Rufnummer Portierung zu MD

  • Hallo,
    ich nutze z.Z. eine Prepaid Karte von ja-mobil.
    Nun würde ich gern eines der Black Friday Vertrags-Angebote von MD nutzen und meine Rufnummer von ja-mobil mitnehmen.
    Eine Verzichtserklärung/Kündigung habe ich noch nicht an ja-mobil verschickt.


    Da ja die Black Friday Angebote von MD nur eng befristet sind und eine Kündigungsbestätigung von ja-mobil sicher ein paar Tage brauchen wird, frage ich mich ob das überhaupt funktionieren würde. Man muss ja wohl bei Vertragsabschluss einen Kündigungstermin nennen, den ich aber logischerweise nun noch nicht von ja mobil habe.


    Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und es kann mir jemand sagen ob in diesem Falle eine Portierung überhaupt möglich ist.
    Vielen Dank.

  • ja! mobil hat ja keine lange Laufzeit. Du kannst also da anrufen und ein Portierungskennzeichen setzen lassen. Dann kannst du bei MD bestellen und die Nummer "zu sofort" Portieren lassen. Dann hast du das Angebot, deine Nummer und in Ruhe Zeit, um ja! mobil zu kündigen.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!