommt es halt wirklich drauf an, was man will, was man braucht und wie man es will. Nicht jeder kommt mit iOS gut zurecht, nicht jeder mit Android. Von diesem "Kampf" Apple gegen Samsung bzw. Android halte nicht viel. Der ist unnötig, da es kein objektiv besser oder schlechter gibt.
    Die Preise sind bei beiden Herstellern mittlerweile sehr hoch und unterscheiden sich nur minimal - das Apple also immer teurer ist, stimmt auch schon lange nicht mehr. Zumal man bei Apple auch recht wertstabile Geräte hat. Siehst du ja beim S8 selber wie günstig das nach gerade einmal 8 Monaten schon geworden ist.

  • Also ich bin seit Jahren der Samsung Nutzung auf Apple umgestiegen, es hat beides natürlich seine Vor- und Nachteile! Man kennt die Hauptargumente:
    Android ist individualisierbarer, iOS bietet ein schönes und einfach gehaltenes Betriebssystem. Seit meinem Kauf des iPhones war ich sehr zufrieden, leider habe ich mit der Einführung von iOS 11 tierische Probleme. Das Handy hängt ständig, die Kamera fällt aus etc. Da du das iPhone schon kennst, muss ich dir dazu wohl nichts erzählen. Jedoch würde ich die Wahl bezüglich Samsung nochmal überdenken. Samsung ist oft überladen mit Bloatware. Ich würde eher zu Geräten wie OnePlus etc. raten, das bleibt aber dir überlassen. Preislich gibt sich das nicht viel. Informier dich da lieber nochmal.

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!