iPhone 11 wird immer langsamer

  • Ich habe das iPhone 11 schon seit gut 8 Monaten. Mir fällt auf, dass es immer langsamer wird und sich Apps manchmal erst nach geraumer Zeit öffnen.


    Gibt’s da irgendwelche Tricks den „Neuzustand“ wiederherzustellen?

  • Völlig normal- ähnlich wie bei einem PC- wird das iOS System mit der Zeit langsamer. Liegen keine Hardwareprobleme vor, hilft meistens schon ein einfacher Neustart- wie xtime schon schreibt, weil alle Systemdienste neu angeworfen werden.


    Natürlich kann auch der Speicher des Smartphones mit der Zeit sehr voll geworden sein (Bilder,Videos usw.) Auch das kann für eine Verlangsamung oder gar zum Absturz führen. Weil das iPhone keinen externen Speicherplatz hat, hilft hier nur ein Aufräumen.

  • Überrascht mich nicht. Hört man leider viel zu oft von Apple Geräten.


    Das Problem tritt natürlich bei allen Smartphones auf, egal ob iOS oder Android und auch bei PC`s.

  • Jedes Smartphone läuft irgendwann voll, wenn man es monatelang an lässt. Egal, welches Betriebssystem. Die Geräte sind zwar für Always-On konzipiert, aber nicht dafür, dass man das 8 Monate am Stück nicht einmal ausschaltet ;)

  • Das Geräte wie Smartphones, PC`s und ähnlich mit der Zeit lansgamer werden, ist ja wie in vorherigen Beiträgen schon erwähnt, nichts Neues.
    Gelegendliche Neustarts und "Aufräumen" hilft auf die Dauer auch nur bedingt, sind aber trotzdem hilfreich, denn sie schieben eine Verlangsamung weiter nach hinten.

  • Mein iPhone 8 Plus läuft seit gut 3 Jahren. Spürbar langsamer ist es nicht geworden. Aber das wird auch immer mal neu gestartet und läuft nicht seit 3 Jahren durch. Weiterführend aufgeräumt wird da nur sehr selten. Maximal alle paar Monate mal alle offenen Programme und Tabs im Browser geschlossen. Meist dann, wenn mein Freund beim mir über die Schulter schauen nen Koller bekommt, weil hunderte Tabs offen sind :D :D :D

  • Gut, dass ich das gefunden habe. Nun... ich habe nie wirklich bemerkt, wie es sich verlangsamt, aber ja, der Neustart hilft dem Telefon, schneller zu sein. Könnte es auch an der iCloud liegen? Mein Telefon bittet darum, die Dateien immer zu sichern, aber meine iCloud ist voll. Vielleicht kann das auch daran liegen.

  • Da eine Verlangsamung nicht von heute auf morgen ruckartig passiert, wird so etwas eher selten vom Nutzer bemerkt. Ein Vergleich wäre nur mit dem Neuzustand eines Handys gegenüber jetzt möglich.
    Nein, die iCloud ist ja ein externer Speicher. Die Geschwindigkeit des iPhones- wenn überhaupt- kann sich nur durch einen vollen internen Speicher verlangsamen.

  • Dass Handys mit der Zeit langsamer werden, ist ganz normal. Einerseits einfach durch den schon sehr langen Gebrauch, andererseits aber auch dadurch bedingt, dass die Hersteller oftmals die Leistung absichtlich drosseln. Das soll zum Kauf eines neuen Handys animieren. Dass es beim iPhone 11 schon so weit ist, erscheint mir sehr merkwürdig.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!