Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

Dieses Thema im Forum "maXXim Forum" wurde erstellt von D@vid, 17.06.2008.

Auf dieses Thema antworten
  1. D@vid

    D@vid

    4.009
    2
    38
    11.09.2007
    Berlin
    Iphone 7
    T-Mobile
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    Hallo

    ich habe heute meine Maxxim Prepaid Karte bekommen und musste festestellen das die mir pro SMS 9cent in Rechnung stellen, hat von euch vielleicht jemand schon eine Maxxim Karte und kann mir vielleicht sagen ob er das gleiche Problem hat.

    Wäre echt nett.

    David
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2008
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. D@vid

    D@vid

    4.009
    2
    38
    11.09.2007
    Berlin
    Iphone 7
    T-Mobile
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Maxxim Tarif mir werden 9cent berechnet anstatt 8cent(UPDATE weitere Probleme)

    Hallo

    also jetzt läuft dort wohl alles schief, ich habe gerade diese email hier bekommen

    Sehr geehrter Herr *******,

    Sie haben soeben das Guthaben Ihrer maXXim Mobilfunkkarte mit der Rufnummer 017585661** aufgeladen.

    Ihr bisheriger Kontostand: 3.24 EuroIhr Aufladungsbetrag: 50.00 EuroIhr neuer Kontostand: 53.24 Euro

    Der Aufladungsbetrag wird direkt von Ihrem Bankkonto abgebucht.

    Wir wünschen weiterhin viel Spass beim maximal günstigen mobiltelefonieren mit maXXim.

    Mit freundlichen Grüßen Ihr maXXim Team

    nur habe ich keine Aufladung bestellt:-(

    ich habe nun sofort den Kundenservice angeschrieben und denen das Problem geschildert ich hoffe ich muss die 50,00€ Aufladung jetzt nicht bezahlen.

    Desweiteren werden mir immer noch 9cent pro SMS abgebucht obwohl es nur 8cent sein dürften.

    Also bis jetzt bin ich sehr unzufrieden mit Maxxim:motz::motz::motz::motz::motz:

    David
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.488
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    bin mal gespannt ob das mehrer haben mit den 9 cent
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. D@vid

    D@vid

    4.009
    2
    38
    11.09.2007
    Berlin
    Iphone 7
    T-Mobile
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo Matz

    das würde ich auch gerne mal wissen, habe bereits schon eine Nachricht an den Kundenservice geschrieben mal sehen wann ich Antwort bekomme, wie ich schon in anderen Foren gelesen habe soll der Support ja nicht gerade sehr gut sein.

    David
     
  9. Auf dieses Thema antworten
  10. jopor

    jopor Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Was ist denn daraus geworden? Hat sich das klären können oder gibt es immer noch Ärger mit Maxxim?

    Einen guten Kundenservice kann man meiner Meinung nach übrigens bei 8ct/Min/SMS nicht wirklich erwarten! Woher nehmen, wenn nicht stehlen...!
     
  11. Auf dieses Thema antworten
  12. Zupfl

    Zupfl Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo Leute,
    bin seit 5 Monaten bei Maxxim und habe nur Probleme mit denen. Hab 4 mal aufgeladen, abgebucht wurde aber 7 oder 8 mal. 2 Stunden lang geht da keiner an das Telefon egal zu welcher Zeit und auf E-Mail wird erst gar nicht geantwortet. Für SMS werden 9 cent abgezogen, nicht wie angegeben 8 cent. Bei anderen Anbietern wie blau.de oder congstar kann man auch die Nummer mitnehmen, die SMS kosten auch neun cent und der Service ist bei den namenhaften Anbietern mit sicherheit besser.

    Also Finger weg von Maxxim!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. Auf dieses Thema antworten
  14. jopor

    jopor Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo,

    also ich habe mit Maxxim jetzt echt gute Erfahrungen gemacht. Kundenservice per Service-Bereich in einem eigenen Forum pro Kunden, in dem von Maxxim in weniger als 24Std. genatwortet wird. Sogar eine Vertragsübernahme/Nutzerwechsel wurde inerhalb von 1 Tag durchgeführt.

    Von meiner Seite aus sehr empfehlenswert!

    Allerdings muss man sich halt auch in "MyMaxxim" einloggen und alle Einstellungen bezüglich Aufladung, E-Mail-Adresse etc. richtig treffen... Vielleicht liegt da ja eher das Problem??!!

    Übrigens hatte ich es auch einem Freund empfohlen, der die gleichen Erfahrungen gemacht hat wie ich...

