„Huawei Honor 10 view“: SMS PA Virus und Avast

  • Hallo zusammen,

    ich habe hier ein Gerät, welches am 11.06.2019 komplett eingerichtet wurde Es ist ein „Huawei Honor 10 view“. Das Gerät läuft mit Android 10. Dieses wird nur genutzt um SMS zu versenden. Ein Google Konto wurde nur wegen der Updates und dem Vivaldi Browser eingerichtet.

    Ich habe am 26. Oktober eine wichtige SMS mit einer Terminbestätigung (ohne Links) erhalten. Außerdem noch zwei private SMS. (nur Text Inhalt keine Links)

    Am 29. Oktober 2023 meldete sich „tronja SMS pa“. Mit „Avast“ und Boardmitteln nach diesem Virus gesucht. Ich habe zwei Viren gefunden, diese wurden wohl gelöscht. Das „Google“ Konto wurde geprüft, dort war nichts Negatives zu erkennen. Es wurde kein Geld von der „Prepaidkarte“ abgebucht.

    Meine Frage wäre:

    Ist jetzt der Virus wirklich weg?

    Was sollte ich eventuell noch tun?

    Was ist genau ein Virus eine Schadware oder Fake?

    Die „Googleapp“ ist bei mir 84 Mb groß. Ist das korrekt?


    Stand 31. Oktober 2023:

    Es scheint so zu sein, das die Telefonmanager bei Huawei ein großes Problem haben. Beim Nova 2 kam am 25. Oktober ein Update für den „Google Chrome“. Seit dem ist es etwas besser. Beim „Huawei Honor 10 view“ bin ich so vorgegangen:

    Den „Optimizer“ kurzfristig gestoppt (um den Cache im Speicher zu löschen) zusätzlich habe ich mit „Ccleaner“ den China Browser (der mit den größeren Update kam) (Pink) gelöscht, dann habe ich nach Viren suchen lassen und den „Browser Cache“ von „Chrome“ gelöscht. Jetzt hatte ich keine Falschmeldungen bei mir mehr angezeigt erhalten, aber es ist meiner Meinung nach nur eine Notlösung.

    Bitte schreibt doch hier Erfahrungen zum Thema rein, und welche Modelle eventuell noch betroffen sind.

  • Die Meldung des SMS-PA Virus erhielten schon viele Huawei/Honor-Besitzer in den letzten 5 Tagen. Der trojaner soll nach dem letzten Update der google App aufgetreten sein.

    Der trojaner SMS-PA-Virus wird tatsächlich als hoch gefährlich eingestuft und tritt tatsächlich durch eine Meldung eines Huawei-oder Honor Gerätes auf. Berichten zufolge soll der trojaner aber trotzdem kein Problem darstellen, vorausgesetzt Google Apps und Updates sind nur!! über den offiziellen Playstore bezogen. Es wird derzeit davon ausgegangen, das es eine Fehlschätzung des Huawei Optimizers ist, welche durch den Clinch zwischen Huawei udn den USA zustande gekommen ist.


    Näheres bitte hier lesen:


    https://www.reddit.com/r/techs…ei_say_google_is_a_virus/


    Was mich wundert ist, das an sich standardmäßig auf Huawei-Modellen "Avira Security" installaiert ist udn diese App die Sicherheit regelmäßig überprüft. Anscheinend ist das bei der Tochterfirma Ho nor aber nicht so.

    Wenn das so ist wie TORC beschreibt, deinstalliere doch Avast und installuiere Avira. Ich hatte da noch nie Probleme nicht seit immerhin 5 Jahren auf meinem Gerät und auch keine Meldung bisher.

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „SMS PA Virus auf dem „Huawei Honor 10 view““ zu „„Huawei Honor 10 view“: SMS PA Virus und Avast“ geändert.
  • Hallo zusammen,

    danke für eure Hilfe. Ich habe den „Avg“ installiert und durchlaufen lassen. Seit dem 6.November 2023 scheint das Gerät wieder normal zu funktionieren.

    Vielleicht hat Google wohl ein kleines Problem mit der „Youtube App“. Das Update wurde in meinem Fall 3 mal abgebrochen bevor es klappte…..

  • Bei mir hat die YouTube App noch nie ! Probleme gehabt, udn zwar auf keinem meiner 4 Handys.

  • Android Smartphones haben in der Regel eine interne Virenerkennung. Zusätzlich Installationen von anderen AV-Apps sind unnötig.


    So lange man unbekannte Links in Sms, Mail usw. nicht öffnet kann nichts passieren. Kritisch wird es, wenn Smartphones nicht mehr mit Sicherheitsupdates versorgt werden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!