Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an

  • Der E-Plus Discounter blau.de kündigt eine neue Revolution im Mobilfunkmarkt an und läd deshalb die Presse zu einer gesonderten Presseveranstaltung am 6. August 2013 an.


    Was das Unternehmen genau präsentiert ist noch völlig unklar, bisher sind keinerlei Details bekannt. Im Rahmen der Pressekonferenz hat die Mobilfunk-Talk Redaktion in einem persönlichen Interview die Möglichkeit, an den Blau.de Geschäftsführer Holger Feistel Fragen zu stellen.


    Gerne tragen wir die Fragen unserer Foren-Mitglieder an den blau Geschäftsführer heran. Welche Fragen habt ihr speziell an blau.de ?

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Revolutionär kann ja eigentlich nur sein, was es noch nicht gibt und was sich keiner vorstellen kann. Na dann haue ich mal ordentlich Spekulatii raus, obwohl es noch fast 21 Wochen bis Weihnachten dauert. :D
    Im Angebot gibt es:
    a) Eine Datenflatrate ohne Drosselung
    b) Eine Allnet-Flat, die auch im Ausland gültig ist
    c) Eine SMS-Flatrate, die auch im Ausland gültig ist
    d) Ein weltweit gültiger Einheitstarif


    Vielleicht kannst Du Dir ja daraus ein paar Fragen zusammenbasteln.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Ich habe mir nun länger Gedanken gemacht und hätte wirklich einen interessanten Vorschlag für eine Innovation. Wie wäre es mit einem Inklusiveinheiten-Tarif für Telefonie, Daten und SMS. So etwas gibt es bisher noch gar nicht, die Daten werden gesondert abgerechnet.


    Da sich das Nutzungsverhalten massiv geändert hat, wäre dies doch eine attraktive Lösung. Falls blau doch eine andere Innovation vorstellt, wäre das sicher auch etwas interessantes ;)

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Stimmt, zumindest in Deutschland wäre es mal was Neues. In Österreich wurde IMHO ein solches Tarifmodell schon mal angeboten. Würde mir auch entgegenkommen, denn ich brauche sehr wenig Minuten und SMS, dafür aber recht viel Datenvolumen. Einen entsprechenden Kombi-Tarif gibt es aber nicht! Mehr als die bisherigen 10,-€, die ich für eine Datenflat ausgebe, will ich aber weiterhin nicht ausgeben, denn ich vertelefoniere maximal 50 Minuten im Monat in die Handynetze und den SMS-Versand kann man eigentlich komplett vernachlässigen.


    Wirklich revolutionär wäre das aber trotzdem nicht. Das wäre dann schon eher etwas, was den Mobilfunkmarkt beeinflußt, wie im letzten Jahr die Allnet-Flat für 20,-€. Das war eine echte Revolution! Heute bietet eigentlich fast jeder Provider eine Allnet-Flat, um seine Marktanteile zu behalten.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Die Neuerung zählt natürlich für den deutschen Markt, daher kann das ganze natürlich schon längst im Ausland vorhanden sein. Da die Neuheit mit dem "Kundenverhalten" zu tun hat, muss es wohl etwas in Sachen "mobiles Internet" sein. Einen LTE-Start für blau Prepaid-Kunden wäre auch mal eine Idee, aber keine wirkliche Inovation.


    mehr Infos ==> Blau.de kündigt neue Revolution auf dem Mobilfunkmarkt an

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Zitat

    wie im letzten Jahr die Allnet-Flat für 20,-€


    Zu was das geführt hat, sieht man ja leider aktuell. Deswegen wünsche ich mir was finanztechnisch reelles und nicht wieder so ein Selbstmord-Ding, zu dem sich die 20 Euro Geschichte entwickelt hat. Die haben zwar sicher damit massig neue Kunden gewonnen, Geld zum arbeiten scheint aber kaum oder gar nicht dadurch generiert worden zu sein. Und ob diese Bepreisung dem Markt gut getan hat, weiß ich auch nicht genau...

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Vielleicht nicht gut getan, aber ordentlich durchgewirbelt. Eine echte Innovation, die sich auch für beide Seiten rechnet, ist glaube ich, nicht ganz einfach, da es es echt viele Produkte am Markt gibt. Wenn es wirklich was innovatives ist, gibt es sicher wieder Gemecker, weil es nicht für Bestandskunden ist.


    Was ich klasse finden würde, wenn auch nicht innovativ, wäre die Möglichkeit der Abschaltung der mailbox und die Möglichkeit einer Rufumleitung.


    Gesendet von meinem GT-I8190 mit Tapatalk 4 Beta

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    dowser: ich hab sie abgeschaltet, die Mailbox, nun kommt die für den Anrufer und Angerufenen kostenlose Ansage


    ich könnte mir vorstellen, dass sie Minutenpakete mit Daten anbieten, die EU-weit gültig sind

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    oder keine romming kosten mehr so wie simquadrat

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Zu was das geführt hat, sieht man ja leider aktuell. Deswegen wünsche ich mir was finanztechnisch reelles und nicht wieder so ein Selbstmord-Ding, zu dem sich die 20 Euro Geschichte entwickelt hat.