    Alles in allem auf jeden Fall: :up:
     
  15. Auf dieses Thema antworten
  16. jopor

    jopor Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    :confused: Wenn man bei Maxxim in der Warteschleife hängt, schmeißt die einen mit einer freundlichen Entschuldigung nach ca. 5 Min raus...

    :cool: Ich würde mich mal im Service-Bereich einloggen und die Standard-Einstellung "Automatische Aufladung unter 2€" ausschalten...

    ;) E-Mail-Service gibt es bei Maxxim in dem Sinne auch nicht. Im Service-Bereich hast Du Dein eigenes Forum und kannst dort Deine Fragen stellen. Werden super schnell beantwortet!

    In diesem Sinne ab jetzt dann viel Spass damit!
     
  17. Auf dieses Thema antworten
  18. bodo4455

    bodo4455 Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Beim telefonieren wird mir ebenfalls 9cent pro min abgezogen und nicht wie angeboten 8cent.
    Da ist man bei Klarmobil vieleicht besser aufgehoben!?
     
  19. Auf dieses Thema antworten
  20. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.488
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    meine karte kommt in 2 tagen dann kann ich dir auch mehr dazu sagen ob es bei mir auch so ist ! kann auch ein service fehler sein bei denen
     
  21. Auf dieses Thema antworten
  22. D@vid

    D@vid

    4.009
    2
    38
    11.09.2007
    Berlin
    Iphone 7
    T-Mobile
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo

    also bei mir werden jetzt immer 8cent berechnet wenn ihr euren Kontostand per +100# abruft stimmt der Stand auch nicht aber das ist bekannt. Immer den Kontoserver anrufen oder eine SMS an den Kontoserver schicken dann bekommt ihr das richtig Guthaben per SMS mitgeteilt. Oder einfach Online schauen im Kundenmenü.

    David
     
  23. Auf dieses Thema antworten
  24. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.488
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    ah so habe heute eine sms geschickt und mich gewunder das ich 6 euro guthaben habe und ne sms die ich versendet habe 9 cent gekostet hat
    was du oben schreibst habe ich mir schon gedacht weil ich 6 euro stardguthaben habe also die *#100# nicht benutzen
     
  25. Auf dieses Thema antworten
  26. D@vid

    D@vid

    4.009
    2
    38
    11.09.2007
    Berlin
    Iphone 7
    T-Mobile
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Genau so ist:) Hab es bei BigSim auch mal getestet da bekommt man ja derzeit 10€ Guthaben wenn man aber +100# macht bekomme ich 11€ angezeigt also der Handy Code ist bei Maxxim und BigSim kann dort nicht verwendet werden, vielleicht ist es in der nächsten Zeit möglich, das dann der Kontostand richtig angezeigt wird.
     
  27. Auf dieses Thema antworten
  28. schwarzwald

    schwarzwald Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo zusammen,
    bin vor 4 Wochen zu Maxxim gewechselt und bin äußerst zufrieden. Habe schon zwei Mal aufgebucht ohne Probleme. Jetzt am Anfang auch ganz genau den Einzelverbindungsnachweis angeschaut und konnte keinen Fehler feststellen, war alles korrekt mit 8 cent abgebucht.Meine Mails wurden innerhalb 24 Stunden sehr freundlich beantwortet.
    Also ich kann sagen: Es läuft alles super, werde noch mit 2 anderen Nummern wechseln.
     
  29. Auf dieses Thema antworten
  30. McTel

    McTel Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Eine manuelles Aufladen durch Überweisung ist bei Maxxim nicht möglich, oder?
     
  31. Auf dieses Thema antworten
  32. mosyr

    mosyr Super-Moderator

    6.391
    15
    38
    28.07.2004
    männlich
    Privatier
    Berlin
    Samsung
    Galaxy J5 (2016)
    Android
    E-Plus
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Laut FAQ ist auch eine Einzelüberweisung möglich. Details werden aber nicht angeboten.
     
