NICHT gespeicherte Nummer - Whatsapp Status

  • Ähm, bin gerade ein wenig verwirrt.


    Mein Ex-Freund hat mir vor kurzem über das Telefon eines Freundes geschrieben, ich habe die Nummer NICHT gespeichert (glaub davor mal kurz für 1 Minute), dann paar Tage später, hab ich ALLES gelöscht. Sogar den Chat Verlauf usw. wollte eben absolut keinen Kontakt. Gestern hab ich paar Fotos einer Grillparty in meinen Whatsapp-Status rein getan und der Kumpel konnte es anschauen. Ich meine wenn man den Status einstellen will, gibt es ja nur „Meine Kontakte“, „Meine Kontakte außer...“ und „teilen nur mit...“. Also die Voraussetzung ist doch er müsste in meinen Kontakten stehen. Ist er aber nicht.


    Hat jemand eine Ahnung was das fürn scheiss ist?


    Servus & an scheen Sonntag

  • Hallo Zusammen,
    Jeder der Deine Rufnummer besitzt kann Dich erreichen. Man kann auch Personen anschreiben, die nicht in den Kontakten stehen, wie das genau bei „Whatsapp“ funktioniert, kann ich dir nicht sagen. Ich benutze nur „Telegram“ und „Threema“.
    Vielleicht solltest du Dir eine neue Rufnummer besorgen (besser währen sogar zwei Rufnummern) um Kontakte zu trennen, Beispiel: Beruf und Privat.

  • Für mich ist es ja okay wenn mein Ex anruft. Aber, dass jetzt die Leute, dessen Handy er benutzt hat um mich zu kontaktieren, müssen jetzt nicht meine privaten Angelegenheiten sehen. Ich Check es halt nur nicht. Danke für deine Antwort, aber eine drastische Nummern Änderung werd ich jetzt nicht machen.

  • Also ich möchte absolut keinen Kontakt, aber WENN er anruft wäre es ok. Nur wenn ich von privaten Angelegenheiten, in den 24-Stunden Whatsapp Status reinstelle, dann müssen es seine Freunde nicht sehen.

  • Für bestimmte Kontakte kannst du den Status selbst bestimmen bzw. verbergen:


    Wechsle nachdem du WA geöffnet hats in den tab Status und oben rechts auf Einstellungen(3 Punkte). Dort unter "Meine Kontakte ausser...." oder "nur teilen mit..."

  • Ich verstehe noch nicht ganz, was hier genau passiert ist.
    Dein Freund hat sich das Handy eines Kumpels genommen, den du nicht gespeichert hattest und hast, und dir mit dem Account des Kumpels geschrieben. Und nun denkst du bzw. weißt du, dass der Kumpel, den du nie gespeichert hattest, alles in deinem Status sieht?


    Das widerspricht ja dem, was WhatsApp hier schreibt: WhatsApp FAQ - Status-Datenschutz


    "Deine Statusmeldungen können nur von Personen gesehen werden, deren Telefonnummer sich im Adressbuch deines Telefons befindet und die deine Telefonnummer im Adressbuch ihres Telefons gespeichert haben."


    Das ist ja nicht der Fall. Zumindest nicht auf beiden Seiten. Ich kann mir jetzt nur vorstellen, dass das System Mist gebaut hat oder es noch tut und die Abgrenzung zwischen echten Kontakten und nicht echten Kontakten (also denen, wo mindestens einer die Nummer nicht gespeichert hat) nicht hinbekommt. Passiert ja nicht selten, dass das mit dem Status nicht so läuft wie man sich das denkt. Da sehen wohl nicht nur Leute den Status nicht, den sie sehen sollten, sondern offenbar sehen ihn auch Leute, die ihn nicht sehen sollen.


    Da kannst du wohl nur schauen, ob die anderen Einstellungen mehr Erfolg bringen. Oder es muss erst ein Update durchs System laufen, der das korrigiert.


    Noch eine Frage: Woher weißt du, dass der Kumpel deinen Status sehen konnte?

  • Sieht man ja, gibt ja so eine Liste er es alles gesehen hat, Voraussetzung die Lesebestätigung ist an


    Hab den Fehler in der Matrix gefunden


    die Nummer ist irgendwie in meinen Kontakten gelandet OHNE Name. Wie das passiert ist, weiß ich selber nicht. Mir ist schon länger aufgefallen, dass meine Kontaktliste macht was es will.
    Löscht Namen, speichert nicht korrekt unter dem Buchstaben oder eben, speichert einfach Nummern.


    Danke für eure hilfe. Wünsche euch eine schöne Rest Woche :)


    servuuuus

  • Wenn ich ganz sicher gehen will, lösche ich die Telefonnummer aus dem Telefonbuch meines Handy, blockiere zudem den Kontakt und stelle entsprechend auch die Sichtbarkeit (zuletzt online,Info,Pfrofilbild) ein, damit er auch nicht mehr das Profil verfolgen kann. Hat bisher immer geklappt.

  • ja das ist leider möglich Hacker begehen damit einen sogenannten identitätsdiebstahl. Stelle bei whatsapp unter den Einstellungen -account- Datenschutz -zuletzt online auf "niemand" oder "Meine Kontakte".

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!