    So schlimm sehe ich das nicht. Ich rechne mittelfristig sogar damit, daß zumindest bei Laufzeitverträgen die Gespräche innerdeutsch sogar kostenlos sein werden, und das Hauptgeschäft mit Daten gemacht wird. In diesem Fall wird die Drosselung sogar heftiger ausfallen, als es derzeit mit den 32/56/64 kBit/s der Fall ist, oder sogar die Internetverbindung gekappt, damit der Kunde auf jeden Fall ein neues Datenpaket bucht. Wir sind ja bei Mobilcom-Debitel schon unter 10,-€ gelandet (wenn auch ohne SMS und Internet).

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Gut, ich hab die Entwicklung seit letztem Jahr direkt miterlebt und kann nicht sagen, dass sie unbedingt positiv war. Für den Kunden sicherlich, der zahlt nun deutlich weniger. Ob er sich damit allerdings auf lange Sicht einen Gefallen getan hat, bezweifle ich nach meinen Erfahrungen.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    So die Katze ist aus dem Sack ;)


    Blau.de berechnet in einer vorerst befristeten Aktion keine Roaming-Kosten mehr im EU-Ausland (inkl. Schweiz). Das ganze ist allerdings auf den blau.de Prepaid-Tarif vorerst beschränkt. Auch Telefonate von Deutschland in alle EU-Länder kosten nur noch 9-Cent pro Minute.


    Das Angebost ist erst einmal bis zum 31. Dezember begrenzt, mehr Infos:


    Blau.de: Keine Roaming-Kosten mehr für Telefonate im EU-Ausland

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    So ganz stimmt das nicht. Passivroaming kostet weiter 0,08€/Minute. Damit ist das neue Blau-Angebot weit von einer Revolution entfernt und ist beim Roaming sogar schlechter, als das Angebot von Simquadrat. Allerdings ist die Schweiz inklusive.


    Es sieht so aus, als ob sich der deutsche Mobilfunkmarkt langsam auf die Abschaffung der EU-Roaminggebühren einstellt. Und wer das vorzieht, hat einen Wettbewerbsvorteil. Interessant ist dabei, daß die Schweiz quasi als EU mitgerechnet wird.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Naja, die große Revolution ist das jedenfalls nicht, sondern eher ein Nachziehen zu einem Angebot das es bei "Simquadrat" schon gibt.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Ok ok, unter großer Revolution/Innovation habe ich mir was anderes vorgestellt. Und warum nur Prepaidkunden? Weil die sonst ihre Karten in dem Sommermonaten zu wenig nutzen? ...nee, mal im Ernst, da habe ich mehr erwartet, aber ok.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Es ist ein Schritt in die richtige Richtung. Für 10ct/min nach Deutschland telefonieren konnte man mit dem EU-Sprachpaket 50 min für 4,99 EUR schon länger. Surfen kann man für 4,99 EUR/50 MB auch. Die wahre Revolution ist nach wie vor das EU-Sorglospaket für mich: 150 min und 150 sms nach Deutschland und 300 MB Surfguthaben für 19,99 EUR/8 Tage. Das ist absolut brauchbar und fair bepreist.

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Moin erstmal...!


    Die wahre Revolution ist nach wie vor das EU-Sorglospaket für mich: 150 min und 150 sms nach Deutschland und 300 MB Surfguthaben für 19,99 EUR/8 Tage. Das ist absolut brauchbar und fair bepreist.


    So findest Du...?:gruebel: ..."19,99 EUR/8 Tage."


    Dann sage mir doch schnell mal, was daran vernünftig bepreist ist, bitte. Was hat sich den für Dich verändert außer, das Du im Urlaub bist. Deine laufenden Vertragskosten zuhause die laufen doch auch weiter, oder werden die Dir für 8 € / Woche dann entsprechend verrechnet?


    Außer, dass Du doppelt bezahlst, und auf Deinem Laufzeitvertrag keinerlei Service und Umsatz abgerechnet werden kann, legst Du also gerne noch 8 Euronen als Anbietersubventionierung oben drauf...??


    In diesem Sinne


    VG Ede

    ✂ - - - - - - - - - - - - - - - - HIER ABTRENNEN - - - - - - - - - - - -

    Zitat

    Nobody belongs anywhere, nobody exists on purpose,
    everybody's going to die. Come watch TV...!

    Einmal editiert, zuletzt von Edebeton ()

  • AW: Blau kündigt Revolution im Mobilfunkmarkt an


    Nein, ich habe keine Allnet-Flat. Somit fallen bei mir außer dem Sorglospaket keine weiteren Kosten an. Rechnet man dieses jedoch auf den Monat hoch, erhält man 600 min, 600 sms und 1,2 GB Daten für 80 EUR. Das gibt's bisher noch bei keinem Anbieter. Telekom und Vodafone bieten EU-Allnet-Flats an, die liegen preislich, so weit ich weiß, bei mindestens 170 EUR/Monat. Und sind mit Laufzeit.


    die teils zusätzlichen Vertragskosten in Deutschland wären ärgerlich, fallen jedoch bei jedem Anbieter an. Das kalkulieren diese schon ein, dass sie von jedem Kunden 2 Wo pro Jahr geschenkt bekommen..

  • Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 365 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!