  33. Auf dieses Thema antworten
  34. krümel87

    krümel87 Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    hallo an alle,
    ich hab jetzt seit circa 3 wochen ne maxxim karte und bei mir fing es schon bei dem startguthaben an, das war übelst schnell weg, ich hab leider nicht so ne kontrollfunktion im handy, was blöd ist, so kann ich das gar nicht richtig nachfollziehen, wo das geld hin ist aber ich hab dann 15€ aufgeladen und nach den 2 wochen, habe ich jetzt sogar ein minusguthaben von rund 2,70€ was ich nicht verstehe, ich telefoniere ganz wenig und wenn auch nicht lane und ich hab in den 2 wochen nicht mehr als 50 sms geschrieben und da wär ich noch lang net bei 15 euro...
    naja, ich weiß auch nicht so recht was ich machen soll, zudem ist es ja auch so,das mein freund und ich zur gleichen zeit die karten bestellt haben und er hat gar keine probleme, bei ihm ist alles super und ich hab so viel pech...
    also ich weiß auch nicht woran das liegt
    aber mir gehts tierisch auf die nerven!!!!!
    lg krümel:(
     
  35. Auf dieses Thema antworten
  36. Matzezetel

    Matzezetel Super-Moderator

    18.488
    14
    38
    11.12.2004
    männlich
    Angestellter, Tischler
    Zetel
    Andere
    IPhone 5C Nokia Lumia 800 ´Samsung S7 ,J3 ,5 Mini
    o2
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    hm mann kann aber online nach gucken wo das geld geblieben ist
    ewentuell wählt sich dein handy in internet rein und deswegen kommt das minus

    oder warst du in urlaub damit ?
    wohnst du an ner genze zu ein land
    Z.b holand oder frankreich oder anderes land ?
     
  37. Auf dieses Thema antworten
  38. textilfreshgmbh

    textilfreshgmbh Super-Moderator

    35.255
    36
    48
    11.04.2008
    freiberuflich, Frührentner
    Schleswig Holstein
    Samsung
    Galaxy S8+,GalaxyS7 Edge,Huawei P8,LG G3 und G Flex 2, Galaxy S3,S4,Note1-3,Nokia 1520, Xperia Z
    Android
    o2
    Prepaid
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    wie ist das mit dem Kudnenservoce-der kostet 0,49 €? Mal öfters geraucht?MMS 0,39 €-ins Ausland teurer.
    GPRS je MB 0,49 € benutzt? ins Ausland(Ropaming)0,99 €

    01370, 01371, 01372
    01373, 01374, 01375 oder ähnliche kosten o,69 €
    01377 sogar 1,49 €

    Irgentwas davon benutzt?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2009
  39. Auf dieses Thema antworten
  40. plantboy

    plantboy Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo,

    wie Maxxim abrechnet ist wirklich fragwürdig.

    Ich hatte schon mal Probleme, dass Maxxim mir plötzlich Sachen vor 3 Monaten in Rechnung gestellt hat. Das Beste ist, dass ich zur der Zeirt das Handy nicht an hatte, weil ich im Urlaub war.
    Jetzt, wo ich das Internet auf dem handy ausprobiert habe, muß ich auch festellen, dass Verbindungen auf der Rechnung auftauchen, die gar nicht stimmen, da ich zu den Zeiten gar nicht im Netz war...ich bin mir 100%ig sicher.(habe vorher extra getestet)
    70-80% der Internetzeiten auf der Detailrechnung stimmen nicht überein oder überhaupt. Wenn man so etwas vorgelegt bekommt, wie soll man dann Maxxim bei Datenaustausch per Handy da noch Glauben schenken ?

    Ich habe mir jetzt schon seit längeren eine Congsar karte gekauft, die ich nach dem Guthabenaufbrauchen bei Maxxim nutzen werde.
    Ich habe meine Abrechnungen bei Maxxim in den letzten Monaten ganz genau beobachtet und für mich steht fest:
    Günstig ist gut, aber wenn falsch abegerechnet wird, nützt es gar nichts....dann lieber einen Cent/Min. nehr ausgeben.


    Gruß,
    Gregor


    P.S. Dass Maxxim ins Minus geht und dann nicht richtig wieder ins Plus nach dem Auflagen ist mir auch schon aufgefallen...wo ist das bitteschön Prepaid, wenn man überziehen kann.
    (habe damals aus Versehen unbewusst eine teure Tel. Verbindung genuzt)
     
  41. Auf dieses Thema antworten
  42. plantboy

    plantboy Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    noch etwas:

    ich kenne mittlerweile fünf Leute, die Maxxim benutzen.
    Fazit:
    Wenn man nur ab und an Standart-Anrufe tätigt und immer schön die Karte auflädt, kann es funktionieren.

    Ist man im Ausland, im Internet oder überzieht das Konto oder wählt teurere Verbindungen, wird es für Maxxim komlizierter, für den Kunden unübersichtlicher. Dabei passieren bei Maxxim dann die Fehler. Bewusst, oder ungewollt, durch technische Unausgereifheit der Geräte.
    Großes Problem ist auch, dass die Onlineabrechnung sich manchmal um über einen Tag verspätet.
     
