Handyvertrag umschreiben

Dieses Thema im Forum "Mobilcom-Debitel Forum" wurde erstellt von Unregistriert, 10.06.2018.

Auf dieses Thema antworten
  1. Handyvertrag umschreiben
    Hallo allerseits,
    ich habe folgendes Problem:

    ich wollte mir geschäftlich einen Vertrag bei Debitel holen. Leider ging dies nicht, woraufhin der nette Mann bei Media Markt meinte, ich solle den Vertrag auf mich als Privatperson nehmen, und danach auf die Firma umschreiben lassen.

    Nun ja, leider akzeptiert Debitel die Umschreibung nicht, weswegen ich den Vertrag auch nicht geschäftlich von der Steuer absetzen kann.

    Hat jemand eine Idee, wie ich es doch noch hinkriege den Vertrag umzuschreiben?
    Oder kann ich den Vertrag trotzdem von der Firma absetzen lassen, obwohl er auf mich als Privatperson läuft?
    Liebe Grüße und danke im Voraus!
     
  2. Auf dieses Thema antworten
  3. Master Ad Administrator Mitarbeiter


     
  4. md-noob

    md-noob

    931
    11
    18
    08.08.2013
    Gutschriftenablehner
    Im hohen Norden
    Apple
    Eierphone SE
    iOS
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handyvertrag umschreiben
    Wenn eine Umschreibung auf deine Firma nicht klappt, dann wird es auch mit Tricks nicht klappen. Alles andere müsstest du wohl mit deinem Steuerberater klären.....
     
  5. Auf dieses Thema antworten
  6. Kirschpudding

    Kirschpudding

    12.044
    135
    63
    31.03.2010
    weiblich
    Redakteurin
    Chemnitz
    Andere
    Huawei Honor 6x
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handyvertrag umschreiben
    Firma im Sinne von "Du bist selbständig"?

    Dann dürfte es zumindest gehen, einen gewissen Teil der Rechnung steuerlich geltend zu machen. Wenn mich mein Wissen in dem Bereich nicht verlässt (und noch aktuell ist :D) dann kann auch ein Privathandy, welches geschäftlich genutzt wird, abgesetzt werden. Die Anschaffung direkt auf die Firma ist - zumindest wenn man Einzelunternehmer ist - nicht zwingend notwendig. Ich konnte damals zumindest mein Privatgerät mit einem gewissen Anteil trotzdem geltend machen... Ist aber auch schon wieder ein paar Jahre her, deswegen bitte absichern.

    Die Geschäftskundenverträge sind eigentlich eher dazu da, um Ausfallzeiten besser abfangen zu können. Sprich, als Privatkunde musst du damit leben, wenn auch mal einen Tag kein Netz geht und kannst Geschäftsausfälle in diesem Fall nicht geltend machen. Bei Geschäftskundenverträgen ist das anders, hier kann in der Regel ein entsprechender Ausfall geltend gemacht werden.

    Zu 100 Prozent absetzen geht in der Regel so oder so nicht, da kaum ein Finanzamt daran glaubt, dass man es tatsächlich ausschließlich geschäftlich nutzt. Auch nicht, wenns das Zweitgerät ist. Kommt aber natürlich aufs Finanzamt an - ist in der Regel aber sehr schwer, die 100 Prozent durchzubekommen.
     
  7. Auf dieses Thema antworten
  8. Shoppie_MD

    Shoppie_MD Member

    35
    0
    6
    14.05.2017
    Samsung
    Android
    D2-Vodafone
    Vertrag
    Handyvertrag umschreiben
    Hallo
    Lass dir von MD die Rechnung als Firma ausstellen
    also Rechnung an "Firma XY" Ruf dafür den Kundenservice an 040/555541000 oder schreib den jungs eine E-mail

    Viel Glück


     
  9. Auf dieses Thema antworten
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Handyvertrag umschreiben
  1. IboXVII
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    166
    IboXVII
    19.10.2018 um 13:08 Uhr
  2. OpaAndy
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    844
    Kirschpudding
    12.09.2018
  3. Bukandayo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    860
    Kirschpudding
    13.11.2017
  4. marti48
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.938
    Marseille
    18.04.2017
  5. Caila
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.058
    Bleistift
    27.02.2017
x

otelo Allnet Flat 7 GB