WhatsApp: mobil deaktivieren geht das?

  • Hallo liebe Experten,


    ich habe ein Google Pixel 4a mit einer Aldi Jahreskarte 365 Tage 12 GB mobiles Internet.

    Da ich bei WhatsApp in einigen Gruppen Mitglied bin, möchte ich WA wenn ich unterwegs bin deaktivieren und nur zu Hause im WLan nutzen. WA aktiv deaktivieren geht wohl nicht. Man kann nur Stoppen erzwingen unter Einstellungen für WA.

    Soll aber auch nicht dauerhaft funktionieren. Was habt Ihr für Erfahrungen?

    Wie kann ich verhindern, daß WhatsApp weiter Daten aus Gruppen empfängt, wenn ich mobil unterwegs bin? Kann man WhatsApp komplett deaktivieren? Soweit ich gelesen habe, geht das nicht. Ich habe einen Android SP mit Android 12. Das Wlan mobil dauerhaft zu aktivieren ist für mich keine Option! Ich möchte mobil möglichst keine Daten verbrauchen, die mit WhatsApp zusammenhängen! Kannst Du mir helfen! Zuhause ist die Datenmenge über WA kein Problem.


    Was ich merkwürdig finde, bei manchen WA Kontakten kann ich unter dem Namen oder der Telefonnummer lesen online oder zuletzt online, demnach müßte man irgendwie WA zeitweise deaktivieren können, sonst käme ja zuletzt online nicht zustande.

    Bei mir ist mobil immer alles online oder alles offline. Flugzeugmodus oder "Alles Offline" kommt für mich nicht in Frage, weil ich Mails jederzeit empfangen muß, auf alles andere kann ich verzichten.


    Herzlichen Dank für Eure Mühe, Liebe Grüße Medbedev

  • textilfreshgmbh

    Hat den Titel des Themas von „WhatsApp mobil deaktivieren geht das?“ zu „WhatsApp: mobil deaktivieren geht das?“ geändert.
  • WhatsApp lässt sich nicht vollständig "Offline" schalten. Wie du schon schreibst, geht das u.a. durch in der App(Handyeinstellung) deaktivieren oder stoppen.


    Versuche alternativ mal folgendes damit die Gruppen keine weitere Daten erhalten:


    Zur 2.ten Frage:

    WA öffnen-Einstellungen-Account-Datenschutz-dort unter "zuletzt online" die Option "Niemand" festlegen.


    Ansonsten wüsste ich nicht, wie du WhatsApp nur mobil "ausser Betrieb" setzen .

  • Du musst die mobilen Daten deaktivieren, bevor du aus dem Haus gehst und dein W-Lan verlässt. dann werden auch keine mobilen Daten verwendet,

    dann sind allerdings außer WhatsApp auch die anderen Apps mobil nicht mehr aktiv. der User möchte das ja nur auf WhatsApp beschränken. Das geht meines Erachtens nicht.

  • Bei manchen Smartphones kann man in den Einstellungen unter Verbindungen/Datennutzung/Mobildatennutzung (oder Ähnlich) die mobilen Daten für einzelne Apps beschränken. Je nachdem, welche Version des Betriebssystems man hat, wäre zumindest das eine Option.



    Ich kann jetzt z.b. bei meinem Huawei P40 Lite E wenn ich auf Einstellungen, Mobilfunknetz, Datennutzung, Netzwerkzugriff gehe an einzelnen Apps einstellen ob ich Internet mit W-Lan und/oder mobile Daten nutzen will.

  • ja das geht bei meinem Huawei P30 pro genauso da kann ich für jede einzelne App ein Häkchen setzen für WLAN oder mobil oder eben die Häkchen einzelne eben weglassen. Huawei hatte ja schon immer sehr gute Einstellungen um Daten Verkehr zu sparen. Bei meinem Samsung Galaxy S10 plus kann ich diese Möglichkeit nicht finden. nach langem suchen habe ich aber eine App gefunden mit der man den mobilen Internet Zugriff auch für einzelne Apps getrennt stoppen kann. die App nennt sich "netguard no root Firewall"und gibt's kostenlos im google play store. probiere es einfach mal aus Medvedev.

  • Auch (Text)-Nachrichten benötigen ein wenn auch geringes Datenvolumen von ca. 0,3 MB.

  • Er will es ja Komplett deaktivieren, weil er nur 12 GB Datenvolumen im Jahr zur Verfügung hat. Da kann je nachdem wie viele Chats und Gruppen man hat einiges zusammenkommen.

    Habe schon verstanden.


    Was bei mir für reine Textnachrichten in einem Jahr zusammen gekommen ist, würde ich als nichts bezeichnen.

    Kann leider bei der ursprünglichen Frage nichts beitragen.

  • Interessante Frage (die an sich nichts mit AldiTalk zu tun hat).

    Sonst muss man sich von den Android Nutzern immer anhören wie flexibel das Betriebssystem doch sei und man "alles" einstellen kann.

    Und jetzt soll man einer einzigen App nicht den Zugang zu den mobilen Daten sperren können?


    Bei iOS kann man sehr komfortabel auswählen, welche Apps Zugriff auf mobile Daten haben sollen und welche nicht.

  • Dazu siehe bitte auch Beitrag 7. Google selbst hatte schon eine Maßnahme seit Android 7 erteilt um mobilen Zugriff auf bestimmte Apps nicht zuzulassen oder auf ein Mininum zu senken.


    So gibt es bei allen Handymodellen eine sogenannte "intelligente Datenverbrauchsoptimierung"in den Netzwerkeinstellungen ( kann je nach Handymodell auch anders genannt werden) zu aktivieren und zwar für jede einzelne App, auch für WhatsApp. Ich kenne nur das Beispiel wie im beitrag 7 für Huawei p30 beschrieben. Wo sich die Einstellung in anderen Handymodellen befindet, kann ich nicht sagen. Der Screenshot zeigt die Möglichkeit sowohl mobil als auch WLAN getrennt für jede App zu sperren oder zuzulassen.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
    Maximale Dateigröße: 1 MB
    Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip

Teilen

Ähnliche Themen zu WhatsApp: mobil deaktivieren geht das?

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!