  43. Auf dieses Thema antworten
  44. gangxtar

    gangxtar Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo,

    also ich kann über diese Firma Maxxim.de rein gar nichts postives berichten, vorallem zeigen die einen schneller an wie man kucken kann, sowas ist für mich unseriös und gehört für mich vom markt genommen.

    Folgendes kann ich dazu nur sagen: maxxim, ist eine Tochtergesellschaft der Drillisch Telecom Konzern, sowie auch jamobil, bigsim, hellomobil, simply, achtet mal auf dass Impressum. Alle firmennamen sind in der Wilhelm-Röntgen-Str 1-5 in Maintal, und läuft unter den namen MS Mobile Communications GmbH.

    Mir ist folgendes passiert, ich habe mir am 26.09.09 dort eine Karte bestellt, habe die zu meinen Eltern senden lassen, da ich dort für ne Kurze Zeit gewohnt und gemeldet war. Allerdings auf meinen Namen.

    Sie kam an und war aktiv bereits. Ich habe die Karte allerdings für anrufe für Servicenummer genutzt. Auf einmal ging die Karte nicht mehr, warum auch immer.

    Dann habe ich diese 0180er Nummer angerufen und habe nachgefragt, weshalb diese Karte nicht mehr funktioniert, da konnte man mir in der Kundenbetreuung nicht weiterhelfen, da hiess es bestellen Sie sich doch eine zweite einfach. Dieses habe ich widerum getan, allerdings habe ich diese an eine LieferAnschrift gesandt an einem Kumpel, wobei ich aber meinen Namen genommen habe, bei dem ich mich aufgehalten habe, die Karte wurde auch an mich gesandt und war aktiv als sie ankam. Habe diese auch aufgeladen, und kurze Zeit später nachdem ich diese Servicenummern angerufen habe, war wieder die Karte gesperrt.
    Da habe ich dann nicht da wieder angerufen, und habe mir ne 3 Dritte Karte bestellt, allerdings habe ich diese zu meinen eigenen neuen Meldeadresse gesandt, wo ich hingezogen bin. Bis zum 01.10.2009 war ich bei meinen Eltern gemeldet, und habe die Dritte Karte erst am 05.10.2009 bestellt, und habe 06.10.2009 hat die Firma Strafantrag wegen Betruges gegen mich gestellt, ohne dass ich vorher jemals eine Email erhalten habe, noch eine Mahnung bzw. Erinnerung noch sonst irgendetwas.

    Als der Brief bei meinen Eltern ankam, habe ich mich an die Polizei gewandt und fragte um was es geht, da meinte man es handelt sich um meine Adressen, weitere Auskünfte habe ich erst erhalten, nachdem ich persönlich zur polizei gegangen bin. jedoch habe ich anschliessend Direkt bei der Firma Maxxim (KB) angerufen, und fragte was dass soll mich anzuzeigen, meine Anschriften bzw. Re-anschriften waren korrekt.

    Da meinte man mir erst 3x erzählen zu müssen, man käme nicht ins System rein und aufeinmal hiess es wir haben sowas wie eine Betrugsabteilung in unseren hause, so dann habe ich davon die nummer erhaltn und habe da auch gleich angerufen, dass komische fand ich auf einmal, dass man sich dort mit simply Forderungsmanganet sich meldet, ich habe den mein Fall geschildert und eine meiner Handynr dort durchgegeben, anschliessend wurde ich sogar zu dem jenigen durchgestellt, der die Strafanzéige bzw. Antrag unterschrieben hat. den namen nenne ich hier noch nicht, gerne jedoch bei Bedarf. Dieser Herr arbeitet seit März 2010 nach meiner eigener Recherche dort nícht mehr, es gibt aber noch einen anderen Veranwortlichen dort, auch dieses namen nenne ich nur bei Bedarf.

