Beiträge von Rosika

    Kirschpudding:


    Hallo und vielen Dank für Deine Antwort,


    in für den deutschen Markt zugelassener offener 4G-Stick löst das Problem auf Hardware-Seite auf jeden Fall.

    O.K., das hört sich erst einmal gut an. :thumbup:


    Bei AldiTalk habe ich bereits Hilfe gesucht. Leider antworten die stets ziemlich allgemein und verweisen auf ihre Internet-Präsenz. Sie helfen nicht wirklich weiter. ?(


    So denke ich, es wird am besten sein, den Stick zu bestellen und direkt auszuprobieren.

    Herzlichen Dank für Deine Bemühungen.


    Viele Grüße.

    Rosika :)

    Hallo zusammen,


    seit ca. 10 Jahren nutze ich das mobile Internet von AldiTalk (nutzt ja O2) mit einem UMTS-Stick: Medion S4012 (HUAWEI E1550 HSDPA USB stick). Diesen erwarb ich damals in einer Aldi-Filiale.


    Alles funktioniert auch super; doch kürzlich erhielt ich eine SMS von AldiTalk mit folgendem Inhalt:



    Das sind schlechte Nachrichten. ?(


    Ich fand heraus, dass mein bisheriger Stick nicht 4G-fähig ist. Also muß ich wohl einen neuen kaufen oder einen LTE-Hotspot o.ä. nutzen.


    Auf https://www.amazon.de/Huawei-E…1&s=computers&sr=1-3&th=1 fand ich den Stick Huawei E3372-LTE/4G.


    Beschreibung:


    Zitat

    - Der Huawei 4G Dongle ist für alle Netzwerke ENTSPERRT.

    - Verwenden Sie daher eine SIM-Karte Ihrer Wahl

    - 2G,3G,4G,EDGE,GPRS,GSM,HSPA+,HSUPA,LTE,UMTS


    Meine Fragen wären nun:


    - Hat jemand mit diesem Stick bereits Erfahrung bzgl. AldiTalk (insebs. 4G/LTS). Würde dieser Stick mein Problem lösen?

    - Kann ich meine bisherige SIM-Karte (auch ca. 10 Jahre alt) mit diesem Stick weiter verwenden?

    Von den Maßen her müßte es gehen; ein Nutzer schrieb:


    Zitat

    In den Stick passt eine Standard Mini-SIM-Karte im 2ff Format. Mit einem entsprechenden Adapter passen aber auch Micro- und Nano-SIM-Karten.


    Vielen Dank im voraus für Eure Meinungen.


    LG.

    Rosika :)