Smartwatch mit der längsten Akkulaufzeit

  • Hey,


    ich überlege mir schon länger eine Smartwatch zuzulegen und ggf. mich in diesem Jahr selbst zu beschenken. Abstoßend fand ich aber bislang die Akkulaufzeiten wie z.B. bei der Apple Watch oder Samsung Gear. Daher habe ich mich nicht weiter mit dem Thema beschäftigt.


    Gibt es jetzt eine gute Smartwacht die länger als ein paar Tage bzw. eine Woche mit dem Akku auskommt? Wenn ja von welchem Hersteller und mit welchem Preis muss ich da etwa rechnen?

  • Smartwach gibt es keine, soweit ich weiß. Liegt halt am Display, das frisst einfach mega viel Strom.


    Die längste Laufzeit in dem Bereich "Uhr mit smarten Optionen" hat mWn das Mi Band 4 bzw. 5. Dort kannst du auch sehen, wer dich anruft, dir ne Nachricht schreibt (und was) und Co., aber eben nicht telefonieren, selber antworten und sowas. Aber das Mi Band 4 hält bei mir gut 3 Wochen durch, ist dahingehend also ungeschlagen.

  • Wie Kirschpudding schon schreibt, bei Smartwatches wird die Akkulaufzeit allgemein bemängelt.

    Meines Wissens soll die Galaxy Watch 42mm immerhin 4 Tage am Stück durchhalten. Auch Fitbit Versa 2 hält bis 4 Tage, Die mir bekannte längste Laufzeit erreicht die Honor Smartwatch Magic Watch 2 46mm mit möglichen 7 Tagen. Letztere wird bei Amazon mit 155 Euro gehandelt.

  • Wie Kirschpudding schon schreibt, bei Smartwatches wird die Akkulaufzeit allgemein bemängelt.

    Meines Wissens soll die Galaxy Watch 42mm immerhin 4 Tage am Stück durchhalten. Auch Fitbit Versa 2 hält bis 4 Tage, Die mir bekannte längste Laufzeit erreicht die Honor Smartwatch Magic Watch 2 46mm mit möglichen 7 Tagen. Letztere wird bei Amazon mit 155 Euro gehandelt.

    4 Tage ernsthaft? Das ja fast 1:1 vergleichbar mit meinem Smartphone, dann hat sich die weitere Überlegung aber schon erledigt. Vor 1-2 Wochen verschwende darüber keinen Gedanken. Bin schon vom 2-Tages-Rhytmus des Smartphones mehr als genervt, aber das dann noch als Zusatz - Nein Danke ;)

  • 4 Tage ernsthaft? Das ja fast 1:1 vergleichbar mit meinem Smartphone, dann hat sich die weitere Überlegung aber schon erledigt. Vor 1-2 Wochen verschwende darüber keinen Gedanken. Bin schon vom 2-Tages-Rhytmus des Smartphones mehr als genervt, aber das dann noch als Zusatz - Nein Danke ;)

    Naja, die Dinger sind genauso always-on, haben ein schönes großes buntes Display, es ist wenig Platz für einen großen Akku, die arbeiten die ganze Zeit, damit du auch in Echtzeit informiert wirst - wo soll's denn herkommen? Eine Smartwatch ist so gesehen ja nur ein kleines Handy fürs Handgelenk mit Uhr ;)

  • Naja- welcher Smartphoneakku hält denn 4 Tage durch? Es sei denn man nutzt es kaum- kein YouTube, Videos usw.)Aber ein Beispiel einer Smartwatch soll ja( siehe Bericht 3 von mir) immerhin 7 Tage durchhalten.

  • Also ich bleibe erstmal bei meiner Fitness-Uhr da reicht die Batterie fast nen Jahr ;) Leider hat sich in all den Jahren nichts bei der Problematik "Akku" viel geändert. Gleiches ist ja auch bei den Elektroautos etc.


    Speicherung von Power -egal wo - ist nach wie vor ein schwieriges Thema.

  • Reden wir hier von der Haltbarkeit des Akkus (1 Jahr schreibst du aktuell) oder für die Akkulaufzeit, ab wann er geladen werden muss-wie in deinem 1. Beitrag?

  • Naja, dieses Speicherproblem haben ja alle Akkus. Zumindest wenn es um langfristige Haltbarkeit und "Energieerhaltung" geht. Ich hab grad etwas näher mit Photovoltaik und Co. zu tun und da sind aktuell auch die Akkus eigentlich nicht wirtschaftlich, weil sie zu schnell die Ladung verlieren und generell nicht lange halten. Und das bei einem sehr hohen Preis.


    Da hat man einfach noch nicht DEN Trick gefunden, um das zu beheben bzw. zu verbessern.


    Was noch ne Option ist, sind diese Hybriduhren. Ich hab eine von Fossil. Ist de Facto ne normale Quarzuhr, hat aber Bluetooth und zeigt eingehende Nachrichten über "Zeigerpositionen" an. Ruft mich meine Mutter an, geht der Zeiger auf 8 Uhr, ruft mein Freund an auf 6 Uhr und so weiter. Zusätzlich vibriert die Uhr, wenn was passiert, zählt Schritte und so ein paar Kleinigkeiten.


    Da ist ne Knopfzelle drin, die gut ein Jahr hält. Aber das ist halt keine richtige Smartwatch, sondern eher ne Uhr mit "Informationsfunktion". Wollte lediglich was, was halt mal vibriert, wenn das Handy in der Tasche ist und ich es nicht höre oder so.

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „Smartwach mit der längsten Akkulaufzeit“ zu „Smartwatch mit der längsten Akkulaufzeit“ geändert.
  • Ich kann die Huawei Watch GT empfehlen. Die kann etwas mehr, als ein Fitness-Tracker. Du kannst Mails, SMS, und WhatsApp Nachrichten darüber abrufen, Wetter checken, hast einen Wecker, Kompass, Barometer und eben alles, was ein Fitness-Tracker so kann und musst das Ding nicht mal einmal die Woche laden.


    Bei mir hält das meistens gut 2 Wochen durch. Allerdings hängt die Akkulaufzeit von der Verwendung ab. Wenn du alle 5 Minuten drauf tippst, wird sie auch nur einige Tage halten. Aber wenn du hin und wieder drauf guckst, dann reicht es locker über eine Woche.

  • Hallo CarlMurr- wollen wir hoffen das der Threaderöffner "Nils" noch online ist, denn sein Beitrag stammt schon aus Dezember 2020.;)

  • Viele von uns kennen sich mit Smartphones besser aus als mit Smartwatches. Ich habe einen Nachbarn, der denkt, dass alle Smartwatches mit Funktionen wie einem Herz- sowie einem Gewichtsmesser kommen müssen. Was er brauchte, war eher eine Erweiterung seines Telefons. Am Ende hat er eine Menge Geld für Smartwatches ausgegeben, die er nicht braucht. Witzigerweise gibt es Seiten, die Tipps zur Auswahl dieser Geräte anbieten. gibt ein paar Einblicke, bevor Sie zum Kauf aufgefordert werden.


    Link gelöscht,

  • So ganz verstehe ich nicht was du uns sagen willst. In der Regel kauft man ja nicht blind, sondern erkundigt sich entweder im Internet oder vor Ort was das jeweilige Gerät leistet oder anhand der Beschreibung.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!