    Jedenfall, wurde mir dort gesagt dass mahnungen an mich rausgegangen sein sollen, was jedoch nie passiert ist. in Ihren AGB´s unter maxxim.de steht, dass der Rechnungsbetrag erst nach Rechnungserhalt frühstens nach 5 Werktagen abgebucht wird, jedoch haben die bei mir gleich nach der aufladung abgebucht, von dem ich nicht mal was wusste, und als es zu RLS kam, haben die mich sofort angeziegt. Vor Gericht heisst es dann, bei Betrugsverdacht versenden wir keine Mahnungen, da schicken wir gleich Anzeigen raus. Die Widersprechen sich dort andauernt, vorallem der Zeuge M.S. kennt auf Anfrage des Gericht, weder Agb´s noch hat er die Memos dabei gehabt, da ich netterweise vom AG Hannover zu einer Freiheitsstrafe von 5 Monaten verurteilt wurden bin ohne bewährung, bin ich in die Berufung gegangen, dort wurde am 17.09.2010 die Berufung die ich eingelegt habe Verworfen, obwohl auch dort der Zeuge nichts vernünftiges vorbringen konnte, und sogar am Landgericht keine Memos erst dabei hatte, dieses wurden von der Firma erst später zugesandt, und dann fehlen sogar noch die Sachen die am Telefon besprochen wurden sind.

    Jetzt habe ich gegen dass Urteil vom LG Hannover durch meinen Anwalt Revesion eingelegt und hoffe dass das gut geht. vorallem habe ich dem Gericht klar gemacht, wenn ich am 31.10.2009 eine rechnung erhalte, wie kann man bitte schon Anfang oktober 2009 abbuchen ????? denn ich hatte mein Geld nicht auf dem konto, sodern Bar zuhause und dass waren sogesehen 670 Euro. Telefonkosten sind in Höhe von 508 Euro entstanden, dabei hat sogar der Herr gesagt zu mir am telefon, dass die Rechnungen nicht stimmen und ich soll erstmal nur teilbeträge bezahlen, aber dass kann ich nicht beweisen, wie denn auch ??? Dann auf einmal kam briefe nicht mit dem Absender Maxxim sondern Simply, die die Forderungen einziehen. Ich dachte ich kucke nicht richtig, und dann wird sich sogar noch bei der Firma Drillisch Telecom von Frau C.J. sich geweigert, wenn man dann anruft und höflich um eine Forderungsaufstellung bittet geweigert diese zu zusenden. Ich meine wo bitte gibts sowas, vorallem sau unfreundlich, also für mich ist das nicht seriös, und ich rate hier wirklich jedem die Finger davon zu lassen.

    Auch wenn die 8 Cent und die Angebote verlockend sind, aber dass ist Kundenfang, ist meine meinung. Nur passt auf, wenn es zu Rücklastchriften kommt, habt ihr irgendwann mal alle anzeigen im Hause.

    Falls es hier jemanden genauso oder so ähnliches ergangen ist wie mir, der kann sich gerne bei mir melden. meine Emailadresse: hr.huth@arcor.de

    Ich wäre auch dabei wenn es sich um eine Sammelklage handelt.

    ambesten geht ihr zu keinen discounter, sondern ehr zu den Anbietern die man kennt und die Seriös sind. Ich bin zwar derzeitig bei edeka mobil kunde seit einem Jahr bald, und bezahle da auch 9 ct / minute und habe dort für 9,99 euro im Monat sogar die Festnetz Flat und die Kundenbetreuung ist sehr freundlich und erzählt einen keinen mist.

    Also ich rate jedem die Finger weg zu lassen, von den tollen Seiten hier im INET.
     
  45. Auf dieses Thema antworten
  46. gangxtar

    gangxtar Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Nachtrag:

    Die Dritte karte war allerdings bereits gesperrt die ich am 05.10.09 bestellt hatte, sie kam zwar an aber konnte sie nicht nutzen, was ich eh nicht mehr vorhatte, nach diesem Hägmäc
     
  47. Auf dieses Thema antworten
  48. Kirschpudding

    Kirschpudding

    11.169
    72
    48
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Nur zur Info, in Deutschland gibt es keine Sammelklage in dem Sinne.
    Im deutschen Recht gibt es keine Gruppenbetroffenheit, du hast da nur die Chance auf eine Streigenossenschaft.
     
  49. Auf dieses Thema antworten
  50. gangxtar

    gangxtar Guest

    Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte
    AW: Hab nur ärger mit Maxxim Prepaidkarte

    Hallo,

    Was meinst du mit Streiggenossenschaft ?
     
  51. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Hab nur ärger
  1. zooom1
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    5.052
    mosyr
    14.05.2012
  2. Webmaster
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.517
    mosyr
    02.06.2009
  3. paribus
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    342
    paribus
    07.11.2017
  4. Voodooshadow

    Phablet gesucht

    Voodooshadow, 16.10.2017, im Forum: Handy-Suche
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    131
    textilfreshgmbh
    16.10.2017
  5. Telefonmuffel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.337
    Thomas
    12.09.2017

Diese Seite empfehlen